14 Antworten Neueste Antwort am 12.07.2018 15:04 von Didi Duster RSS

    Mal wieder 080000048111

    Didi Duster

      Habe zum Ende Nov. 2018 gekündigt und erhalte bereits jetzt seit ca. 10 Tagen Anrufe von dieser "freundlichen Hotline".

      Meist stellt der Anrufcomputer niemanden durch, wenn ich mich gemeldet habe, sondern beendet dann den Anruf, weil wohl kein

      hilfsbereiter Mitarbeiter frei ist. Eigentlich schade, denn ich würde gern wissen, was man mir für tolle Angebote machen könnte, um mich zur

      Annahme eines Rückholangebotes zu bewegen.

      Gestern war es dann soweit. Es meldete sich ein Herr und es entwickelte sich folgendes Gespräch:

      "Spreche ich mit Hern Didi Duster?"

      "Am Apparat"

      "Sehr schön. Sie haben ja zum 30.11. diesen Jahres gekündigt, wir möchten aber, daß sie auch weiterhin das beste Programm in voller Vielfalt genießen können und sie deshalb mit einem neuen Angebot weiterhin für uns gewinnen."

      "Da bin ich aber gespannt!"

      "Sie haben folgende Pakete:......."

      "Das können sie überspringen. Ich weiß, welche Pakete ich habe."

      Der freundliche Herr sagte nichts mehr, sondern legte auf!

       

      So will man einen Kunden zurückgewinnen? Nur, weil man evtl. gemerkt hat, daß dieser Kunde vielleicht nicht ganz so leicht zu beeindrucken sein könnte?

      Liebes Sky. Ihr solltet entweder vernünftige "Mitarbeiter" (auch von Drittfirmen) auf die Menschheit loslassen, oder solche Anrufe ganz unterlassen.

      Auf diese Art und Weise verärgert ihr nur eure "Nochabonnenten". Oder meint ihr, so geht Kundenbindung?

       

      Ich weiß, ich kann diese Nummer und auch andere Kontaktarten sperren oder sperren lassen. Aber manchmal wäre ein nettes Gespräch

      mit einem tatsächlich freundlichem Mitarbeiter vielleicht doch ganz Horizont erweiternd

      Auf jeden Fall für den Mitarbeiter