10 Antworten Neueste Antwort am 10.08.2018 17:25 von onzlaught RSS

    Signalstärke sehr gering

    jonseny

      Hallo Leute,

       

      wir haben mit unserem Sky Empfang folgendes Problem:

       

      Unzwar ist unsere Signalstärke seit einer geraumen Zeit (vor 1 - 2 Monaten) erheblich in den Keller gegangen.

      Vorher hatten wir lt. Sky Receiver immer eine Signalstärke zwischen 66 und 70 Prozent.

      Nun hatten wir teilweise eine Stärke von 39 - 41%.

      Bemerkbar macht es sich hauptsächlich durch eine enorme Klötzchenbildung.

      Zwischenzeitlich hatten wir schön einen Kabel Deutschland Techniker bei uns. Dieser hat uns eine Multimediadose angeschlossen und den Verstärker im Keller etwas hochgedreht. Nun hatten wir eine Stärke von 50 - 54%, welche aber seit ungefähr einer Woche wieder konstant bei 49% liegt.

      Die Klötzchenbildung ist immer noch vorhanden.

       

      Folgende Werte zeigt der Sky Receiver aktuell an:

       

      Signalstärke: 49%

      Signalqualität: 90%

       

      Wenn ich das Kabel nun allerdings direkt an den TV anschließe (Sony XE8505) und die frei empfangbaren digitalen Sender anschaue und eben dort mal die Werte über den Fernseher messe, haben wir eine Signalstärke von 95% und eine Qualität von 100%. Eine Klötzchenbildung können wir dann ebenfalls nicht verzeichnen.

       

      Da unser Receiver auch öfter mal gar kein Signal bekommen und wir den Receiver dann regelmäßig zurücksetzen mussten, wurde zwischenzeitlich auch der Receiver gewechselt.

      Dieser hat an der Signalstärke aber leider auch nichts geändert.

      Langsam bin ich mit meinem Latein am Ende.

      Hat irgendwer ne Idee, wie ich dieses Problem lösen könnte?

       

      VG

        • Re: Signalstärke sehr gering
          herbst

          jonseny schrieb:

           

          Zwischenzeitlich hatten wir schön einen Kabel Deutschland Techniker bei uns.

           

          Die Klötzchenbildung ist immer noch vorhanden.

           

          Folgende Werte zeigt der Sky Receiver aktuell an:

           

          Signalstärke: 49%

          Signalqualität: 90%

          49% von was? Hat der Techniker das Messprotokoll da gelassen?

            • Re: Signalstärke sehr gering
              jonseny

              Jetzt weiß ich ehrlich gesagt nicht was Sie meinen?

              49% Signalstärke ist ja die Aussage.

              Vorher hatten wir wie bereits erwähnt durchgehend ein höheres Signal und keine Bildstörungen.

               

              Weiß gar nicht ob er überhaupt ein Messprotokol erstellt hat. Er hat die Dose ausgewechselt, den Verstärker hochgedreht und dann war er fertig.

               

              Aber auf Ihre Frage: "49% von was?" kann ich leider nicht antworten, weil ich nicht weiß was Sie meinen. Vielleicht würde eine Aufklärung diesbezüglich, ja mein Problem klären.

                • Re: Signalstärke sehr gering
                  herbst

                  Falls du dich etwas einlesen möchtest (Dafür ist aber eigentlich der Techniker da...):

                   

                  Antennendose wieviel dB?

                  Antennenmessgeräte

                    • Re: Signalstärke sehr gering
                      jonseny

                      Danke!

                       

                      Aber da verstehe ich leider nur Bahnhof.

                       

                      Jetzt weiß ich gar nicht mehr was los ist?!?!

                       

                      Kann mal als sagen, die Werte die der Sky Receiver in % anzeigt, sind für die Katz?

                       

                      Was mich übrigens auch noch stützige macht ist, dass ich den Receiver vorgestern an allen meinen Dosen im Wohnzimmer ausprobiert habe (insgesamt 3). An allen war es schlechter.

                      Danach habe ich Ihn wieder an die übliche Dose angeschlossen und hatte kurzzeitig einen Wert von 60%. Nach ab- und anstöpseln aber wieder nur 49.

                       

                      Ich sehe nicht mehr durch.

                • Re: Signalstärke sehr gering
                  josefbettinger

                  Hei, mir geht es ähnlich. Seit meiner Umstellung auf SKY Q, kurz vor der WM, also ein ähnlicher Zeitraum habe ich Schwankungen im Signal.

                  Wobei ich diese nur beim UHD Receiver habe. Bei mir laufen 4 FS über SAT. Jedoch kein Verteiler, sondern 4 Leitungen aus dem 4-fach LNB. Vor einigen Jahren habe ich eine teure 90 cm Schüssel mit neuen digitaltauglichen Leitungen und -Dosen installieren lassen. Alles lief ok.

                   

                  Vor der Umstellung hatte ich immer mehr als 90% Stärke und 100 % Qualität.

                   

                  Dies habe ich bei den FS ohne den Receiver immer noch!

                  Die UHD Receiver jedoch melden nur 70% Stärke und 90 % Qualität. Dies jedoch nur bei SKY Sendern.

                  Öffentliche wie ARD HD oder ZDF HD (habe ich während der WM als erstes bemerkt) werden runtergefahren bis < 50%. Die Qualität bleibt bei 90%. Und hier habe ich auch hauptsächlich digitale Probleme.

                   

                  Ein Anruf bei der SKY "Hotline" brachte als Ergebnis, ich soll als erstes an den 4er LNB weniger FS anhängen und zweitens einen anderen HDMI Port wählen.

                   

                  Nur merkwürdig, dass die gleiche Konfiguration seit Jahren läuft, auch der UHD Receiver ist schon einige Zeit bei mir, erst seit SKY Q hakt es.

                  Wie oben beschrieben habe ich bei den Sendern große Unterschiede in der Empfangsqualität.

                   

                  Ich habe einem HUMAX Spezialisten diese Frage gestellt, er hat sich jedoch geweigert, mir darauf zu antworten. Er wisse nicht, was die SKY Software alles veranstaltet.

                   

                  Wahrscheinlich werde ich meinen FS nach Vertragsende direkt anschließen und meine beiden SKY Verträge kündigen oder es über die Telekom Entertain versuchen möglich zu machen.

                   

                  So ist es ein Murks.

                   

                  Gruß

                   

                  Sepp

                    • Re: Signalstärke sehr gering
                      onzlaught

                      josefbettinger schrieb:

                      ....

                      Ich habe einem HUMAX Spezialisten diese Frage gestellt, er hat sich jedoch geweigert, mir darauf zu antworten. Er wisse nicht, was die SKY Software alles veranstaltet.

                      ...

                      Womit er vollumfänglich recht hat,

                      selbst in Hardwarefragen wäre Fa. Sky zuständig,

                      denn der Sky Pro/ Q Receiver ist eien reien Auftragsarbeit.

                        • Re: Signalstärke sehr gering
                          josefbettinger

                          Ich bin am überlegen, ob ich den UHD Receiver nicht rauswerfe. Aber mir fehlt die Info, ob ich über SAT beim FS direkt über CI UHD schauen kann.

                           

                          Die Platte wäre kein Problem, die hat mein Loewe eingebaut.

                           

                          Dazu kommt, dass der Receiver “gratis” gestellt wird. Bei dem CI Modul bin ich mir da gar nicht sicher bzw. sicher, dass ich dies bezahlen muss.

                           

                          Gruß

                           

                           

                           

                          From: onzlaught

                          Sent: Friday, August 10, 2018 3:56 PM

                          To: Josef Bettinger

                          Subject: Re:  – Signalstärke sehr gering

                           

                           

                           

                                      

                                      Signalstärke sehr gering

                                      Antwort von onzlaught in Technik - Komplette Diskussion anzeigen

                      • Re: Signalstärke sehr gering
                        onzlaught

                        Die % Anzeige eiens Receivers ist bestensfalls ein Schätzeisen.

                        Wenn der Wert immer weiter sinkt und das ja wohl sogar bei mehreren Geräten stimmt was in der Anlage nicht.

                         

                        Ich empfehle einen Profi hinzuzuziehen, der die Anlage durchmisst,

                        ein Messprotokoll erstellt und ggf. repariert.

                        Wenn gerade erst ein Techniker an der Anlage war,

                        bei diesem reklamieren und von Aussetzern auf diversen Geräten berichten.

                          • Re: Signalstärke sehr gering
                            josefbettinger

                            Evtl. war mein Beitrag nicht korrekt. Dies habe ich nur bei den Geräten mit einem vorgeschalteten UHD Receiver.

                             

                            Diese “Schätzanzeige” ist bei den beiden FS ohne SKY Q normal bei 95% bis 100%.

                             

                            Und es erklärt auch nicht die Empfangsschwäche der öffentlichen, die vorher (vor SKY Q) nicht da war.

                             

                            Aber ich werde mir trotzdem den Betrieb, der mir vor Jahren alles montiert hat, nochmal einladen.

                             

                            Evtl. sind genau bei den beiden digitalen Dosen mit den Receivern die Dosen fehlerhaft und es fällt es erst auch seit der Umstellung auf SKY Q auf.

                             

                            Bei sehr guten Lautsprechern ist es ja auch so, dass erst diese die Schwächen der anderen Komponenten aufdecken.

                             

                            Alleine, hier fehlt mir der Glaube.

                             

                            Trotzdem:

                             

                             

                            PS: Ich versuche wirklich ernsthaft ohne Vorbehalte die Sache in den Griff zu kriegen.

                             

                            Gruß

                             

                             

                             

                            From: onzlaught

                            Sent: Friday, August 10, 2018 4:01 PM

                            To: Josef Bettinger

                            Subject: Re:  – Signalstärke sehr gering

                             

                             

                             

                                        

                                        Signalstärke sehr gering

                                        Antwort von onzlaught in Technik - Komplette Diskussion anzeigen