14 Antworten Neueste Antwort am 03.12.2018 14:02 von icetigers99 RSS

    EPG infos Pro7/Sat1 Gruppe

    benhur65

      Habe gerade gesehen das bei den Privaten der Pro7/Sat1 Gruppe die EPG infos verfügbar sind.

        • Re: EPG infos Pro7/Sat1 Gruppe
          renegeorges02@gmail.com

          Danke für die Info. Hab gerade nachgeschaut und es läuft tatsächlich. Super

            • Re: EPG infos Pro7/Sat1 Gruppe
              detoto

              Ist mir auch aufgefallen. Leider nur die SD Kanäle (bei SAT). HD ist weiterhin aus "Lizenzrechtlichen....."

              Ich dachte gestern, daß SKY ein Update heimlich still und leise eingeführt hat. Als ich Mittags auf den Q schaute, sah ich nur ein kleinen blauen Punkt, anstelle des blauen Kreises....Dachte "Geil...endlich..Deepstandby". Naja....irgendwie hat sich der Q auf gehängt. Stand nämlich im TV...."gleich gehts los"....Stundenlang...naja Reset und schwups blauer Kreis.

                • Re: EPG infos Pro7/Sat1 Gruppe
                  benhur65

                  Nein,auch bei den HD Plus Kanählen.

                    • Re: EPG infos Pro7/Sat1 Gruppe
                      detoto

                      OK, dann muss ich noch mal schauen.

                      • Re: EPG infos Pro7/Sat1 Gruppe
                        bidog

                        Ja, das kann ich so bestätigen

                        Die EPG-Infos sind für die Pro7/Sat1 Gruppe tatsächlich seit 1-2 Tagen wieder vorhanden - sowohl bei den SD-, als auch bei den HD-Sendern.

                         

                        Bei den Sendern der RTL-Gruppe (RTL, RTL II, VOX, N-TV, usw.) sind jedoch nach wie vor keine Infos vorhanden - dort ist weiterhin zu lesen "aus lizenzvertraglichen Gründen ....".

                          • Re: EPG infos Pro7/Sat1 Gruppe
                            bidog

                            Gibt es, nach rund 4,5 Monaten, hier mal eine Info / "Wasserstandsmeldung" eines Moderators, wie es mit den nicht mehr vorhandenen EPG-Infos der RTL-Gruppe aussieht?

                             

                            Bleibt dies nun tatsächlich so, dass bei all diesen Sendern keine Informationen (außer Sendungstitel) mehr angezeigt werden oder gibt es eine leise Hoffnung, dass Sky diese Informationen seinen Kunden wieder zur Verfügung stellt?

                             

                            Vielleicht kann sich ein Moderator ja mal dazu äußern?

                              • Re: EPG infos Pro7/Sat1 Gruppe
                                sonic28

                                Hallo bidog,

                                 

                                du schreibst folgendes:

                                Bleibt dies nun tatsächlich so, dass bei all diesen Sendern keine Informationen (außer Sendungstitel) mehr angezeigt werden oder gibt es eine leise Hoffnung, dass Sky diese Informationen seinen Kunden wieder zur Verfügung stellt?

                                Diese Infos im EPG gibt es weiterhin beim Sky Q Receiver bei den Fernsehsendern der RTL-Gruppe. Wird nur nicht im Live Betrieb dieser Fernsehsender mit angezeigt.

                                 

                                Wie ich darauf komme? Ganz einfach: Nimm mal einen Fernsehsender der RTL-Gruppe, den man auch aufnehmen kann, aber nur der Sendungsname und die Sendezeiten angezeigt werden. Über Satellit geht das nur bei der SD Version, da man die HD Version über Satellit nicht aufnehmen kann. Dann nimm mal die Sendung auf. Muss nicht lange sein. Eine oder zwei Minuten reichen vollkommen aus. Danach gehst du im Sky Q Receiver zu dieser Aufnahme, als wenn du diese ansehen wolltest. Und siehe da: Jetzt ist der komplette EPG Text passend zur Sendung vorhanden und du kannst ihn dir durchlesen.

                                 

                                Gruß, Sonic28

                                  • Re: EPG infos Pro7/Sat1 Gruppe
                                    herbst

                                    sonic28 schrieb:

                                     

                                    Dann nimm mal die Sendung auf. Muss nicht lange sein. Eine oder zwei Minuten reichen vollkommen aus. Danach gehst du im Sky Q Receiver zu dieser Aufnahme, als wenn du diese ansehen wolltest. Und siehe da: Jetzt ist die der komplette EPG Text passend zur Sendung vorhanden und du kannst ihn dir durchlesen.

                                    Das ist ja total einfach, hätte ich selbst drauf kommen können.

                                    • Re: EPG infos Pro7/Sat1 Gruppe
                                      bidog

                                      Danke sonic28 für die Antwort

                                       

                                      Allerdings ist dies nicht das, was ich möchte.
                                      Warum sollte ich erst einen Teil der Sendung in SD aufnehmen, um mir dann erst die EPG-Informationen für einen HD-Sender durchlesen zu können?

                                       

                                      Ich möchte es einfach wieder so haben, wie es vorher beim Sky+ Pro auch war!

                                      Mit den Sendern aus dem Pro7/Sat1 Verbund ging es Anfangs beim Q auch nicht und wurde "nachgebessert".

                                       

                                      Also warte bzw erwarte ich hier auch eine Aussage eines Mods bzw. Sky, ob und wann die EPG-Infos für die RTL-Gruppe verfügbar sind.

                                        • Re: EPG infos Pro7/Sat1 Gruppe
                                          jimgordon

                                          bidog schrieb:

                                           

                                          Also warte bzw erwarte ich hier auch eine Aussage eines Mods bzw. Sky, ob und wann die EPG-Infos für die RTL-Gruppe verfügbar sind.

                                           

                                          oh je, oh je

                                          • Re: EPG infos Pro7/Sat1 Gruppe
                                            sonic28

                                            Hallo bidog,

                                             

                                            du schreibst folgendes:

                                            Allerdings ist dies nicht das, was ich möchte.

                                            Warum sollte ich erst einen Teil der Sendung in SD aufnehmen, um mir dann erst die EPG-Informationen für einen HD-Sender durchlesen zu können?

                                            Ich hab nicht geschrieben, dass du es so machen sollst. Das sollte nur zeigen, dass es diese Infos im EPG Text weiterhin gibt, obwohl dort im Live Betrieb des Fernsehsenders steht, dass die Programmifos aus lizenzvertraglichen Gründen nicht verfügbar sind. Sky schreibt es wohl deswegen so dahin, damit niemand merkt, dass das ein Bug ist. Sky würde sich ja ins eigene Fleisch schneiden, wenn sie dort hinschreiben würden, dass das ein Fehler von der SkyQ Gerätesoftware ist. Also hört es sich mit dem Hinweis auf lizenzvertraglichen Gründen halt besser an.

                                             

                                             

                                            Du schreibst auch folgendes:

                                            Ich möchte es einfach wieder so haben, wie es vorher beim Sky+ Pro auch war!

                                            Hätte ich auch gerne so gehabt, ist aber bis jetzt nicht passiert. Das ganze liegt wohl daran, dass Sky Deutschland die SkyQ Gerätesoftware, die auf den britischen Sky Q Receivern drauf ist, übernehmen musste. Da es aber zwei verschiede Receiver sind (ich meine damit den britischen Sky Q Receiver und den deutschen / österreichischen Sky Q Receiver), konnte das nicht gut gehen, dass man einfach die Software vom einen auf den anderen Receiver aufspielt. Außerdem ist der britische Sky Q Receiver eine komplett andere Hardware und demzufolge um Längen besser, als der deutsche / österreichische Sky Q Receiver. Sky UK wollte es so und Sky Deutschland hat es zu machen. So sieht es halt aus. Das das in die Hose geht, hat man ja jetzt gesehen. Sky Deutschland versucht zwar das eine oder andere wieder auszubessern, aber das Gelbe vom Ei ist es noch lange nicht.

                                             

                                            Ich bin der Meinung, Sky Deutschland hätte die Sky+ Pro Gerätesoftware, d. h. die Gerätesoftware, die vor dem Update auf die SkyQ Gerätesoftware drauf war, lassen sollen und hätte das ganze nur um die hübsche blaue Sky Q Benutzeroberfläche und die Apps etc. erweitern sollen und alle hier im Forum wären glücklich und keiner hätte was zu meckern. Denn dann würde es viele Dinge weiterhin geben, die es seit dem Update auf die SkyQ Gerätesoftware schlechter bzw. gar nicht mehr gibt (z. B. der Videotext ; manuelle Programmierung der Aufnahme ; Deep Standby ; etc.).

                                             

                                             

                                            Du schreibst noch folgendes:

                                            Mit den Sendern aus dem Pro7/Sat1 Verbund ging es Anfangs beim Q auch nicht und wurde "nachgebessert".

                                            Stimmt, da hast du recht. Warum das bei den Sendern der RTL Gruppe bis jetzt (noch) nicht passiert ist, wissen wohl nur die Techniker / Programmierer bei Sky Deutschland. Und die werden den wahren Grund wohl nie veröffentlichen, weil Sky Deutschland dann wohl noch schlechter darstehen würde, als es jetzt bereits der Fall ist. Deswegen ist der Hinweis auf die lizenzvertraglichen Gründe erst einmal ein super toller Grund, der das ganze dann anders aussehen lässt, alls es sehr wahrscheinlich in Wirklichkeit ist. Ich meine das im positiven Sinne für Sky Deutschland.

                                             

                                             

                                            Du schreibst auch noch folgendes:

                                            Also warte bzw erwarte ich hier auch eine Aussage eines Mods bzw. Sky, ob und wann die EPG-Infos für die RTL-Gruppe verfügbar sind.

                                            Ich glaube nicht, dass man dir hier den wahren Grund nennt, warum das so ist. Und falls daran gearbeitet wird, dieses wieder im Live Betrieb des Fernsehsenders sichtbar zu machen, dann wird man hier höchstens erwähnen, dass daran gearbeitet wird. Nur wann man das dann wieder zur Verfügung stellt, falls es passieren soll, wird hier wohl niemend erwähnen. Das es ein Fehler der SkyQ Gerätesoftware ist, weil man die britische SkyQ Gerätesoftware zu 101 Prozent einfach übernehmen musste, wird wird wohl keiner offen kommunizieren. Dann schreibt man hier wohl lieber, dass daran gearbeitet wird.

                                             

                                            Gruß, Sonic28

                              • Re: EPG infos Pro7/Sat1 Gruppe
                                icetigers99

                                also bei mir wird bei den pro7 hd und so weiter nichts angeizeigt