1 Antwort Neueste Antwort am 15.08.2018 19:29 von hellseeker1 RSS

    Probleme mit Sky Store-App + (nach wie vor) Empfangsprobleme bei Sky Q Receiver

    hellseeker1

      Hallo!

       

      Ich wollte hier mal kurz auf ein gestern von mir entdecktes Problem zu sprechen kommen:

      In der Sky Store App (Android) ist es mir zur Zeit nicht möglich, Filme ab einer Altersfreigabe von 16+ abzuspielen!

      Der Grund ist ganz einfach:

      Anstelle der Einblendung einer PIN-Eingabe erscheint ein Pop-Up das mich zum Einrichten einer PIN zum Kundekonto weiterleitet ...

      Nun habe ich jedoch selbstverständlich schon ne PIN.

      Und abgesehen davon ging es imo früher auch.

       

      Ich wollte jetzt gerne wissen ob es derzeit ein allgemeines Problem über alle Arten von Apps des Sky Stores liegt, es eventuell nur Android, oder sogar nur mich alleine betrifft?

      Kann ja sein, dass irgendwas mit der Umstellung auf Sky Q schiefgegangen ist, mit irgend einer Verknüpfung.^^

       

      Das bringt mich (zum wiederholten) male zu meinem nächsten Anliegen:

      Nach wie vor kämpfe ich unter sporadischen Empfangsaussetzern, wenn ich länger auf einem Kanal bin. Das passiert gefühlt häufiger bei den privaten free TV Sendern ...Geht über die öffentlich Rechtlichen, bis hin zu Sky, mit sehr sporadischen aussetzern.

      Um das Problem zu beheben bleiben mir nur die Möglichkeiten, die Sender der jeweiligen Gruppen zu wechseln. Hab ich z.B. ein Problem beo Sky Sport BuLi 1 HD (wie z.B. gestern), reicht es nicht auf z.B. Sky Sport 1 HD, oder sonstige Sky Sender zu schalten, sondern es muss ein anderer "Typ" her. Also z.B. Pro7, oder ZDF HD ... Selbes Spiel bei den anderen Sendern, wenn da der Bildschirm plötzlich blau wird ...

      (Alternative is aus und wieder einschalten)

       

      Am ärgerlichsten ist das bei Aufnahmen.

      Denn die sind deshalb schon öfter schiefgegangen, weil mitten in der Sendung auch da die Verbindung abbricht.

       

      Der Tipp, den Receiver ne Weile vom Strom zu nehmen, die Internetverbindung zu kappen und wieder einzuschalten brachte keinen wirklichen Erfolg.

      Es sah zwar erst danach aus, war dann wohl doch leider ein positiver Vorführeffekt.

       

      Es muss doch möglich sein dies über ein Software-Update zu beheben?

      Schließlich ging es vor Sky Q auch alles ...

       

       

      mfg Daniel