2 Antworten Neueste Antwort am 07.01.2016 11:19 von Jessika W. RSS

    VVL: WLAN-Modul falsch berechnet

    dervo

      Hallo liebe Mods,

       

      ich hoffe, dass ihr mir hier weiterhelfen könnt.

       

      Ich habe mein Sky-Abo verlängert, kürzlich meine neue Hardware angeschlossen und bei der Gelegenheit die beiliegende Auftragsbestätigung geprüft – leider stimmt diese nicht mit dem überein, was ich mit dem Call Center vereinbart habe.

       

      Die sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiterin hat mir – nachdem Sie mir die neue Angebotsstruktur und Sky on Demand ausführlich erklärt hat – ausdrücklich und mehrfach versichert, dass die 2 TB Festplatte _und_ das WLAN-Modul für mich kostenfrei seien. Ich habe nur die Versandkosten (12,90) und die "Aktivierung" (19,99) zu tragen.

       

      Sie hat das erwähnt, ich habe nachgefragt, sie hat es bestätigt, ich habe es mir notiert, sie hat es am Ende nochmal zusammengefasst, ich habe es mir nochmal notiert und mir gedacht – freundlich, zuvorkommend, hilfreich. Ohne Warteschleife. Perfekter Kundenservice.

       

      In meiner AB steht nun, dass ich „wie vereinbart“ das WLAN-Modul für EUR 39,- erhalte. Ich bin davon überzeugt, dass es sich hierbei um ein Versehen handelt und bitte daher darum, dies richtigzustellen.

       

      Meine AB kann ich gerne als Scan durchschicken und übrigens auch meine handschriftlichen Notizen aus dem Call. Ich will nicht wirklich wegen EUR 39 widerrufen, fände es aber auch schlicht nicht in Ordnung, das so stehen zu lassen.

       

      Gruß

      Björn