1 2 3 Start Previous Next End 102 Replies Latest reply on May 24, 2019 11:00 PM by derrote1 RSS

    Kein Antennensignal / Receiver spinnt.

    slyx0815

      Guten Morgen zusammen,

       

       

      habe seit gestern Mittag folgendes Problem :

       

      Wollte passend zum Finale das Spiel anschauen. Habe den Receiver gestartet, dann kam folgende Meldung :

       

      (Wollte über ZDF schauen , dann kam dies - alle anderen Sender sind auch ohne Funktion , ob SKY Sender oder ÖR.) :

       

      Diese Inhalte sind nicht freigeschaltet ( ungefährer Wortlaut )

       

      Habe Receiver neu gestartet- Soft Reset / Hard Reset  / WLAN ausgeschaltet nichts geschehen.

       

      Dann kam ein Schwarzes Bild mit Home Menü - dort musste ich kurz warten bis ein blauer Bildschirm kam , wo es hieß warten , bis der Display schwarz wird und dann diese "Haus" Taste auf der Fernbedienung drücken. Gesagt , getan.  Nach ca 30 Minuten kam ich dann in das Overlay von SKY. Leider immernoch nicht freigeschaltet. Antennensignal keins da , kann auch keine neue Suche starten - möchte bestätigen nichts geschieht.

      Softwareupdate nicht möglich.   Angeblich habe ich kein Antennensignal.  Am Tuner-Anschluß am TV probiert, siehe da , Bild ist da. Signal & Stärke je 100 Prozent.

       

      Werksreset nicht möglich , da er mir das nicht akzeptiert - weshalb auch immer.

       

       

      Habe das ganze Prozedere nun mindestens 4-5 mal versucht - jeweils immer ohne Erfolg.

       

       

      SkyGo funktioniert einwandfrei auf dem Handy.

       

       

      Denke irgendwas stimmt mit dem Receiver oder der Software nicht

       

      Wäre um Hilfe sehr dankbar

       

      Gruß Marcel .

        • 2. Re: Kein Antennensignal / Receiver spinnt.
          fooly68

          was passiert wenn du die reset taste länger als 5 sek drückst?

          • 3. Re: Kein Antennensignal / Receiver spinnt.
            slyx0815

            Receiver startet neu - Prozedere beginnt von vorne .

             

            Habe ich auch schon 4 bis 5 mal probiert.

             

            Antennensignal immernoch im Tuner des TV´s vorhanden.

             

            Gehe davon aus, dass die Eingangsbuchse des SKY Receivers einen technischen defekt hat , oder das System die Eingangsdaten nicht richtig verarbeiten kann.

            • 4. Re: Kein Antennensignal / Receiver spinnt.
              Jano T.

              Hallo slyx0815,

              entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten.

              Schicke mir bitte eine private Nachricht mit Deiner Kundennummer, Deinem Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
              So geht das: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

              Gruß,
              Jano

              • 5. Re: Kein Antennensignal / Receiver spinnt.
                m.d

                Hallo und zwar wollte ich fragen ob Sky ihr Problem gelöst hat bzw. woran es lag?

                Habe seit gestern genau den selben Fehler. Habe den Receiver dann zurückgesetzt und er hängt beim Sendersuchlauf, fängt damit eigentlich gar nicht an aber es gibt auch keine Fehlermeldung.

                Getestet habe ich den Receiver auch im Zimmer meines Sohnes da er mit seinem Receiver (nicht von Sky) keine Empfangsprobleme oder dergleichen hat.

                Denke das liegt wohl eher am Sky Receiver.

                 

                Mfg Markus

                • 6. Re: Kein Antennensignal / Receiver spinnt.
                  waldschreck

                  Bin auch gespannt, ob es für das Problem eine Antwort gibt

                  • 7. Re: Kein Antennensignal / Receiver spinnt.
                    wolf74

                    Hallo,

                     

                    habe seit gestern genau den gleichen Fehler.

                     

                    Bei mir ist es ein Sky+ Pro Receiver (mit bis vorgestern funktionierendem Sky Q Update) an einem SAT-Anschluß. Gleicher Ablauf wie beim TE slyx0815: "Inhalte sind nicht freigeschaltet" -> Restart -> Soft-Reset -> Hard-Reset -> Werkseinstellung -> Software-Aktualisierung...

                     

                    Das ganze habe ich jetzt an drei verschiedenen SAT-Anschlüssen (die alle laut dreier unterschiedlicher TVs ausgezeichneten Empfang haben), mit und ohne HDD sowie mit WLAN oder kabelgebundenem LAN in deutlich zweistelliger Anzahl an Permutationen durchprobiert. Der Receiver beharrt aber auf seiner Ansicht, das *alle* SAT-Anschlüsse eine 0% Signalstärke sowie eine 0% Signalqualität haben.

                     

                    Ich bin zu alt um mir mein Wochenende von mieser Software/Hardware versauen zu lassen; falls hier also kein funktionierender Vorschlag zur Fehlerbehebung kommt, dann geht der ganze Kram zurück. Mein aktueller Vertrag hat dankenswerterweise die monatliche Kündigungsoption...

                     

                    Ein schönes restliches Wochenende wünscht

                    Danny

                    • 8. Re: Kein Antennensignal / Receiver spinnt.
                      zebesch

                      Mitlesen

                      Habe das selbe Problem wäre schön ne Lösung zu hören.

                      • 9. Re: Kein Antennensignal / Receiver spinnt.
                        m.d

                        Wenn der Fehler bei mehreren Leuten auftritt geh ich stark davon aus das es etwas mit dem Receiver zu tun hat.

                        • 10. Re: Kein Antennensignal / Receiver spinnt.
                          Sanny G.

                          Hallo zusammen,

                          bestehen die Probleme immer noch? Falls ja, geht bitte jeden Schritt über http://bit.ly/2NMGoh1 nach und nach durch.

                          VG, Sanny

                          • 11. Re: Kein Antennensignal / Receiver spinnt.
                            wolf74

                            Hallo,

                             

                            Probleme bestehen bei mir weiterhin. Kurze Zusammenfassung was seit letzter Woche noch geschehen ist:

                             

                            - "Technische Problemlösung" im Sky Hilfecenter nochmals durchgearbeitet mit der Meldung "Ihnen wird in den nächsten 4 Tagen ein neuer Receiver zugeschickt" am Ende. Hoffnung.

                            - Überraschung am nächsten Tag: Stattdessen habe ich jetzt angeblich einen kostenpflichtigen Sky Vor-Ort-Service Auftrag abgeschlossen. Ratlosigkeit.

                            - Ausgesprochen nettes und informatives Telefongespräch mit dem von Sky beauftragten Techniker geführt, der die Empfangsprobleme auf meinen Multifeed-Multiswitch schiebt. Sky Q Update vernichtet die Multifeed Unterstützung? Ernsthaft?

                            - Um meine Hausverkabelung als Fehlerquelle auszuschließen einen neuen Single-LNB von Schwaiger gekauft, mittig in die 80cm SAT-Schüssel gesetzt und *direkt* mit 10m Kabel an TV und danach an die Sky-Box angeschlossen.

                            - Die SAT-Schüssel kann ich mithilfe meines SAT-Finders nicht mehr besser ausrichten, da dieser selbst in der unempfindlichsten Einstellung voll ausschlägt; TV zeigt eine Signalstärke von 85% und Signalqualität von 100% an.

                            - Nochmals Software Update an Sky-Box vollständig durchgeführt (ca. 30 Minuten)

                            - Einrichten Bildschirm ("Sendersuche läuft") von Sky-Q zeigt nach Neustart auch nach 30 Minuten eine Signalstärke von 0% und eine Signalqualität von 0% an.

                            - Und ja, das neue 10m SAT Kabel ist mit "SAT IN 1" der Sky-Box verbunden, HDD sowie Smartcard sind eingesetzt.

                             

                            Das ist der aktuelle Stand. Ich bin mit meinen Versuchen jetzt nach über einer Woche endgültig durch; falls sich Sky weiterhin weigert, einen funktionsfähigen Austausch-Receiver zu schicken, dann erfolgt die sofortige Kündigung. Ich habe den Wert der monatlichen Kündigungsoption bei Vertragsabschluß bei weitem unterschätzt ;-)

                             

                            Und nur als kleiner Nachsatz:

                            Bei einem ähnlichem Problem mit defekter Hardware habe ich z.B. bei 1&1 ganz andere Erfahrungen gemacht. Unkompliziert wurde dort innerhalb kürzester Zeit Ersatz geliefert. Und nicht ungefragt kostenpflichtige Service-Verträge beauftragt. Es geht also auch anders.

                             

                            MfG Danny

                            • 12. Re: Kein Antennensignal / Receiver spinnt.
                              zebesch

                              Also ich habe einen neuen Resiver von Sky bekommen und es funktioniert wieder alles wie es soll.

                              • 13. Re: Kein Antennensignal / Receiver spinnt.
                                Sanny G.

                                Hallo wolf74,

                                bitte sende mir einmal Deine Kundennummer per privater Nachricht zu.

                                Anleitung für eine Privatnachricht: https://community.sky.de/docs/DOC-1005 (Antworte nicht auf die E-Mail, sondern gehe über das Web auf mein Profil.)

                                VG, Sanny

                                • 14. Re: Kein Antennensignal / Receiver spinnt.
                                  m.d

                                  Wollte nur eine kleine Rückmeldung geben.

                                  Receiver wurde von Sky getauscht und es funktioniert wieder alles wie es soll.

                                  1 2 3 Start Previous Next End