13 Antworten Neueste Antwort am 13.08.2018 12:09 von Christina S. RSS

    Rückgabe Sky-Q-Receiver - Sky reagiert auf Widerruf nicht

    andreas@anpa.de

      Hallo,

       

      habe vor rund ein Woche meinen Vertrag verlängert und - schon beim Telefonat besprochen, dass der Q-Receiver falls er nicht so funktioniert, zurückgeben werden kann und somit die 10 € für den Q-Receiver entfallen.

      Q-Receiver am Wochenende getestet und am Montag zurückgeschickt. Am Wochenende gleich Widerruf des Receivers per mail und zusätzlich über das Sky-Formular an Sky verschickt. Bisher keine Reaktion.

      Der alte Receiver ist bis jetzt noch nicht wieder richtig aktiviert (z. B. geht kein Zurück-/Vorspulen mehr).

       

      Bevor nun die endgültige Kündigung von Sky erfolgt, hier die Bitte um Unterstützung!

        • Re: Rückgabe Sky-Q-Receiver - Sky reagiert auf Widerruf nicht
          manfreda

          Die Widerrufsbearbeitung dauert ca. 10 Tage. Erst nach WR Bearbeitung funktioniert dein Programm wieder einwandfrei.

          • Re: Rückgabe Sky-Q-Receiver - Sky reagiert auf Widerruf nicht
            aromen

            sky vergrault seine Kunden mit Taschenspielertricks, leider! Ich wollte meinen Vertrag nach telefonischer Beratung auf skyQ umstellen und verlängern. Die Auftragsbestätigung war fehlerhaft. Es wurden nicht bekanntgegebene exorbitante „Servicegebühren“ berechnet und - trotz ausdrücklicher Untersagung - meinem Konto belastet. Ich habe den Betrag zurückbuchen lassen, die Vertagsänderung  widerrufen und den ursprünglichen Vertrag fristgerecht gekündigt. Auf Antwort warte ich bis heute. Jetzt bleibt nur der Anwalt. Würde sky Wert auf gute Kundenbeziehungen legen und kompetente Berater einsetzen, anstatt geprellte Kunden durch eine scheinbar hoffnungslos überlastete Beschwerdenabteilung abfertigen lassen, wäre allen Seiten geholfen.

            • Re: Rückgabe Sky-Q-Receiver - Sky reagiert auf Widerruf nicht
              andreas@anpa.de

              Hallo,

               

              nach einer Woche Widerruf des Q-Services und Rücksendung des Receivers hat Sky diesen Widerruf noch nicht beantwortet. Telefonisch hat mir Sky bestätigt, dass der Widerruf eingegangen ist, aber noch nicht bearbeitet wurde. Auch nur telefonisch bekam ich die Info, dass Sky meinen Vertrag dann um die 10 € kürzt, sobald die Bearbeitung erfolgt ist. Eine schriftliche Bestätigung bekomme ich aber erst nach Bearbeitung.

               

              Bis morgen läuft meine Widerspruchsfrist.

              Soll ich jetzt vorsorglich dem kompletten Vertrag widersprechen, damit ich nicht die komplette Vertragszeit die 10 € mehr zahle oder kann ich mich wirklich auf die telefonischen Aussagen verlassen?

                • Re: Rückgabe Sky-Q-Receiver - Sky reagiert auf Widerruf nicht
                  aromen

                  Hallo,

                   

                  auf telefonische Aussagen eines sky-Mitarbeiters kann man sich keinesfalls verlassen. Wenn man darauf vertraut und evtl. Fristen versäumt, hat man verloren. Besser auf Nummer Sicher gehen und alles fristgerecht kündigen. Ich wollte auch gerne bei sky bleiben, aber als Kunde und nicht als Opfer. Es geht auch ohne!

                   

                  Von meinem iPhone gesendet

                   

                  Am 12.08.2018 um 19:45 schrieb andreas@anpa.de <sky-admin@community.sky.de>:

                   

                   

                   

                   

                  Rückgabe Sky-Q-Receiver - Sky reagiert auf Widerruf nicht

                  Antwort von andreas@anpa.de in Service - Komplette Diskussion anzeigen

                   

                  Hallo,

                   

                   

                   

                  nach einer Woche Widerruf des Q-Services und Rücksendung des Receivers hat Sky diesen Widerruf noch nicht beantwortet. Telefonisch hat mir Sky bestätigt, dass der Widerruf eingegangen ist, aber noch nicht bearbeitet wurde. Auch nur telefonisch bekam ich die Info, dass Sky meinen Vertrag dann um die 10 € kürzt, sobald die Bearbeitung erfolgt ist. Eine schriftliche Bestätigung bekomme ich aber erst nach Bearbeitung.

                   

                   

                   

                  Bis morgen läuft meine Widerspruchsfrist.

                   

                  Soll ich jetzt vorsorglich dem kompletten Vertrag widersprechen, damit ich nicht die komplette Vertragszeit die 10 € mehr zahle oder kann ich mich wirklich auf die telefonischen Aussagen verlassen?

                   

                  Du kannst auf diese Nachricht antworten, indem Du diese E-Mail beantwortest oder die Nachricht unter Sky & Friends aufrufst

                  Starte eine neue Diskussion in Service per E-Mail oder unter Sky & Friends

                  Du folgst Rückgabe Sky-Q-Receiver - Sky reagiert auf Widerruf nicht in diesen Aktivitätenlisten: Posteingang

                  Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring

                  Kommanditgesellschaft: Sitz Unterföhring, Amtsgericht München, HRA 80699

                  Komplementärin: Sky Deutschland Verwaltungs-GmbH, Sitz Unterföhring, Landkreis München, Amtsgericht München HRB 145451

                  Geschäftsführer: Carsten Schmidt (Vorsitzender), Dr. Holger Enßlin, Marcello Maggioni, Simon Robson

                   

                • Re: Rückgabe Sky-Q-Receiver - Sky reagiert auf Widerruf nicht
                  Christina S.

                  Hallo andreas@anpa.de,

                  entschuldige meine späte Reaktion.

                  Gern schaue ich mir Deine Anliegen genauer an. Sende mir dazu bitte Deine Kundennummer per Privatnachricht. Zum Datenabgleich benötige ich Dein Geburtsdatum und den Namen Deiner Bank.

                  Wie Du mich privat anschreiben kannst, erfährst Du hier: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                  VG,
                  Christina