2 Antworten Neueste Antwort am 13.07.2018 11:20 von mzkai RSS

    Kundennummer nicht aktiviert, Logins funktionieren nicht

    mzkai

      Hallo zusammen,

       

      tut mir Leid, aber ich muss jetzt einfach mal Dampf ablassen.

       

      Ich habe Anfang Juni einen Vertrag abgeschlossen, schon am Anfang kam es zu Komplikationen, da entsprechende Briefe und Receiver nicht losgeschickt wurden.

      Endlich angekommen schloss ich den Sky Q Receiver an meinen Fernseh an und freute mich auf Sky, doch nichts da.

      Die temporäre Pin wäre falsch... eine andere Pin, die ich bei den dutzenden Telefonaten eventuell mal geändert hatte, funktioniere auch nicht... also weiter, man kann es ja im Nachhinein noch eingeben.

       

      Nach einigen Telefonaten funktionieren jetzt wenigstens die Sportsender etc, allerdings immer noch keine on Demand Inhalte.

      Es kommt jedes mal "Es ist ein technischer Fehler aufgetreten -  drücken Sie "?" um die Hilfe anzeigen zu lassen" (mache das gerade aus dem Kopf heraus, bin noch auf der Arbeit, sorry, falls das ein falscher Wortlaut ist), ich kann die "?" Taste drücken und dann kommt ich in die Einstellungen zum Menüpunkt "Hilfe". Bringt mir so im Endeffekt nichts. Mitarbeiter am Telefon fragten mich öfters nach einer Fehlernummer, es gibt aber bei dieser Fehlermelden, zumindest bei mir, keine Fehlernummer.

      Habe mal gelesen, dass dieses Problem weggehen würde, wenn man den Sky Q Receiver ohne Festplatte startet und dann diese nochmal rein macht etc... hat aber auch nicht geholfen.

       

      Nach ein paar weiteren Anrufen bei Sky hatte ich einen meiner Einschätzung nach sehr kompetenten MItarbeiter dran, der mir sagte, dass meine Kundennummer noch nicht aktiviert sei, da es noch Probleme bei der Programmierung der Zweitkarte gäbe... und solange diese nicht voll funktionsfähig ist, wird die Kundennummer von Sky nicht freigeschaltet.

       

      Das einzige was ich machen könne wäre warten, da ich bei jedem Anruf bei Sky in der Warteschlange wieder zurückgesetzt werden würde... ob das sinnvoll ist sei mal dahin gestellt - die Kunden werden wahrscheinlich sowieso schon unzufrieden sein, wenn man so oft anrufen muss.

       

      Des Weiteren warte ich seit Anfang Juni auf meinen zweiten Receiver, den ich bestellt hatte (zweite Smartcard kam auch noch nicht an, obwohl laut Chat-Mitarbeiter das Problem am 09. Juli behoben wurde.

       

      Außerdem klappt keine Anmeldung, weder bei mein Sky, noch bei Sky Go.

       

       

      Ich hoffe auf einen netten Moderator, der mir eventuell per PN weiterhelfen kann, so langsam verliere ich nämlich die Geduld und die Lust...