24 Antworten Neueste Antwort am 20.12.2015 21:43 von jean.456 RSS

    Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?

    mandima

      Hallo Zusammen,

       

      das solltet Ihr unbedingt mal lesen,denn das Geschehene ist ernsthaft alarmierend.

      Ich habe meinen Sky-Vertrag zum 31. August 2015 gekündigt, da mir das damalige,unterbreitete Angebot vom Rückgewinnungsteam nicht zusagte. Monate vergingen, alles war bezahlt und die Hardware zurückgesendet.

      Dann plötzlich,Anfang Dezember 2015, erhielt ich ein Schreiben und mehrere Mails zugleich zwecks:

       

      "kommen Sie doch zurück, wir haben eine neue Strucktur bzw.ein neues Produkt...das Entertain+ein Paket deiner Wahl"

       

      Ich also angerufen und Herr O. vom Rückgewinnungsteam schaffte es mich zu überzeugen.

       

      Also nach knapp 4 Monaten Abstinenz wieder Sky-Kunde...die Freude entwickelte sich 2 Tage später zu einem Schock.

      Ich erhielt eine Mail mit dem schockierenden Inhalt,dass die Bestellung an meine alte, seit Jahren nicht aktuelle

      Adresse gesendet wurde...wie Herr O. das hinbekam bleibt mir ein Rätsel,zumal meine derzeitige Adresse seit über 2 Jahren bei Sky bekannt ist.

       

      Ich also erneut angerufen...kein Durchkommen möglich!!! Mails an service@sky.de gesendet...kein Feedback!!! eine Beschwerde eingereicht...keine Reaktion!!!

       

      Was also tun??? Erneut der Versuch Sky anzurufen und siehe da, plötzlich sprach ich mit Frau T.:

       

      Ich schilderte Ihr das Geschehene und Sie entschuldigte sich sofort für die Fehlveranlassungen Ihres Kollegen...Sie sagte nur:

      "das hätte so nicht passieren dürfen lieber Kunde...wir werden es dieses Mal besser machen,versprochen!!! "

       

      Weit gefehlt...denn haltet Euch fest...dieses Mal sendete die MA zwar die Hardware an die aktuelle Adresse, nur reaktivierte Sie, im gleichen Zuge,

      den alten Vertrag,den ich zum 31.08.2015 bereits gekündigt hatte !!! (dies im Kundencenter ersichtlich)

       

      Erneuter Anruf bei Sky...nun Frau K.:

       

      Oh lieber Kunde das ist ja ärgerlich, da hat die Kollegin wohl nicht genau hingeschaut, ich verbinde Sie mal mit der Fachabteilung...ich

      nehme es vorweg, es blieb bei einem Versuch,denn die Fachabteilung war nicht zu erreichen,selbst für Frau K.nicht !!!

       

      Kein Rückruf / kein Feedback / keine Reaktionen auf diverse Schreiben !!!

       

      Aber das absolute Highlight kommt noch: Mein Kontostand weist nun einen aufgelisteten Betrag in Höhe von knapp 274€ für

      "monatlicher Paketpreis für Sky HD"...anteilig für den Vormonat auf. Leute was ist denn da los?

      Soll das ein Paket bis zu meiner Rente sein??? Was stellt man sich da vor? Soll dieser inkorrekte Kontostand etwa reguliert werden? Geht es noch?

       

      Also absolut verzweifelt meldete ich mich gestern hier in dieser Community an, um vielleicht doch noch ein positives Ende zu erleben.

      Ich schilderte also gestern Moderator Jano T., was alles schief lief und als er meine Kundennummer erhielt, fragte er :

       

      Welchen Vertag meinst du denn? du hast 2 aktive Verträge! !!!!

       

      Bitte was????  Was für ein Horrorszenario Leute, es wird immer schlimmer.

       

      Ich teilte Jano erneut die Geschehnisse mit und bedauerlicherweise erhielt ich daraufhin keine Reaktion mehr.

      Irgendwie kann ich da Jano T. verstehen,wenn er nicht mehr reagiert. Warum soll er Derjenige sein, der das hinterlegte Chaos bereinigt?

       

      Nun denn Leute ich stellte die Frage: was würdet Ihr tun?

       

      Ich habe mir logischerweise selbst ein Ultimatum gesetzt...wenn bis dahin nichts passiert,dann sende ich alles zurück, so dass es

      bei meiner Kündigung zum 31. August 2015 bestehen bleibt. Sollten danach irgendwelche Schriftstücke, gar Zahlungsaufforderungen

      seitens Sky folgen, dann werde ich mich an die Verbraucherzentrale wenden.

       

      Aber wie heißt es so schön, warten wir noch ein wenig ab denn die Hoffnung stirbt zuletzt.

       

      Das einzige Positive an dieser Sache ist, dass ich Euch zumindest mal kennenlernen durfte. Herzlichen Dank fürs Lesen.

       

      Euer Mandima

        • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?

          Gib´Jano noch eine Chance, vlt. hatte er gestern vor Klärung schon Feierabend. Die Mods sind die Einzigen, die noch korrekt arbeiten.

          • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?
            Didi Duster

            Wie stephan1 schon geschrieben hat - gib jano eine Chance. Der arbeitet eigentlich korrekt und muß wohl erst einmal selbst durch das Chaos durchsteigen Außerdem sind nicht sämtliche Mods permanent anwesend, sondern arbeiten in Schichten. Und wenn die sich mit den Fachabteilungen auseinandersetzen müssen, so kann das Ganze etwas dauern. Viel Erfolg!

            • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?
              durchblick

              mandima schrieb:

               

              ... Ich also angerufen und Herr XXX vom Rückgewinnungsteam schaffte es mich zu überzeugen.

               

              ... Ich habe mir logischerweise selbst ein Ultimatum gesetzt...wenn bis dahin nichts passiert,dann sende ich alles zurück, so dass es ei meiner Kündigung zum 31. August 2015 bestehen bleibt.

              Achtung, du hast einen neuen gültigen Vertrag mit (Herr XXX) Sky geschlossen, den musst du ggf. Widerrufen.

              Und ja ...

              stephan1 schrieb:

               

              Gib´Jano noch eine Chance, vlt. hatte er gestern vor Klärung schon Feierabend

               

              Mod-Edit: Name des Mitarbeiters entfernt

                • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?
                  mandima

                  @ Durchblick: ich habe mich da natürlich juristisch abgesichert. Eine Beschwerde an die Geschäftsführung habe ich per Fax auch bereits gesendet. Sofern das telefonisch Vereinbarte nicht vertraglich verankert und die Fehlveranlassung bzw. mein Kontostand nicht adäquat korrigiert wird, so darf mein gesendetes Schriftstück als Widerruf angesehen werden. Das Problem ist halt, dass eine Reaktion seitens Sky gänzlich ausbleibt. wie ich bereits schrieb, warte noch ein wenig ab und sollte Sky weiterhin nicht reagieren,

                  so werde ich die, auch zudem aus technischen Gründen nicht funktionierenden Hardware, zurücksenden.

                  Etwaiger Zahlungsaufforungen bzw. einer Regulierung des inkorrekten Kontostandes, werde ich sodann nicht entsprechen.

                  ich,als potentieller Kunde, bin lediglich dazu bereit, für das telefonisch Vereinbarte zu zahlen und nicht für inkorrekte Fehlveranlassungen der Mitarbeiter... warten wir also mal ab, ob die MODs diesem Horrorszenario ein Ende bereiten.

                   

                  LIeben Gruß

                  Mandima

                    • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?
                      herbi100

                      Wenn Du Dich juristisch abgesichert hast, würde ich es aber unterlassen in einem Forum die Namen öffentlich zu nennen, kann komische Folgen haben, ersmal ist das nicht erlaubt und zweitens beschuldigst Du sie hier öffentlich, ohne ein finales Urteil in der Hand zu haben das Deine Anschultigungen richtig sind, bis jetzt kennen wir nur Deine sichtweise, evtl. hast Du was falsch verstanden oder der Mitarbeiter hat Dich falsch verstanden.

                      Machst hier auf juristisch bewandert und kennst nicht mal das kleine ein mal eins des Rechts?

                        • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?
                          mandima

                          Hallo herbi100,

                          als wäre die Situation nicht schon bitter genug, da kommt dann solch eine Reaktion von Dir. Schade, denn eigentlich erhoffte ich mir da etwas mehr Verständnis.  Zudem teile ich Dir mit, dass ich hier Niemanden persönlich attackiert habe. ich habe lediglich das zusammengefasst, was mir passiert ist. Wenn du aus dem Nichts mit einem derart hohen Kontostand konfrontiert wirst, dazu eine falsche Adresse im System verankert, dein Receiver stets ein technisches Problem aufweist und on Top reagiert kein Sky Mitarbeiter auf Klärungsversuche, dann bist du geschockt und echt verzweifelt. Wie würdest du Dich denn dabei fühlen? Ich bin zwar Neu hier,aber meinst du nicht, dass die User hier nicht allesamt auf ein wenig Hilfe und Verständnis hoffen? Ich mache auch nicht auf juristisch bewandert. Für mich und für viele User ist diese Community die letzte Hoffnung auf Klärung, um somit das Sky-Produkt,an sich, endlich genießen zu können.

                           

                          LIeben Gruß

                          mandima

                            • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?

                              Ein freundlicher Tipp: wenn du dir dein Wochenende nicht versauen willst, lass´dich auf kein Wortgefecht ein. Ein weiterer Gruß aus dem hohen Norden

                                • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?
                                  herbi100

                                  Einfach wieder in ein Thema einmischen, ohne sich zum Thema zu äußern und dabei der verzweifelte, krampfhafte Versuch ironisch und witzig rüberzukommen, wie waren Deine Worte "Primitiv".

                                  Argumentativ nichts beitragen, nur bla, bla, bla. da bist Du unbestritten die Nummer eins.

                                   

                                  Aber ich habe Dich jetzt in meine Freunde gespeichert und werde in Zukunft in vielen Themen zu denen Du Dich äußerst auch einfach was dazu schreiben, nur mit dem Ziel,
                                  "Dich gut dastehen zu lassen" und glaube mir, da kannst Du noch einiges lernen.

                                  Bei mir bist Du da an den richtigen geraden

                                    • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?

                                      Ich war einer der Ersten, der auf diesen Thread antwortete. Was für ein Problem hast du? Freie Meinungsäußerung ist für all diejenigen, die in einer Demokratie aufwuchsen selbstverständlich.

                                        • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?
                                          herbi100

                                          Du äußerst keine Meinung, Du stichelst aus der 2 Reihe.

                                          Du kannst Dich gerne argumentativ zu meinen Ansichten äußern, aber das machst Du nicht (zumindest nicht bei mir), Du wirst denn Unterschied schnell merken, wenn ich in Zukunft das gleiche bei Dir mache.

                                          Solche Kommentare

                                          "Ein freundlicher Tipp: wenn du dir dein Wochenende nicht versauen willst, lass´dich auf kein Wortgefecht ein"

                                          tolle Argumente, einfach nur dazu da den anderen in ein schlechtes Licht zu stellen.

                                          Das letzte mal hast Du auch nichts zum Thema beigetragen, sondern meine Ausdrucksweise in Frage gestellt (Primitiv), als ich nachfragte wo, kam nichts.

                                          Ich sage es Dir jetzt ein letztes mal, lass mich damit in Ruhe, lass solche Kommentare, die nur ein Ziel verfolgen, mich als Aussenseiter, der keine andere Meinung zulässt, darzustellen.

                                            • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?

                                              Vieles, was du zu diversen Themen schreibst ist sicher hilfreich und auch der ein- oder andere gute Rat von dir hat Hand- und Fuß. Was mir völlig gegen den Strich geht ist, dass du es des Öfteren nicht lassen kannst, persönlich zu sticheln oder den Ein- oder Anderen provokant angehst. Weiter habe ich das Gefühl, dass du keine Meinung Anderer stehen lassen kannst und teilweise nicht akzeptierst. Keiner von uns hat das Recht, einen Anderen zu bewerten. Helfen, beraten, unterstützen sind hier der Grundgedanke. Auch ich schweife gelegentlich hiervon ab, aber es kommt immer auf den Ton an. Miteinander geht es sicherlich besser voran als sich gegenseitig anzumachen.

                                                • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?
                                                  herbi100

                                                  Das ist genau das was ich nicht verstehe.

                                                  Wenn Du mir das zu dem Zeitpunkt vorhältst, wo Du das bemerkst, kann ich mich dazu äußern, wie soll ich das jetzt nachvollziehen.

                                                   

                                                  Und wenn das jetzt einer liest, denkt er stephan 1 wird schon Recht haben.

                                                  Aber wenn Dir in einem Thread was an meiner Meinung oder Art nicht passt, dann schreibst Du in dem Thread nichts dazu, da könnten wir es ausdiskutieren, sondern willst mich dann in einem anderen Thread, an einem anderen Tag, wegen meinem angeblichen Fehlverhalten "erziehen".

                                                  Das verstehe ich wirklich nicht.

                                                   

                                                  Und nicht böse gemeint, wir sind hier in einem Forum, wo argumentiert, diskutiert usw. wird und da sind mir Deine Gefühle völlig egal, weil das eine reine Interpretationssache ist, ebenso der Ton, da hat jeder andere Maßstäbe, hier zählen Fakten.

                                                   

                                                  Wenn ich hier lese, mit wechen Beleidigungen und Anschultigungen, Sky Mitarbeitern gegenüber, ein Thread eröffnet wird, da höre ich nichts von Dir, das Du die Leute darauf aufmerksam machst und darum lass es einfach auch bei mir, hier sind viel, die sich selbst verteitigen können, die brauchen nicht Dich und Du hast auch keine legitimation dafür.

                                                   

                                                  Und ich habe noch nie jemand persönlich bewertet, sondern seine Fakten und Meinungen, das ist wie Du so schön sagt

                                                  ein kleiner aber feiner Unterschied

                                              • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?
                                                herbi100

                                                Schreibt einer, der nichts anderes im Sinn hat, als meine Meinung ins lächerliche zu ziehen

                                                • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?
                                                  jean.456

                                                  Eine Diskussion mit ihm ist sinnlos, Herbi hat immer recht!

                                            • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?
                                              herbi100

                                              Mir ging es darum das Du Namen genannt hast, das die Fehler nicht in Ordnung sind gebe ich Dir Recht, kannst Du auch lösen, wie Du willst.

                                              Mein Verständniss hast Du und ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg und dennoch würde ich die Namen löschen, bevor Du Ärger bekommst.

                                                • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?
                                                  mandima

                                                  ...so herbi100 ich habe es geändert, vielmehr der Community Namensnennung angepasst...verzeih aber ich bin halt Neu hier und da bin ich natürlich für jegliche Hilfe dankbar...glaube mir, die Situation ist echt zum Verzweifeln ...ich fände es prima, wenn wir hier zusammen hielten...lieben Gruß @ all und danke nochmals für Eure Feedbacks

                                                  herbi100 schrieb:

                                                   

                                                  Mir ging es darum das Du Namen genannt hast, das die Fehler nicht in Ordnung sind gebe ich Dir Recht, kannst Du auch lösen, wie Du willst.

                                                  Mein Verständniss hast Du und ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg und dennoch würde ich die Namen löschen, bevor Du Ärger bekommst.

                                                    • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?
                                                      herbi100

                                                      Ich hatte auch ein recht verzwicktes Problem und zufällig den gleichen Mod wie Du, es würde mich sehr überraschen, wenn er sich nicht mehr meldet (Wochenende evtl. hat er frei).

                                                      Denke bei Deiner Lage bedarf es mehrere Stellen um das Chaos zu beseitigen.

                                                      Auch wenn wir zusammenhalten, ist das evtl. für Dich ein Trost, aber zur Problemlösung (Druck auf Sky) wird das kaum was beitragen.

                                          • Re: Verzweifelt!!! was würdet Ihr machen?
                                            herbst

                                            Eigentlich hast du alles, was es von Sky derzeit gibt.

                                             

                                             

                                             

                                            PS: Am Ende wird alles gut. Wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.