3 Antworten Neueste Antwort am 19.07.2018 18:27 von jassy1412 RSS

    telefonische Vertragsänderung mit Täuschung

    ritklau

      am 12.07.2018 erhielt ich über 0800-000481122 einen Anruf, bei dem mir angeboten wurde, dass ich zu meinem Bundesliga + Sport-Abo 3 Monate kostenlos sky cinema buchen könnte. Das Abonnement würde sich selbst kündigen und weitere Vertragsbestandteile blieben unberührt. Dem stimmte ich zu, da ich eine Bestätigungsmail mit Widerrufsbelehrung erhalten sollte. Ich erhielt diese Bestätigung nicht. Da ich grundsätzlich misstrauisch bin, schaute ich diese Woche (also eine knappe Woche später in meinen Sky Account und stellte fest, dass dort unter "mein Abonnement" sky cinema tatsächlich erschien. Aber der Vertrag wurde einfach um ein Jahr verlängert und außerdem sollte ich ab 01.11.2018 bis zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit 14 € mehr bezahlen als bisher. Natürlich wollte ich das keinesfalls, schon gar nicht, wenn etwas anderes versprochen wurde. Die Sky Hotline war freundlich und bestätigte außerdem mein Widerrufsrecht. Aber ich erhielt auch auf "Widerruf per E-Mail" an service@sky.de  keine Antwort. Da das Telefonat gerade mal ca. eine Woche her ist, wundere ich mich über diese Verzögerung. Als Fazit kann ich nur dazu raten, niemals einen telefonischen Auftrag abzuschließen. Ich bin gespannt, wann mein Widerruf endlich bestätigt wird.

        • Re: telefonische Vertragsänderung mit Täuschung
          bridget8888

          es dauert bis zu zwei Wochen bis ein Widerruf bearbeitet ist. E. Moderator*in kann in dein Konto schauen und den Stand der Dinge feststellen. Es dauert ungefähr einen Tag bis sich jemand hier melden kann.

          • Re: telefonische Vertragsänderung mit Täuschung
            jassy1412

            Leider ist mir genau dasselbe passiert. Ich erhielt diesen Anruf das erste Mal am Dienstag, da hat dann jedoch keiner mit mir gesprochen, weil ich nicht gleich ans Handy gegangen bin. Gestern kam der Anruf dann ein weiteres Mal und mir wurde ebenfalls entweder das Sky Entertainment oder das Sky HD Paket angeboten. Ich wollte vorhin das Entertainment Paket ausprobieren, indem ich einfach eine Serie angucken wollte, und genau das hat nicht funktioniert, obwohl es hätte freigeschaltet sein müssen.

            Ich habe jedoch eine E-Mail bekommen, in der die Vertragsänderung und das Widerrufsrecht drin standen.

            Da ich mir dennoch unsicher bin, habe ich eine ausführliche E-Mail an das Sky Team geschickt und hoffe nun auf eine schnellstmögliche und hilfreiche Antwort.