6 Antworten Neueste Antwort am 10.08.2018 15:55 von bencian RSS

    Lieferprobleme bei SKYQ-Receiver

    bencian

      Hallo zusammen,

       

      auch ich habe Probleme bei der Abo-Verlängerung nach der Kündigung meines Vertrages. Ich erhielt ein Bleib-Dabei Angebot und wollte dieses Annehmen. Das Angebot enthielt Sky Q incl. SkyQ Receiver. Gleichzeitig macht mein bisheriger Receiver Probleme. Er startet nur sehr, sehr langsam (ca. 30 min) und braucht für eine vorzunehmende Aktion mehrere Minuten. So kann Sky von mir nicht genutzt werden.

      Als ich das Angebot annehmen wollte, kam es zu folgenden Verzögerungen bzw. Problemen:

       

      1) Bei meinem ersten Anruf bei der Hotline konnte die Mitarbeiterin in ihrem System das Angebot nicht finden und konnte mein Abo somit auch

      nicht verlängern. Ich sollte an einem anderen Tag noch einmal anrufen.

       

      2) Bei meinem zweiten Anruf hat mir die Mitarbeiterin alle Daten des Angebotes bestätigt und hat eine Verlängerung meines Abos mit einem Sonderpreis für 23 Monate bestätigt, incl. Sky Q sowie dem neuen SkyQ Receiver. Als Bestätigung sollte ich eine Email erhalten. Ich teilte der Kollegin mit, dass mein bisheriger Sky-Receiver wohl Softwareprobleme hat. Ich bat darum, den neuen SkyQ Receiver möglichst schnell zu versenden, da ich derzeit Sky durch die Softwareprobleme des Receivers nicht nutzen kann.

       

      3) Nachdem nach 3 Tagen noch keine Bestätigungsmail bei mir eingegangen war, habe ich am 02.08.2018 noch einmal die Hotline angerufen. Die Mitarbeiterin konnte im System keine Verlängerung des Abos finden. Meine Beauftragung musste somit noch einmal erfolgen. Die Kollegin hat mir wiederum alle Daten bestätigt und eine Bestätigungsmail angekündigt. Auch ihr habe ich von den Problemen meines Receivers berichtet und sie gebeten, den Receiver möglichst schnell zu versenden. Sie meinte, in 3-4 Tagen sei dieser bei mir.

       

      4) Die Bestätigungsmail trifft am 03.08.2018 ein. Allerdings entnehme ich daraus, dass wohl kein neuer Receiver beauftragt wurde.

       

      5) Da bis zum 07.08.2018 kein neuer Receiver bei mir eintrifft, habe ich noch einmal bei der Hotline angerufen. Der Kollege, der dieses Mal am

      Telefon ist, hat festgestellt, dass kein Receiver versendet wurde. Er wollte ihn sofort versenden. Ich hab bei ihm nachgefragt, ob es auch der

      richtige Receiver und für Kabel geeignet sei. Er bestätigte dies. Ich bat wiederum darum, den Receiver schnellstmöglich zu versenden.

       

      6) Am 08.08. traf ein Paket von SKY ein. In dem Paket befand sich leider nicht der erwartete SkyQ Receiver (bei dem Festplatte und WLAN-Modul in einem Gerät integriert sind) sondern ein Ersatzgerät für meinen bisherigen Receiver (meiner Meinung nach baugleich zum bisherigen) sowie eine externe Festplatte.

       

      7)  Darauf hin habe ich wieder die Hotline angerufen. Die Kollegin bestätigte mir, dass in meiner Abo-Verlängerung der SkyQ Receiver beinhaltet ist und versprach diesen sofort zu versenden sowie eine neue, dafür notwendige Smartcard. Auch ihr habe ich die Dringlichkeit meines Anliegens unterbreitet und auch angekündigt, dass ich rechtliche Schritte in Erwägung ziehe, sollte ich den Receiver nicht unverzüglich erhalten. Auch einen Einbehalt der monatlichen Abonnementsgebühr habe ich angekündigt, da ich nunmehr durch die Receiverprobleme seit 2 Wochen Sky nicht nutzen kann.

       

      Bis heute Vormittag (09.08.) habe ich keinen Versandhinweis für den neuen SkyQ Receiver erhalten. Auch in meinen Daten unter Mein Sky konnte ich keine Beauftragung oder Versendung des neuen Receivers finden. Es scheint nicht möglich zu sein, innerhalb eines Tages den

      gewünschten Receiver zu versenden.

       

      Hattet Ihr auch schon solche Probleme? Soll ich den Ersatz-Receiver installieren bis der SKY Q Receiver eintrifft? Ist halt ein Aufwand, aber ich hab keine Ahnung, wann der andere endlich eintrifft, oder ob er überhaupt schon versendet wurde. Gibt es allgemein Probleme bei der Lieferung der SKY Q Receiver?

       

      Bin für jede Hilfe dankbar. Vllt. kann sich auch ein Moderator melden.

        • Re: Lieferprobleme bei SKYQ-Receiver
          ronny007

          Hi,

          ich bin nicht der Technikfreak, aber ich würde ihn nicht anschliessen, denn damit stößt du das Pairing

          von Receiver und Karte an.. Sollte der neue dann doch kurzfristig eintreffen, hast du wieder Probleme

          und musst via Hotline oder alternativ hier über einen Mod das Pairing aufheben lassen um es auf die

          neue Konstellation zu übertragen....

            • Re: Lieferprobleme bei SKYQ-Receiver
              bencian

              Danke für den Tipp. Ich will mir eigentlich auch nicht 2 x die Mühe machen, die Geräte neu anzuschließen. Aber ich weiß ja auch nicht, ob der SkyQ Receiver überhaupt noch versandt wird. Bislang ist immer noch keine Mail dazu angekommen. Es nervt mich echt, dass ich so oft beim Kundencenter anrufen. Und jedes Mal wird versprochen, dass jetzt aber alles so passiert, wie vereinbart bzw. angeboten, und dann klappt es doch nicht.

               

              Da ich ja jetzt seit 2 Wochen Sky nicht nutzen kann, würde ich eigentlich gerne den monatlich zu zahlenden Betrag für diesen Zeitraum reduzieren. Weiß hier jemand vielleicht, unter welchen Voraussetzungen dies möglich ist?