0 Antworten Neueste Antwort am 08.08.2018 15:04 von skeiton RSS

    Fehler WLAN-Verbindung mit SKY Q Receiver

    skeiton

      Hallo zusammen,

       

      ich habe ein Problem mit der WLAN-Anbietung meines Sky Q Receivers und hoffe auf hilfreiche Tipps

       

      Ich habe meinen Receicer mit dem LTE-WLAN-Router TP-LINK TL-MR6400 verbunden und betreibe diesen via HSDPA+ mit einer Bandbreite von etwa 25MBit. Da ich ein großes Datenvolumen von 50GB und nach Aufbrauch der Daten nur auf 1MBit heruntergeregelt werde, war das immer eine gute Lösung, auch wenn ich manchmal mit Artefakten leben musste.

      Bis zum Update meines Receivers auf Sky Q vor wenigen Wochen hatte ich eigentlich kein Problem. Seit dem Update aber bekomme ich immer die Fehlerfeldung, dass es Probleme mit der Internetverbindung gibt und ich in den Einstellungen des Receivers nachschauen soll. Dort steht aber, dass alles ok ist und der Receiver mit dem Internet verbunden ist. Ein Reset der Netzwerkverbindung brachte keine Besserung, auch dabei wurde ich gefragt, ob ich wirklich einen Reset vornehmen möchte, die Verbindung wäre in Ordnung.

       

      Alle Notebooks, Tablets und Smartphones kommunizieren fehlerfrei mit dem Router.

       

      Hat von euch noch jemand eine Idee???

       

      Nachricht geändert durch Wolfgang Schmitt

      Ich habe die Lösung gefunden, wenn es auch nicht logisch zu erklären ist. Es muss an der Verschlüsselung des Routers liegen. Ich habe mir gebraucht eine Fritz!Box 6820 LTE gekauft. Sim-Karte rein, eingeschaltet, mit dem Receiver verbunden und der Sky Q Receiver funktioniert einwandfrei. Mit dem TP-Link Router trat wieder der gleiche Fehler auf. Es ist und bleibt ein Mysterium, da sich mit dem Router ansonsten wirklich alle Geräte völlig problemlos verbinden lassen.