6 Antworten Neueste Antwort am 14.01.2016 22:43 von bahnhof45 RSS

    Falscher Preis im Bestätigungsmail

    sur

      Nach der Bestellung des Sky Online-Weihnachtspakets zum Aktionspreis von € 29,99 habe ich eine Bestätigungsmail mit folgender abweichender Preisangabe erhalten:

               Ihre Bestellung: Sky Online TV Box

               Preis: 69€  inkl. MwSt. und Service- und Logistikpauschale

       

      Da Sky keinen allzu schmeichelhafter Ruf in Vertragsangelegenheiten hat, habe ich die Entgeltbestimmungen und alle *Hinweise gründlich gelesen, bevor ich meine Bestellung aufgegeben habe. Nirgends konnte ich Hinweise auf irgendwelche Zusatzkosten zum Aktionsangebot finden.

       

      Telefonisch war das Problem leider bisher  nicht zu klären - die Service-Mitarbeiterin war zwar freundlich, konnte aber auch nichts beitragen, weil die entsprechende Fachabteilung nicht erreichbar war. Ich möchte aber möglichst noch VOR der Abbuchung des falschen Betrags von meiner Kreditkarte etwas unternehmen.

       

      Hat von euch jemand Erfahrung damit? Ich hab ja noch immer die Hoffnung, es könnte sich einfach um einen Fehler im Bestätigungsmail handeln. Sollte die Weihnachtsaktion in Summe aber tatsächlich 69 statt 29,99 € kosten, wäre das für mich jedenfalls ein Grund für einen Widerruf.

       

      LG Susanna

        • Re: Falscher Preis im Bestätigungsmail
          bahnhof45

          Service- und Logistikpauschale

          Ist der entscheidende Punkt, dieser taucht auch nur auf der ersten Rechnung auf. Im Familienkreis ist dasselbe passiert. Damals haben 3 Leute vor dem Laptop gehockt und genau darauf geachtet, die Endsumme war aber erst in der E-Mail zusehen.

           

           

          Also erstmal keine Panik, die 69€ setzen sich aus den 29€ Grundgebühr und Technik und Versandkosten zusammen. So war es damals zumindest bei uns.

          • Re: Falscher Preis im Bestätigungsmail
            sur

            Inzwischen konnte ich einen Service-Mitarbeiter der zuständigen Fachabteilung am Telefon erreichen, der mit versichert hat, dass es sich bei der Preisangabe in der Bestellbestätigung (69 €) um einen Fehler handelt und die Weihnachtsaktion tatsächlich nur 29,99 € kostet

            Ich werde trotzdem meine VISA-Rechnung genau im Auge behalten und euch auf dem Laufenden halten, was dann tatsächlich abgebucht wird. Bisher noch gar nichts - aber ich hab ja auch noch keinen Aktivierungslink...

              • Re: Falscher Preis im Bestätigungsmail
                jean.456

                Puh, warum zahlst du überhaupt mit Kreditkarte? Ich würde lieber auf Lastschrift umstellen, wenn was nicht paßt, kannst du einfacher wieder an dein Geld kommen!

                 

                Bin ja gespannt, ob sich Sky bei dir an den Preis auch hält. Gibt leider viele Negativbeispiele hier...

              • Re: Falscher Preis im Bestätigungsmail
                sur

                Heute habe ich endlich die Bestätigung erhalten, dass es sich beim der höheren Preisangabe nur um einen Irrtum gehandelt hat

                 

                Sehr geehrte FRAU XXX,

                 

                vielen Dank für Ihre Mitteilung. Bitte entschuldigen Sie, dass sich unsere Antwort auf Ihr Anliegen verzögert hat.

                 

                Wir haben Ihren Vertrag überprüft und können Ihnen mitteilen das dies lediglich eine Falschinformation war.

                Sie müssen für die Sky Online Tv Box und für die ersten Zwei Monate ihres Vertrages nichts bezahlen,sondern nur einmalig die Aktivierungsgebühr von 29,99 Euro.

                 

                Nach Ablauf der ersten 2 Monate müssen Sie dann die normalen monatlichen Gebühren von 24,98 bezahlen.

                 

                Wir wünschen Ihnen eine angenehme Woche.

                Mit freundlichen Grüßen

                Ihr Sky Team

                  • Re: Falscher Preis im Bestätigungsmail
                    bahnhof45

                    Ein Monat braucht Sky also inzwischen. Autsch, Kundenfreundlichkeit ist etwas ganz anderes. Zumal die Häufung in den letzten Monaten ist kein Irrtum, sondern ein fataler Fehler! Oder sogar einfach Dummfang, nach dem Motto mal sehen wer sich das alles gefallen lässt.

                     

                    Aber schön das wenigstens dein Anliegen geklärt werden konnte.