0 Antworten Neueste Antwort am 19.12.2015 10:15 von gorbulas RSS

    Aufnahmefehler bei Sky+-Receiver mit 2 TB HDD

    gorbulas

      Nach Austausch meines Hauptreceivers (Sky+-Receiver mit int. HDD 320GB) gegen den neuen Sky+-Receiver mit ext. 2 TB-HDD unter Beibehaltung der alten Karte (V13) kann ich nicht aufnehmen. Die Aufnahme startet für ca. 1 Sekunde (rotes Rec. "blitzt" kurz auf) und bricht ab.
      Im Archiv wird angegeben, dass die Aufnahme aufgrund eines Aufnahmefehlers nicht fertiggestellt werden konnte. Diese "Aufnahmen" können auch nicht gelöscht werden.

      Die sky+-Funktionen Anhalten, Rük- und Vorspulen funktionieren auch nicht. Nach Drücken der Pausetaste wird der Bildschirm schwarz und der Receiver zeigt an, dass auf diesem Sendeplatz derzeit nicht gesendet wird.

       

      Die Hotline war nach zig kostenpflichtigen Anrufen , bei denen ich nach langer Wartezeit einfach aus der Leitung katapultiert wurde, zwar bemüht und hat ein Freischaltsignal gesendet, was nicht hilfreich war, aber das war es auch schon. Mir wurde ein Rückruf aus der Technik versprochen, der aber noch nicht erfolgt ist.
      Hier im Forum habe ich gelesen, dass das Formatieren der Festplatte helfen könne. Mit Ausnahme, dass das Problem LÖSCHEN dadurch einmalig gelöst wurde, tat sich nichts weiter.

      HILFE!
      Ich MUSS heute nachmittag das Heimspiel meines Clubs auf DIESEM Receiver aufnehmen!!!!!
      HILFE!!!!

       

      P.S.: Mein neuer Receiver für die Zweitkarte funktioniert für diese auch tadellos. Nutzt mir aber nichts, da ich das Fußballspiel mit meinen Freunden NICHT im Schlafzimmer schauen mag! ;-)

       

      Danke im Voraus für praxisnahe Hilfestellung!