8 Antworten Neueste Antwort am 19.12.2015 22:59 von ralph1 RSS

    Sky on Demand.....anscheinend kein HD per Stream trotz HD ABO?

    ralph1

      Hallo,

      ich habe ein SKY Entertain+Cinema+HD Abo. Den Humax "S HD 4 NEW" Receiver und eine 500 GB Festplatte dranhängen, Internet ist per Kabel daran angeschossen (bis 16000).

       

      Wenn ich in Sky on Demand gehe und z.b. weiter in Boxsets werden mir die Inhalte der Serien zwar unter "Wann&Wo" in HD angepriesen aber dann nur in 576P abgespielt. Das ist auch bei etlichen Filmen oder Dokus so (selbst wenn man die Option "Vorladen" nutzt).

      Mir kommt es so vor als wenn die gestreamten Inhalte grundsätzlich SD sind, selbst wenn unter "Wann und WO" HD aufgeführt ist und nur Inhalte von der Platte in echtem HD sind.

      Um das genau zu verifizieren muss man aber vorher im normalen Sat Fernsehen einen SD Kanal (zb. Krimi) angeschaltet haben bevor man ins Demand Menue wechselt, weil sonst alles in 1080i hochskaliert wird aber kein echtes HD ist und der TV nätürlich trotzdem 1080i anzeigt!

       

      Meine Hardware ist doch auf dem aktuellen Stand, warum läuft dann z.b. LOST nicht in HD???

       

      MfG Ralph

        • Re: Sky on Demand.....anscheinend kein HD per Stream trotz HD ABO?
          ralph1

          Gibt es denn niemanden der das gleiche "Problem" hat?

            • Re: Sky on Demand.....anscheinend kein HD per Stream trotz HD ABO?
              mthehell

              Ich habe Deinen Thread erst jetzt gesehen.

              Also, die Streams senden kein Umschaltsignal, somit bleibt der Fernseher in dem Modus, in dem er beim linearen Programm war.

              Die HD-Streams haben eine Auflösung von 720p, also das Sendeformat der öffentlich-rechtlichen HD-Sender.

              Sky sendet sein lineares Programm mit Halbbildern in 1080i, hat sich bei den Streams aber für Vollbilder entschieden. Full-HD schaffen wohl die Receiver nicht.

               

              Schlussfolgerung: Du solltest vor dem streamen min. einen ÖR-Sender einschalten um Dein TV in den 720p-Modus zu bringen oder Du lässt die Streams auf 1080i skalieren. Beides besser als SD wie bei Sky Online...(aber nicht Full-HD)

                • Re: Sky on Demand.....anscheinend kein HD per Stream trotz HD ABO?
                  ralph1

                  Danke, aber mein TV würde sich definitiv von selbst "Umschalten" wenn 720p gesendet würde. Wenn ich vorher auf einem SD Sender mit 576p Signal war bleibt das bestehen beim streamen. Genauso bleibt es auf 1080i wenn ich vorher z.B. auf Cinema Hd war. Rein subjektiv kann ich auch keinerlei Unterschiede im Bild sehen. Also muss ich davon ausgehen dass z.b. LOST bei mir nur in 576p gesendet wird. Wenn ich von Krimi auf Cinema HD umschalte springt mein TV ja auch automatisch auf 1080i, da benödigt es kein "Umschaltsignal", wenn ich per BluRay zuspiele springt mein TV auch von alleine in die Auflösung die zugespielt wird.

                   

                  Wenn ich auf "vorladen" gehe müsste nach ihrer Erklärung mein TV danach definitiv auf 720p schalten, das ist aber nicht der Fall.

                   

                  Kann es an meiner Hardware liegen?

                   

                  Kann man denn irgendwo sehen ob der Inhalt von Festplatte kommt oder gestreamt wird?