2 Antworten Neueste Antwort am 10.01.2016 19:19 von superflossy RSS

    IPAD 1 und Sky Go

    superflossy

      nun ist es amtlich - nach langem Hick und Hack und stundelangem Warten in der Schleife...

       

      Alle IPAD 1 - User können diese Geräte getrost beiseite legen, wenn sie Sky Go nutzen wollen.

       

      Diese Nutzung ist seit knapp 4 Wochen nicht mehr möglich. An einer Lösung wird nicht gearbeitet. Eine Information an Nutzer wird es nicht geben

       

      VEILEN DANK AN SKY! Auch so kann man Kunden vergraulen.

        • Re: IPAD 1 und Sky Go
          tessos

          na ja, weisst schon wie alt das Ipad 1 ist????

          Muss man sich ja wundern dass es überhaupt so lange funktioniert hat.

          Viele Apps funktionieren schon lange nicht mehr auf dem einser Ipad, ist der Wandel der Zeit und der Fortschritt.

          Da würd ich jetzt Sky mal keine Vorwürfe machen man kann nicht ewig an der alten Technik festhalten.

            • Re: IPAD 1 und Sky Go
              superflossy

              Na ja tessos - Software wird aufwärts kompatibel weiterentwickelt. Sonst müsstest du viele deiner Geräte zu Hause jetzt schon wegwerfen.

               

              Es ist eher die Informationstaktik bei SKY, die nervt. Seit knapp 2 Jahren warte ich z.B. auf die "offizielle" App  für mein Samsung Galaxy Pro und nun sag nicht wieder "alte Kiste"...

              Wegend em IPAD 1 habe ich ca. 5 Anrufe benötigt, um eine Auskunft zu bekommen - eine Info in der App erscheint nicht; du bekommst also gar nicht mit, dass es nicht funktioniert bis du es ausprobierst. Und dann weisst du nicht, warum es nicht funktioniert.

               

              Ich habe auch die Nase voll von der Standardantwort "SKY GO ist für alle umsonst!" - die bekommst du jedesmal, wenn der technische Support nicht weiter weiss...