10 Antworten Neueste Antwort am 13.07.2018 17:52 von inaktiv1285 RSS

    Fehler 310 - Keine Freischaltung seit 01.07.18

      Nach einer von mir gewünschten Kündigung der Zweitkarte per Mail an Service@sky.de wurde dies fälschlicherweise als Komplettkündigung angesehen und auch so per Mail bestätigt. Da ich Sky gern weiter nutzen möchte, hat sich ein Moderator der Sache angenommen und mir am 24.06.18 per PN bestätigt, das die Kündigung des Gesamtpaketes wieder rückgängig gemacht wurde und, wie von mir gewünscht, lediglich die Zweitkarte und das Sportpaket geKündigt wurden. Seit 01.07.18 erscheint bei allen Sky-Sendern der Hinweis 310 - Keine Freischaltung für diesen Sender

      Ich bin nun davon ausgegangen, das die Kündigung der Zweitkarte ab sofort bzw ab Beginn des Folgemonats (Juli 2018) wirksam ist und war erstaunt, das am 7.Juli dennoch der volle Betrag inkl. Zweitkarte abgezogen wurde. Dies habe ich dem Moderator am 07.07.18 inklusive der angezeigten Fehlermeldung mitgeteilt und darauf am 10.07.18 eine Antwort erhalten, in welcher mir nochmals meine Vertragseckdaten ab 01.10.18 bestätigt wurden und mir ebenfalls mitgeteilt wurde, das die Kündigung der Zweitkarte erst am 01.10.18 möglich ist. Es wurde mir weiterhin mitgeteilt, das die von mir erwartete Gutschrift oder gleichwerte Sachen nicht gewährt werden können. Auf meine Nachfrage hin, das ich nun schon 10 Tage Sky nicht nutzen kann, aber dafür bezahlt habe, erhielt ich den erneuten Hinweis, das eine Gutschrift etc nicht möglich ist, sie aber nochmals den Fehlercode benötige, den ich ihr am 07.07.18 schon gesendet hatte. Bis heute habe ich keine Antwort erhalten, die Karte ist immer noch gesperrt und die am 24.06.18 zugesagte Zusendung der geänderten Vertragsunterlagen ist auch noch nicht eingetroffen.

      Es wäre schön, wenn sich ein Moderator dieser Sache annehmen könnte