1 2 3 4 Start Previous Next End 117 Replies Latest reply on Aug 16, 2018 11:32 PM by euleuhu Go to original post RSS
      • 15. Re: Warum ist das Programm von Sky so 3.klassig geworden?
        inspiz

        Weil man mit 6.klassiger Hardware nur 3.klassiges Programm braucht.

        • 16. Re: Warum ist das Programm von Sky so 3.klassig geworden?
          klausi67

          frl.gertrud schrieb:

           

          Ausserdem kann Sky, netflix, Amazon und andere nichts für das "schlechte Material" welches es im Filmbereich gibt, die Lizenzen werden lediglich erworben, um diese ausstrahlen zu dürfen. Sicher gibt es mittlerweile einige Eigenproduktionen, aber das ist eher die Ausnahme.

          Bei solchen Beispielen nicht Netflix mit einbeziehen das stimmt nämlich nicht...

           

          frl.gertrud schrieb:

           

           

           

          Was Sky betrifft sind natürlich einige Sender verschwunden, aber seid mal ehrlich, wie oft habt ihr diese geschaut?

          welchen der über 10 meinst du jetzt?

          • 17. Re: Warum ist das Programm von Sky so 3.klassig geworden?

            Ich versuche das mal abzuarbeiten!

            Smartphone ich hasse dieses verfluchte Wischteil wie die Pest. Allein schon wer diesen Tatsch Wahn, mit viel zu kleinen Buchstaben Zahlen etcpp Erfunden hat, gehört erschlagen! Fazit ich hab's zwar würde ohne aber sicher paar Graue Haare weniger haben!

            Internet Allgemein: war sicher mal ne gut gemeinte Sache gewesen, mitlerweile ist es eher zu einem unabdingbaren Übel geworden! Allein schon das wir beide uns gerade hier, damit befassen und unsere Zeit verschwenden, ist Beweis genug,  wie Sinnlos es war der Allgemeinheit, diesen Dienst zur Verfügung zu stellen. Ich behaupte mal das nicht einmal 1% aller INTERNET Befugten auch nur 1x selbiges Sinnvoll angewendet haben...Wobei wahrscheinlich P*rnos schauen, fast schon als Sinnvoll gezählt werden müsste . Fazit hier, ja auch das nutze ich, aber wäre es wieder weg..Sterben würden dann eher andere!

             

            Briefe schreiben: Wichtige Briefe zb Behörden, mache ich regelmäßig noch über diesen Weg. Privat? Hab früher schon kein geschrieben, warum dann Heute? Fazit, man kommt wenigstens mal raus!

             

            Telefonzelle und das nie vorhandene Kleingeld: Ok das muss ich nicht unbedingt wieder haben. Aber was hälst du mal wieder von einem Handy dass das macht wofür es auch mal gedacht war und zwar zum Telefonieren?! Heutzutage muss ich doch erstmal 20 Semester Studieren, um herauszufinden wie ich mit den Dingern ein Simples Telefonat führen kann! Allerdings nutzt mir die ganze Technik eh nix, wenn ich im Jahre 2018, nicht Mobil Telefonieren kann weil ich in Klein Duseldorf, kein Netz habe...da wäre dann so eine Telefon Zelle doch wieder toll. Fazit, Mobil Telefonieren ja, aber da gilt für mich, weniger ist mehr.

             

            Zur Bundesliga: Ich finde das auch sehr Vorteilhaft, mehr oder weniger das sehen zu können, was wir wollen. Nur wir werden uns daran gewöhnen müssen, dass dies auf Dauer nicht zu den uns Liebgewonnenen Preisen passieren wird. Bundesliga und Co wird immer mehr, zum Luxus werden und auch Eure Hochumjubelnde Stream Anbieter, werden das nicht aufhalten können!

             

            Werbung im Pay TV: Ich lese immer Werbung...

            Gleich Vorweg ja im deutschen (und eigentlich nur im deutschen Pay TV), wurden wir lange davon weitestgehend verschont. Warum wurden wir es? Weil der deutsche nicht gerade Wände eingerissen hat um Pay TV schauen zu können, also musste das für den anspruchsvollen aber Gleichzeitig Geizigen deutschen besonders Schmackhaft gemacht werden!

            Jetzt war sind wir eigentlich schon am Anfang vom Ende des Pay TV in Deutschland, bevor es Überhaupt richtig los ging. Denn jetzt befanden wir uns schon auf dem Hamburger Fisch Markt, denn jedweder Logik zum Trotz wurde jetzt eine Forelle nach der anderen, zum Super Hammer Preis verschleudert und damit der Kunde noch zufriedener ist, verzichten wir auf die wichtigste Quelle und zwar die Werbung! Der deutsche wird es uns schon Danken und dafür für uns die Werbetrommel rühren!!..aber der deutsche hat einen Schei$$ gemacht!

             

            Jetzt heult jeder wegen der Werbung?! Bisher kann ich über 95% egal ob Filme Serien Sport Dokus ohne Unterbrecher Werbung sehen! Lediglich auf 2 relativ unwichtigen Sendern, wird die Sendung komplett abgebrochen, weiß noch nicht mal ob das 5% vom gesamten Senderangebot wäre??

            ..Dann die Splittwerbung bei Fußball? Ich sag mal so jeder der nicht vor einer Flimmer Kiste unter 55cm hocken muss, dem dürfte das nicht ernsthaft stören?! Ok über Smartphone würde ich da dann wahrscheinlich auch ausflippen!?!

            Nur ich sage mir, klar ganz ohne Werbung wäre schöner, aber ich weiß auch Preise wie Anno 1996 bekommen wir nicht mehr, im Gegenteil wir könne Froh sein dass wir Kunden nicht alles selbst stemmen müssen, ansonsten kannste zwar in Zukunft auch dein gewünschtes Bundesliga Spiel sehen, aber dann für 49,99€ im Frühbucher Rabatt??

            • 18. Re: Warum ist das Programm von Sky so 3.klassig geworden?
              marc_roemer

              Kabel Eins Classics, Sat.1 Emotions, ProSieben Fun, AXN und MGM habe ich laufend geschaut und übrigens viel öfter, als die ewigen Wiederholungen auf Hits, Action, Comedy, Emotion und Nostalgie. Die abgeschalteten Sender der Drittanbieter war größtenteils besser als die Sky-eigenen Sender. Aber natürlich gibt es die sogenannten Sky-Versteher, die nur Sky-Sky-Sky denken, Sky-Sky-Sky sehen und Sky-Sky-Sky labern.

              • 19. Re: Warum ist das Programm von Sky so 3.klassig geworden?
                ziggy4711

                Stimmt herbi100,

                liegt im Auge des Betrachters und entspricht in etwa der Frage, ob ein Glas halb voll oder halb leer ist.

                So wie hier oft kolportiert wird, sollen die Filme und Serien nicht doll sein.

                jonnycash hat in seiner Kurzantwort einen mögliche Grund genannt...

                • 20. Re: Warum ist das Programm von Sky so 3.klassig geworden?
                  frl.gertrud

                  das ware ja mal ein geistiger Erguß vondir, grosses Kino, mein Post hat sehr wenig mit Sky zu tun, aber ok, erfreue dich und lass gut sein

                  • 21. Re: Warum ist das Programm von Sky so 3.klassig geworden?
                    marc_roemer

                    frl.gertrud schrieb:

                    Was Sky betrifft sind natürlich einige Sender verschwunden, aber seid mal ehrlich, wie oft habt ihr diese geschaut?

                    Ich fand meine Antwort dazu thematisch absolut passend.

                    • 22. Re: Warum ist das Programm von Sky so 3.klassig geworden?
                      ziggy4711

                      Hallo inaktiv1342,

                      leider kann ich Deine Ansichten nicht teilen. Für mich als älteres Semester ist das INet Unabdingbar (Radio, TV, SW-Entwicklung, Kommunikation, Foren...). Läuft bei uns bis auf die Nachtstunden rund um die Uhr.

                      Natürlich habe ich Tablet, Ultrabook, Smartphone, ich wünsche mir die Zeit vorher nicht mehr zurück.

                      Aber zum Thema: Das Sky-Programm würde ich nicht drittklassig nennen, bei der strategischen Ausrichtung Der Firma aber bin ich mir nicht ganz sicher...

                      • 23. Re: Warum ist das Programm von Sky so 3.klassig geworden?

                        Hab ich geschrieben dass ich was dagegen hab?? Ihr werdet diejenigen sein, die sich nach dem Tag X, die Köpfe einhauen werden! Ich schaue mir das dann aus sicherer Entfernung an!

                        • 24. Re: Warum ist das Programm von Sky so 3.klassig geworden?
                          ziggy4711

                          Nur aus Interesse: Wann ist der TagX? Und wie weit weg ist sichere Entfernung?...

                          • 25. Re: Warum ist das Programm von Sky so 3.klassig geworden?

                            Am Tag X wird geblündert, Hilfe suchende Menschen ausgeraubt und ermordet, jeder denkt an sich und verteidigt seine Familie bis aufs Blut. Die Apokalypse zeigt wie der Mensch wirklich tickt.

                             

                            Sky erobert die Erde und diktiert uns wie wir zu leben haben . Willkommen im Jahr 2045

                            • 26. Re: Warum ist das Programm von Sky so 3.klassig geworden?

                              Zu Frage 1 kommt auf die Sichtweise an. Für Leute wie dich, wahrscheinlich nicht fern genug und für Leute wie mich, nicht nah genug!

                               

                              Zu Frage 2 Weit genug um die Aussicht zu genießen. Einiger Wehrmuts Tropfen, ich kanns dann nicht mehr im Internet Hoch Laden

                              • 27. Re: Warum ist das Programm von Sky so 3.klassig geworden?
                                dat_darki

                                Wieso muss ich grade an Terminator und SKYNET denken?

                                • 29. Re: Warum ist das Programm von Sky so 3.klassig geworden?

                                  Ich eher an irgendwelche Reichsdeppen und Chemtrails Pappmasen...