13 Antworten Neueste Antwort am 21.12.2015 18:29 von happywolf RSS

    Achtung Achtung. Vorläufig bitte kein Abo verlängern (Widerrufsfrist)

    happywolf

      Habe heute bei sky angerufen wegen meiner Verlängerung. Ich habe mein Haupt Abo fristgerecht gerecht gesetzlich widerrufen. In mehreren Anrufen Tage zuvor wurde mir bestätigt das der Widerruf eingegangen und anerkannt worden ist. Ich wollte mein Abo wie 2 Freunde von mir die auch im Dezember gekündigt haben auch zu 29,99 Euro verlängern. Bei meinen Freunden hat es durch Anruf geklappt bei mir leider nicht. Mir wurde gesagt da ich am Telefon durch Anruf von einem Kollegen das Abo verlängert habe und daher gibt es kein Widerrufsrecht das normalerweise 14  Tage beträgt. In dem Moment wo im verlängerten Abo alle gebuchten Sender frei sind erlischt jedes recht auf widerruf. Die Dame sagte noch sie habe meine neuen Sender während des Gespräches freigeschaltet daher hätte ich kein Widerrufsrecht mehr. Heute muss ich erfahren das ich angeblich wirklich kein recht auf Widerruf hatte. Mein Abo läuft jetzt 2 Jahre. Liebe sky verantwortlichen geht es noch. Ich habe fristgerecht Widerrufen und daher wurde mein altes Abo wider reaktiviert. Ich besitze kein neues Abo. Mein Abo läuft am 1. Januar 2016 ab. Von da an bin  ich kein Kunde mehr außer sie verlängern mein Abo zu dem Super Preis den meine Freunde erhalten habe. Bei meinem Vorletzten Anruf vom Samstag letzter Woche hab ich gesagt wenn ich das Abo zu dem super Preis bekomme nehme ich noch die 2. Karte dazu. Wenn es darum geht das der Kunde was abschießt dann könnt ihr schnell sein. Am Sonntag musste ich im Kundencenter lesen Das ich jetzt eine 2. Karte habe die ich nie so bestellt habe. Ich habe sofort widerrufen. Trotzdem wurde  die 2. Karte mit Hardware am selben Tag versandt. Morgen sollte ich sie bei mir haben. Ich habe heute an der Hotline  gesagt das ich die 2. Karte zum Haupt Abo während der gesamten Laufzeit dazu nehme. Das bedeutet das ich bis zum 31.12.15 beide Abos besitze. In der Zweitkarte sind Receiver  2TB Festplatte und WLAN Modul mit dabei. Sie sagte mir das ich dann die nächsten 2 Jahre zwei Abos besitze. Ich widersprach. Mein Abo laufen am 31. Dezember aus. Das ist gesetzlich so richtig. Ich sagte auch. Anfang Januar werde ich 2 Receiver und 2 Festplatten zurück senden. Das WLAN Modul ist ein kauf daher werde ich es behalten. Das wäre nicht erlaubt wurde mir gesagt. Liebe sky verantwortlichen. Seit ihr was besseres als wir alle hier. Denke mal nein. Und wer erlaubt es euch die Gesetze zu missachten. Auch ihr müsst euch an die Gesetze halten. Bitte kümmert sich ein Mod um diese von mir berechtigten Forderungen. Mir ist es eigentlich im Moment vollkommen egal ob ihr mein Abo verlängert oder nicht. Gerne wäre ich weiterhin wie zugesagt für 2 Jahre sky Kunde. Aber anscheinenden wollt ihr keine Bestands Kunden sondern seit nur auf Neukundenfang ausl. Liebe Mods helft mir bitte die Leidige Angelegenheit endlich zu einem guten Ende zu bringen. Brauch noch in diesem Jahr eine Antwort. Weil ich ungerne mir ab Januar jeden Monat die Arbeit machen möchte das Geld zurück zu buchen. Auch möchte ich ungern mich an den Verbraucherschutz und an meinen Anwalt wenden der ganz scharf drauf ist mich kostenlos in der Angelegenheit gegen sky  zu vertreten.

      Ich hoffe auf einen schellen und positiven Bescheid. Weil gerne bleib ich für mindestens 2 Jahre sky Kunde falz man  mich nach diesem allen hier noch behalten will. Auch möchte ich die Kinder meines Bruders nicht enttäuschen müssen die im oberen Stockwerk im selben Haus mit gleichem Internetanschluss wohnen.