6 Antworten Neueste Antwort am 10.08.2018 08:50 von inaktiv1342 RSS

    Lächerliches und falsches Rückholangebot

    pudl

      LIebes Sky,

       

      ich bezahle 29,99 für alles. Ihr nehmt mir vor einem Jahr Teile der BuLi und dieses Jahr sehr große Teile der Champions League. Ich habe daher meinen Vertrag gekündigt und bekomme ein Schreiben von euch. Jetzt kommt’s.. Tadaaa! Ich soll ab sofort 10 Euro MEHR bezahlen. Begründet wird das mit SkyQ, das aus eurer Sicht „aus den Kundenwünschen gemacht wurde“ und aus meiner Sicht Funktionen bietet, die heute State of the Art und gar nicht mehr erwähnswert sind. Euer Schreiben enthält zudem einen Fehler. Der Preis, den ich jetzt bezahle ist genannt und falsch.

       

      Mann o Mann, Sky...

        • Re: Lächerliches und falsches Rückholangebot
          onzlaught

          Sky möchte das so,

          vielleicht ist für Dich der Zeitpunkt gekommen sich komplett zu trennen,

          oder auf Ticket umzusteigen, da gibt es immer wieder Neukundenangebote

          das die Heide wackelt.

          • Re: Lächerliches und falsches Rückholangebot
            sfp9

            Danke für die Info!

            • Re: Lächerliches und falsches Rückholangebot

              Die Einschränkungen Ärgern.uns alle, aber bei unter 30 € (für Komplett Abo?), wäre dann aber schon Jammern auf Hohem Niveau.

               

              10€ für Q? Dürfte doch frühestens im Oktober kommen? Ausserdem ist das doch Freiwillig?!

                • Re: Lächerliches und falsches Rückholangebot
                  hanzfranz

                  Wahrscheinlich gibt es kein Rückholangebot unter 40,-. Wenn der Kunde aktuell noch 29,99 zahlt und Q für 10,- dazubucht, werden die alten Rabatte für 23m verlängert. Also mit Q sogar etwas günstiger wie das Küma ohne Q

                  • Re: Lächerliches und falsches Rückholangebot
                    pudl

                    jein, weil der content immer dünner wird und die Werbung Ausmaße annimmt, die ich nicht bereit bin zu konsumieren. sky1 weigere ich mich wegen Werbung zu schauen. Fußballvorberichte eine Katastrophe und Selbst bei den Spielen wird pro HZ 2 bis 3 mal Werbung im split Screen gezeigt. Selbst bei VOD Abrufen wird Werbung vorgeblendet.

                     

                    Die Inhalte werden immer weniger und das, was noch da ist, wird mit Werbung vollgepflastert. Das richtige Maß ist schon längst verloren gegangen.

                     

                    Schaut euch mal Netflix an. Die machen es vor, wie es geht:

                    - einheitliche, einfache und für alle identische Preise für alle (kein nerviges Kündigen-müssen um nicht utopische Preise zu bezahlen)

                    - keine Laufzeit

                    - keine Werbung

                    - toller Content

                     

                    DAZN scheint ähnlich gestrickt zu sein.

                      • Re: Lächerliches und falsches Rückholangebot

                        Sky ist nicht mehr was es mal.war, glaub das steht ohne Diskussion. Sky 1 bringt Werbung na gut, aber mal ganz ehrlich, dass ist vom Inhalt verdammt nah am Privaten Free TV!

                         

                        Heisst schaue ich fast eh nie. Was ich bisher überhaupt auf Sky 1 schaue, ist Supernatural und das dann halt bisher über SoD! Sonst nix, sag ich mir doch dann lass die da mal Ordentlich Werbung senden und Geld verdienen um auch in Zukunft, für den Rest mal nicht über 100€ zahlen zu müsse.

                        Netflix und Co werden meiner Meinung zu Hoch gelobt...Wenn ich da mal was neueres Sehen will, kann auch schnell ins Geld gehe!

                        Mit der Werbung, könnt ihr ganz gewiss sein, werden Euch auf Kurz oder Lang auch die Stream Dünste beglücken! DAZN hatte es ja wohl zumindedt schon mal erwähnt?!

                         

                        Mein Fazit und kleiner Blick ca 5 Jahre voraus:

                        Die Preise für Pay TV und PPV, werden von allen nach Oben angepasst werden müssen. Werbung wird eine weitere Geld Quelle, um überleben zu könne, bei allen Anbietern werden.