7 Antworten Neueste Antwort am 19.12.2015 13:06 von inspiz RSS

    Neue Masche?

    inspiz

      Seit einigerZeit weist mich mein Zweitreceiver ständig darauf hin,daß ich ihn mit dem Internet verbinden soll ansonsten kann mir der Abopreis von 9,99 nicht mehr gewährt werden.Nun ist dieser allerdings per Lan ständig mit meinen Router verbunden und wird mir dementsprechend auch im Netzwerk angezeigt. Ist das etwa jetzt eine neue Masche mittels dem Receiverschrott ,der nicht funktioniert, einem mehr Gebühr aus der Tasche zu ziehen?

        • Re: Neue Masche?
          cogan

          abwarten....

          noch hört man nicht viel in der Richtung

          • Re: Neue Masche?
            Didi Duster

            Ist wahrscheinlich nur ein Defekt des supertollen Gerätes. Interessant könnte es allerdings werden, falls du daraufhin demnächst ein Schreiben von Sky erhalten solltest, in welchem man dir mitteilen würde, daß der Abopreis entsprechend erhöht werden müßte.

            • Re: Neue Masche?
              hackbraten90

              Eine "Masche" würde keinen Sinn ergeben bei der Zweitkarte mit Internetanbindung. Sky hat DIREKTES Interesse daran, dass das Gerät dauerhaft mit dem Netz verbunden ist (Zur überprüfung, ob das Gerät auch Vertragskonform im selben Haushalt genutzt wird).

              Wahrscheinlich ziehst du Nachts die Steckdose vom Receiver und deinem Router um Strom zu sparen oder so...

              Würde dir empfehlen mal bei Sky direkt anzurufen und dich dahingehend beraten zu lassen. Da gibts sicherlich noch den ein oder anderen Trick und Kniff seitens der Technik-Abteilung.

              • Re: Neue Masche?
                logrim

                du schreibst das dein Zweitreceiver immer mit dem inet verbunden ist ->auch der Receiver der Hauptkarte muss immer mit dem inet verbunden sein