11 Antworten Neueste Antwort am 12.08.2018 14:53 von satfreund RSS

    SAT ARD ZDF HD etc.

    den1s

      Hallo Zusammen,

       

      ich bin jetzt Anfang des Monats umgezogen und habe eine Schüssel auf das Dach gemacht.

       

      Folgende Konstellation:

      Schwaiger 85cm Schüssel

      Schwaiger 364 Quad LNB

      Sky + Receiver  (2 Kabellösung mit Technisat 2 Wege Sat Verteiler)

       

      Nun zu meinem Problem:

      Ich empfange keine öffentlich rechtliche Sender in HD. Bei ARD, ZDF, Phoenix, etc. bekomme ich ein blaues Bild mit dem Hinweis "Kein Antennensignal). EPG hat er geladen und ist verfügbar.

       

      Signalstärke Tuner 1/2 bewegt sich zwischen 63 - 70%, Signalqualität ist 100%

       

      Sobald ich einen Suchlauf mit der Konfiguration "Ein Kabel" durchführe, funktionieren die Öffentlichen in HD optimal. Allerdings kann ich dann nicht aufnehmen und parallel etwas anderes schauen.

       

      Welche Möglichkeiten habe ich um das Problem zu beheben?

      Wenn ich eines der beiden Sat Kabel in meinen Samsung TV stecke und einen Suchlauf starte, empfange ich alles optimal.

       

      Ich hoffe Ihr habt weitere Lösungsansetze für mich.

       

      Viele Grüße

      Denis

        • Re: SAT ARD ZDF HD etc.
          herbst

          Du darfst keinen Verteiler/Splitter benutzen. Die beiden Kabel am Receiver müssen direkt am LNB angeschlossen sein.

            • Re: SAT ARD ZDF HD etc.
              den1s

              Ok, danke für die Antwort. Hätte ich nicht erwartet, da ja sonst alles funktioniert. Aufnahme + parallel ein anderes Programm laufen lassen & alle anderen HD Sender laufen perfekt.

              Habe ich noch eine andere Lösung außer 2 Kabel zum LNB?

              • Re: SAT ARD ZDF HD etc.
                frankieboy

                Genau. Ein Quad LNB hat den Multischalter / Multiswitch schon eingebaut.

                 

                Ein Quad-LNB oder auch Quattro-Switch-LNB genannt, hat 4 Ausgänge woran man die Receiver ohne zusätzlichen Multischalter direkt anschließen kann. Es ist für Gemeinschaftsanlagen mit wenigen Teilnehmern sinnvoll. Die Installation ist relativ einfach da die Sat-Receiver bereits werksseitig dafür vorprogrammiert sind. Hierbei gilt: Sat-Antenne montieren, verkabeln, ausrichten - fertig.

                 

                Das bedeutet für dich, du ziehst vom Quad LNB vier Kabel in deine Wohnung / Haus. An zwei dieser Kabel schließt du den Sky Receiver direkt an und wählst im Menue den "Zwei Kabel" Anschluß. An das dritte Kabel schließt du den TV direkt an. Hat der TV einen Twin-Tuner, kannst du das vierte Kabel auch direkt an den TV anschließen. Deinen Technisat Verteiler benötigst du nicht.

                  • Re: SAT ARD ZDF HD etc.
                    den1s

                    Den Technisat Verteiler habe ich aufgrund dessen angeschlossen, da "eigentlich" alle 4 Kabel in verschiedene Räume verlegt worden sind. Für das Wohnzimmer ist nur 1 Kabel vorgesehen. Ich dachte mit dem Verteiler hätte ich eine Lösung. Aber wenn ich jetzt keine andere Möglichkeit habe, geht wohl 1 Zimmer leer aus...

                    Den TV wollte ich nicht parallel anschließen. Ich möchte alles über den Sky Receiver laufen lassen, aber inkl. ARD HD.

                      • Re: SAT ARD ZDF HD etc.
                        herbst

                        den1s schrieb:

                         

                        Den Technisat Verteiler habe ich aufgrund dessen angeschlossen, da "eigentlich" alle 4 Kabel in verschiedene Räume verlegt worden sind. Für das Wohnzimmer ist nur 1 Kabel vorgesehen. Ich dachte mit dem Verteiler hätte ich eine Lösung.

                        splitter.JPG

                        • Re: SAT ARD ZDF HD etc.
                          frankieboy

                          Dann gibt es noch eine einfache andere Möglichkeit: Du baust den Quad LNB wieder ab und ersetzt ihn durch einen Unicable LNB / JESS LNB. Aber Achtung: Der JESS Standard wird von Sky Q nur eingeschränkt unterstützt (User-Bänder 1-8).

                           

                          An das eine Kabel im Wohnzimmer kannst du dann mehrere Receiver und TVs anschließen, vorausgesetzt, sie unterstützen den Unicable-Standard / JESS-Standard.

                           

                          Hier ist Unicable erklärt:

                           

                          Unicable – Wikipedia

                           

                          Der genaue Anschluss für den Sky Q Receiver ist hier in der Bedienungs- und Installationsanleitung beschrieben:

                           

                          Online Handbücher zu Sky Geräten - Sky - Hilfecenter

                           

                          Kapitel 3.1.2.2 Ein-Kabel-SatCR-Anlage anschließen (DIN EN 50494)

                           

                          Du hast eine SatCR-Verteilanlage. Bei diesem Anlagentyp können mit nur einem Antennenkabel beide Empfangsteile (Tuner) des Receivers unabhängig voneinander mit Signalen versorgt werden. Voraussetzung ist ein spezielles SatCR-LNB oder eine SatCR-Verteilanlage (auch SCR / Unicable). Auch JESS Installationen werden eingeschränkt (Frequenzbänder 1–8) unterstützt.

                           

                          Verbinde die Satellitenanlage über ein Antennenkabel mit dem Antenneneingang SAT IN 1 an der Rückseite des Receivers.