0 Antworten Neueste Antwort am 12.07.2018 22:07 von bigboreshooter#1 RSS

    Sky Q Receiver-Update - ein Desaster

    bigboreshooter#1

      Diese Software-Entwickler hätte man im Mittelalter geteert und gefedert!

       

      1..) Die fehlende Lautstärkeregelungsmöglichkeit konnte ich nur mit der Sky-Hotline für mein TV-Gerät anpassen.

      2.) Meine Senderliste wurde dabei gelöscht anstatt sie zu migrieren.

            Neuprogrammierung ist angesagt: Wieder mehrere Stunden Aufwand. Wie sollten Sky eine Rechnung schicken.

            Mein Stundenlohn liegt bei 50 €.

      3.) Die Neuprogrammierung ist beliebig langwierig. 20 Tastenklicks bis man im Favoriten-Menü ist. Welch *********** waren da am Werk!

            Steigt man in die Liste ein, wird kein Verschieben der Sender angeboten. Nach Trial+Error:

            Erst 'Bearbeiten' anwählen dann wird 'Sender verschieben' angeboten.

      4.) Ein neu einzufügender Sender kann nicht mit der Programmnummer angesprungen werden.

           Wieder Müll programmiert. Mit den Programm rauf/runter-Tasten springt man nur 7 Sender weiter.

            40x drücken, dann ist man erste bei den 3.-Programm-Plätzen.!!! Das ganze ist einfach unkomfortabel !!!!!!

            Ungetestete Bananen-Software! Reift beim Kunden!

      5.) Ein Programm-Umschalten dauert jetzt heftige 3 Sekunden bis ein laufendes Bild zu sehen ist.

          Gefühlt 3x so lange wie vorher!!!

      6.) Kinderschutz-PIN: Der Hotline-Mitarbeiter hatte vor Wochen versprochen dass da was Besseres kommt.

            Nein, es ist noch schlechter geworden:

            Wenn ich zu dem gleichen Sender zurückschalte, für den ich Sekunden vorher die PIN eingegeben habe, dann darf ich

            noch einmal die PIN eingeben. Das war vorher besser

            Ich will immer noch einen Kinderschutz haben, den ich für ein Zeitfenster mit vorzuwählende Anzahl Stunden

            global für alle Sender ausschalten kann und per Menü auch wieder einschalten kann.

            Und wo ich für das Zeitfenster noch eine altersmäßig gestaffelte FSK-Kategorie auswählen kann. Unsere Kinos + die

             öffentlich rechtlichen Sender können diese Kategorisierung doch auch.

      7.)  Die Sky-Q-Fernbedienung ist von der Ergonomie ein Desaster. Die numerische Tasten befinden sind alle auf dem untersten Drittel der FB.

            und die Unterseite der FB ist nur flutschig rund statt mit Rillen oder Fingermulden ausgestattet zu sein.

            Eine Einhandbedienung ist nur Fingerkünstlern möglich.

       

      Ihr Leutchen von Sky! Gebt mal Gas und merzt diesen Mist aus!