9 Antworten Neueste Antwort am 17.12.2015 14:33 von Didi Duster RSS

    Blog - Danke für eure klaren Worte und frohe Weihnachten!

    chieff89

      Hallo zusammen,

       

      in den letzten Wochen wurde durch die Blogs, aber vor allem meinem Vorstellungs-Eintrag ganz schön Staub aufgewirbelt. Die Community wurde mit Leben geflutet.

       

      Natürlich war mir klar, dass ich vor allem verbal verprügelt werde. Aber hey - Das gehört dazu, wenn man mit einer intakten Community Verbindung aufnimmt. Schlimm wäre das Gegenteil: Wenn mich keiner beachtet hätte.

       

      Was würde ich heute ohne die Kommentare von „Didi“ tun, wie schlecht das doch alles sei, was ich hier mache. Mich baut sowas auf. Natürlich war es auch klar, dass meine Blogs, meine Präsenz als gewisses „Sprachrohr“ verwendet werden, um auf Probleme hinzuweisen, die Sky momentan hat.

       

      Mir ist eine Community lieber, die Kritik offen anspricht, vor allem auch nicht locker lässt, bevor gewisse Dinge sich verändern. Im Grunde stehen wir auf der gleichen Seite. Auch mir ist daran gelegen, dass gewisse Probleme zeitnah gelöst werden, größere Baustellen nach und nach abgearbeitet werden.

       

      Trotz allem bin ich nicht der CEO. Wichtig ist auch zu betonen, dass viele Dinge nicht so leicht und so schnell umzusetzen sind, wie einige hier denken. Das ist keine Entschuldigung, aber zumindest eine Erklärung.

       

      Jede Firma hat mit Kritik zu kämpfen. Wo läuft es schon perfekt? Das Ziel muss es sein, die Kritik ernst zu nehmen, bei Problemen zu helfen und ein gutes Angebot, sowie Service zu bieten.

       

      Die aktuelle Kritik am Service lässt nicht unbedingt auf besinnliche Weihnachten hoffen, ich finde es dennoch bravourös, wie sich die Moderatoren hier durch die ganzen Beitrage arbeiten und versuchen, jedem zu helfen.

       

      Mit diesen kurzen Worten möchte ich mich in jedem Fall für eure rege Beteiligung bedanken. Egal, ob ihr mich mit Kritik zugeballert habt oder auch mal ein paar nette Worte für mich über hattet.

       

      Jetzt beginnt so langsam die besinnliche Zeit des Jahres – Egal ob ihr Kaffee trinkt, Glühwein oder gar einen Kakao. Ich wünsche euch und euren Familien frohe Weihnachten.

       

      Wir lesen uns,

       

      Florian

        • Re: Blog - Danke für eure klaren Worte und frohe Weihnachten!
          werderaner

          Dir auch frohe Weihnachten

           

          Was hier wirklich den meisten Staub aufwirbelt und den größten Anlass für Kritik gibt ist das fehlerbehaftete Buchungssystem von sky. Klar, dass es auch zu Missverständnissen und auch Bedienungsfehler durch CCA kommen kann, die auf Provisionsbasis arbeiten und entsprechend versuchen, so viele Abos wie möglich in ihrer Arbeitszeit zu verkaufen. Da sind Flüchtigkeitsfehler schnell passiert. Was aber gar nicht geht sind die ständigen Probleme mit der Sky-IT, die Gutschriften "vergisst", Pakete durcheinander wirft und unverständliche Abrechnungen ausspuckt. Auch fehlt dem System eine Fehlerkontrolle, die offensichtlich sinnlose Buchungen wie doppelte Vertragsgebühren bei nur einem Vertrag verhindert bevor sie passieren.

          Dass von Sky falsch ausgeführte Buchungen erst nach eine Monat korrigiert werden können ist auch ein absolutes Unding.

          Auf ein endlich stabil laufendes SkyGo und eine App die tatsächlich auf allen Endgeräten funktioniert hoffen wir auch dieses Jahr bei der Bescherung, irgendwann muss es ja mal klappen

          • Re: Blog - Danke für eure klaren Worte und frohe Weihnachten!
            jonnycash

            in den letzten Wochen wurde durch die Blogs, aber vor allem meinem Vorstellungs-Eintrag ganz schön Staub aufgewirbelt. Die Community wurde mit Leben geflutet.

            Natürlich war es auch klar, dass meine Blogs, meine Präsenz als gewisses „Sprachrohr“ verwendet werden

            Trotz allem bin ich nicht der CEO. Wichtig ist auch zu betonen, dass viele Dinge nicht so leicht und so schnell umzusetzen sind, wie einige hier denken

             

            Leichten bis mittelschweren "Verzerrungen" in der Eigenwahrnehmung(Überschätzung) scheinen alle Blogger zu unterliegen.........ich rede mich wichtig, dann bin ich es auch.....

             

            Frohes Fest.

            • Re: Blog - Danke für eure klaren Worte und frohe Weihnachten!
              broesel

               

              Trotz allem bin ich nicht der CEO. Wichtig ist auch zu betonen, dass viele Dinge nicht so leicht und so schnell umzusetzen sind, wie einige hier denken. Das ist keine Entschuldigung, aber zumindest eine Erklärung.

               

              Wenn ich da etwas zwischenwerfen darf: Viele Dinge laufen schon seit einem Jahr (und länger) schief, und dass jemand die Kritik ernst nimmt und an den Umständen etwas ändern will, ist mir so noch nicht aufgefallen.

                • Re: Blog - Danke für eure klaren Worte und frohe Weihnachten!
                  werderaner

                  Die Kritikpunkte sind immer dieselben:

                   

                  - Probleme bei Buchungen bei und Beratung durch CCA -> für Sky gilt trotzdem Geiz ist geil Outsourcing

                  - Technisch völlig veralteter Sky+ Receiver -> keine Lösung seitens Sky erwünscht, stattdessen wird bald die Sky Q Box vermarktet

                  - Probleme mit SkyGo -> treten zu Spitzenzeiten weiterhin auf, technische Seite mehr oder weniger verbessert

                  - Mangelhafte Kompatibilität von SkyGo zu Endgeräten -> kein Interesse seitens Sky hier für Kundenzufriedenheit zu sorgen, nicht nachvollziehbare Einschränkungen bleiben während (fast) alle anderen Anbieter es können

                  - Fehlende Rechte im Filmpaket -> ist Sky zu teuer

                  - sehr geringer Umfang des Sport Pakets -> Sky wähnt sich über Drittanbieter gut versorgt

                  - Zu viele und zu störende Werbeeinblendungen -> Sky bleibt hier stur, Kündigungen werden hingenommen

                  - Fehlende HD-Sender im Kabel -> Sky spielt mit den Kabelanbietern Schuldzuweisungs-Pingpong

                  - Fehlende HD-Pendants zu vorhandenen Sky Sendern -> es scheint Sky schlicht egal zu sein

                  - gewünschte Neuaufschaltungen von Sendern -> beim Weihnachtsmann hat man bessere Chancen als bei Sky

                   

                  Dafür braucht man auch keinen Blog seitens Sky, das kann man auch so herauslesen.

                • Re: Blog - Danke für eure klaren Worte und frohe Weihnachten!
                  mthehell

                  Von adventlicher Stimmung geprägt, möchte ich Dich, bzw. Deinen Blog auch erstmal versöhnlich in die Weihnachtszeit entlassen. Soll heißen, dass ich es Dir grundsätzlich schon mal zu Gute halte, dass Du zu einem ziemlich ungünstigen Zeitpunkt die "Zwitterposition" zwischen Sky und der Community eingenommen hast.

                  Durch die noch chaotischeren Umstände wie Paketumstellung (ohne T-Kunden), Streik im Unternehmen und die damit verbundenen noch größeren Probleme vor allem im Bereich des Kundenservice war der Einstieg nicht gerade leicht - in eine Community, die vornehmlich die negativen Aspekte diskutiert. Dafür Respekt und Dank für Deine Offenheit. Ob und inwiefern Deine Tätigkeit hier Einfluss auf unser aller PayTV haben kann, wird sich zeigen.

                  Ich lasse mich auf jeden Fall überraschen und werde auch weiterhin mit dem ein oder anderen gehalt- und/oder humorvollen Beitrag dabei bleiben.

                   

                  Und wo wir gerade dabei sind, ich wünsche auch an dieser Stelle allen liebgewonnenen Usern/Userinnen eine frohe Weihnachtszeit mit Familie, Freunden - oder Sky.

                  Auch fürs Neue Jahr wünsche ich mir weiter die lebhaften Diskussionen und amüsanten Kommentare, die neben der Primärfunktion als Hilfestellung der 'Mitgebeutelten', doch einen großen Teil der Beiträge ausmacht.

                  Danke dafür beispielhaft an Didi, jonnycash, cogan, happywolf und natürlich an apfelchen, der aktivsten "ehemalige Sky-Abonnentin" mit den hilfreichen Antworten für viele Belange!

                  Euch und allen anderen natürlich auch einen guten Rutsch und ein erfolgreiches gesundes Jahr 2016 (ob 'mit', 'ohne' oder 'wieder mit' Sky)!

                   

                  Marcel

                  • Re: Blog - Danke für eure klaren Worte und frohe Weihnachten!
                    Didi Duster

                    Hi Florian,

                    ich möchte diesmal von Kritik absehen, obwohl zu deinem Beitrag natürlich einiges zu "sagen" wäre, aber das haben ja garffield

                    und jonnycash schon übernommen

                    Nur soviel - obwohl du mit deinen blogs dieses Forum fast  mit Leben "überflutet" hast, bin ich nie auf den Gedanken gekommen, deshalb mit dem Bau einer Arche anzufangen

                    Auch dir und deiner Familie frohe und besinnliche Feiertage. Genieße deinen Kakao (am besten mit Schuß) und komme gut ins Neue Jahr.