29 Antworten Neueste Antwort am 05.08.2018 10:24 von dreamer200557 RSS

    Automatische Vertragsverlängerung

    cr8

      Hallo zusammen,

      Ich entschuldige mich im voraus, falls sich irgendjemand durch meine Frage bzw mein Anliegen gestört fühlt.

       

      Nun zu meinem Problem: am 29.3.2018 bestellte ich telefonisch bei Sky ein Probe Abo des Cinema pakets für 2 Monate. Während des Gesprächs fragte ich, ob ich nicht auch gleichzeitig telefonisch meinen laufenden Sky Vertrag fristgerecht kündigen könnte. Dies wurde bejaht und laut Mitarbeiterin auch so eingetragen. Darauf habe ich mich verlassen. Ich muss dazu sagen, dass ich schon Kunde seit Premiere Zeiten bin und bis dato eigentlich nie Probleme mit Sky oder Premiere hatte.

      Als ich dann 1,5 Monate vor Ende des Vertrags nach Verlängerungsangeboten suchte, musste ich feststellen, dass sich mein Vertrag zu veränderten Konditionen verlängert hatte, trotz telefonischer Kündigung und mündlicher Zusage dessen. Alle Versuche, mit Sky eine gütliche Einigung zu finden würden von Sky abgelehnt. Es handele sich laut Sky um ein Missverständnis, was nun zu meinen Lasten gehen soll. Das bedeutet anstatt 30 EUR monatlich nun 61Euro monatlich.

      Mein Fehler war, mich auf die Aussagen der Mitarbeiterin zu verlassen, was normalerweise auch so sein sollte. Ich habe jedoch keine schriftliche Bestätigung für meine Kündigung bekommen und Sky behauptet, dass telefonische Kündigung erst seit kurzem möglich sei. Es existiert jedoch dieser Audio Mitschnitt, in dem der Fehler der Mitarbeiterin deutlich werden müsste.

      Danke für das durchlesen und hat jemand eine Ahnung, wie ich mich dagegen ohne Anwalt wehren kann bzw wie es doch noch zu einer zufriedenstellenden Lösung kommen kann? Lieben Gruß