7 Antworten Neueste Antwort am 10.07.2018 20:33 von sandrawagner RSS

    Sky Q UHD in 10 Bit Farbtiefe

    herrbutter

      Hallo, ich besitze einen Panasonic TX-65EZW954 und nutze den Sky Q Ultra HD/4K Receiver. Seit 2 Tagen habe ich auch Sky Q installiert bekommen. Grundsätzlich funktioniert UHD nun mit der Einstellung 2160p und 8 Bit. Da mein TV aber 10 Bit unterstützt, möchte ich auch Sky in UHD mit 10 Bit Einstellung nutzen. Sobald ich 10 Bit einstelle, bekomme ich die Fehlermeldung UH021 und die Aufforderung ich soll die entsprechende Einstellung am TV ändern (UHD Deep Colour). Das kann man bei Panasonic Geräten aber nicht. Der TV müsste das Signal vom Zuspieler (Sky Receiver) selbstständig erkennen. Das funktioniert bei anderen externen Geräten auch perfekt (Apple TV, Panasonic UHD Player, XBox One X). Ich habe den Sky Receiver an allen HDMI Eingängen ausprobiert und nutze das mitgelieferte Sky HDMI Kabel. Selbstverständlich habe ich es auch mit einem anderen High-End Kabel ausprobiert. Ergebnis: Sky Q UHD wird nicht in 10 Bit Farbtiefe ausgegeben. Kann mir jemand weiterhelfen? Für Eure Antworten vielen Dank im Voraus!

        • Re: Sky Q UHD in 10 Bit Farbtiefe
          thom09

          Q, als technische Plattform, unterstützt kein HDR, somit ist auch 10 Bit ad absurdum zu führen.

          • Re: Sky Q UHD in 10 Bit Farbtiefe
            mm_cpe

            herrbutter schrieb:

             

            Der TV müsste das Signal vom Zuspieler (Sky Receiver) selbstständig erkennen.

            Es ist umgekehrt: die Box orientiert sich beim Ausgabeformat an den Angaben über die unterstützten Auflösungen, die im TV hinterlegt sind und beim HDMI Verbindungsaufbau abgerufen werden. Obwohl diese Angaben weitgehend standardisiert sind, kommt es immer wieder zu Inkombilitäten, wenn z.B. Angaben an einer Stelle gemacht werden, an der sie von der Box nicht ausgelesen werden (Stichwort EDID CEA).

            Kurzum: die Einstellung an der Box funktioniert, es kann aber nötig werden, den entsprechenden HDMI Port des TV in einen Modus zu schalten, in dem er 10 Bit / 4:2:2 unterstützt. Viele TVs unterstützen diese Einstellungen nicht auf allen HDMI Eingängen, sondern nur auf Einem oder Zweien. Welche  das sind, das sollte im Handbuch stehen. Leider ist das bei deinem Modell nicht der Fall, daher hilft nur ausprobieren: oft versteckt sich der Punkt in der Konfiguration der HDMI Eingänge oder den generellen Bildeinstellungen, bist Du hier schon durch alle Untermenüs gegangen ?

            • Re: Sky Q UHD in 10 Bit Farbtiefe
              burkhard

              Ich habe die Einstellung 10 Bit  problemlos eingestellt. Der HDMI Eingang des TV muss das natürlich unterstützen. Da die TV Hersteller sparen , muss nicht jeder HDMI Eingang dafür ausgelegt sein.

              • Re: Sky Q UHD in 10 Bit Farbtiefe
                sandrawagner

                Wir hatten dieses Problem auch. Bei uns hat es funktioniert,  nachdem wir die Auflösung zunächst auf 1080i umgestellt haben und dann wieder auf 2160p>ermitteln.

                • Re: Sky Q UHD in 10 Bit Farbtiefe
                  herrbutter

                  Vielen Dank für Eure Antworten. Leider haben alle Versuche nichts gebracht. Auf allen 4 HDMI Eingängen habe ich es probiert. Jeweils unter Modus 1 und Modus 2. UHD läuft nur mit 8 Bit Einstellung. UHD Filme von Apple TV sowie UHD Blu-Rays vom Panasonic UHD Player werden mit HDR in 10 Bit auf den selben HDMI Eingängen mit den selben Einstellungen einwandfrei wiedergegeben. Ich verstehe es nicht....

                  • Re: Sky Q UHD in 10 Bit Farbtiefe
                    sandrawagner

                    Schade. Probiere es doch vielleicht noch einmal, nachdem du die HDMI Steuerung an dem Q deaktiviert hast (unter Einstellungen ) Das war auch ein Teil unserer Problemlösung.