0 Antworten Neueste Antwort am 04.08.2018 17:31 von skei_364538 RSS

    Sky Go --> MEDIA KEYMESSERR LICENSER ERROR

    skei_364538

      Zu aller erst finde ich es eine absolute Frechheit, dass ich bei einer Störung,die ich nicht zu verantworten habe, eine gebührenpflichtige Telefonnummer anrufen muss. Da ich kein Festnetz habe,kostet mich der Anruf per Smartphone bis zu 60cent,wie Sky so schön schreibt.

      Dann erhalte ich die Ansage,dass ich ca 30 Minuten warten muss...

      Ich eröffne dann schriftlich ein Ticket und muss feststellen, dass die Buchstabenanzahl beschränkt ist, was aber nicht angezeigt wird. Irgendwann kann man nichts mehr eingeben...Dementsprechend muss ich meine Störung/Beschwerde extrem abkürzen.

       

      @Sky

      Hier noch einmal meine "Beschwerde/Ticket":

       

      ##############################################################

       

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      ich bin grad mehr als verärgert und bin kurz davor von meinem Recht Gebrauch zu machen, von meiner Vertragsverlängerung zurück zu treten.

      Ich habe meinen Vertrag am 31.08.2018 um 2 Jahre telefonisch verlängert.

      Heute möchte ich per Sky Go (am PC) Fußball gucken.

      Ich logge mich mit meinen Anmeldedaten bei Sky Go ein (bin dann angemeldet) ,klicke auf die Partie HSV-Kiel, mein System wird überprüft,soweit OK. Am Ende der Prüfung wird die Lizenz überprüft und ich erhalte die Meldung "MEDIA KEYMESSERR LICENSER ERROR" ; "

      Bitte überprüfen Sie Ihre Kundennummer (ohne Punkte eingeben) bzw. E-mail-Adresse sowie Ihre Sky PIN (4-stellig) und geben Sie diese bitte erneut ein."

      Laut meinem Vertrag mit Sky habe ich weiterhin Sky Go.

      Die absolute Frechheit ist, dass ich eine gebührenpflichtige Telefonnummer anrufen muss (vom Smartphone,da kein Festnetz -> bis60cent) und erhalte die Ansage, dass es 30 Minuten dauert,bis ich bedient werde.

      Ich erwarte schnellste Lösung

       

      ##############################################################

       

      Bin mehr als verärgert!!!!!

       

      PS: Ich erwarte mehr als eine Entschuldigung!!

       

      Warum muss ich eigentlich bei meiner Vertragsverlängerung eine Aktivierungsgebühr von 29€ zahlen?? Alles bleibt beim Alten,inkl. meiner Kundennummer. Für wenige Mausklicks 29€ halte ich für nicht gerechtfertigt. Ich habe die selben Vertragskonditionen und auch meine Kundennummer/Zugangsdaten behalten.

      Für diesen ganzen Ärger grad noch eine Aktivierungsgebühr zahlen.....

      Wenn es schon so los geht, überlege ich mir wirklich von meiner Vertragsverlängerung zurück zu treten!!!

       

       

       

      ********************************************************************************************************************************

      Update 04.08.2018; 17:19 Uhr

       

      Bis jetzt absolut nichts von Sky gehört. Weder,ob meine Störung/Beschwerde bei denen angekommen ist,noch sonst irgendwas.

       

      Da ich davon ausgehe,dass die Moderatoren hier im Forum auch meinen Beitrag gelesen haben/Änderungen lesen werden...

       

      @Sky

      Noch ca 1,5 Wochen habt Ihr Zeit auf meine Beschwerde zu reagieren. Sollte dies nicht der Fall sein, werde ich von meiner Vertragsverlängerung zurück treten;Ihr mich also als Kunden verlieren.

      Sollte ich ein Standardschreiben erhalten, war es das mit Sky bzw. habt Ihr mich als Kunden verloren.

       

      Nachricht geändert durch Olaf B