1 Antwort Neueste Antwort am 10.07.2018 13:46 von Daniela H. RSS

    Sky akzeptiert Widerruf nicht - trotz nicht aktiviertem Account

    sonnenschein2406

      Ich habe am 22.06. ein SkyTicket bestellt. Leider konnte ich mich nicht einloggen und nachdem mir der Chat nicht weiterhelfen konnte, habe ich am 23.06. den Vertrag widerrufen. Kurz darauf kam die Mitteilung von Sky, dass der Widerruf nicht möglich ist, da im Vertrag auf das Widerrufsrecht verzichtet würde, sobald man seinen Account aktiviert. Dieses habe ich aber nie getan! Auf weitere Mails und Widerrufe antwortet Sky seitdem gar nicht, bzw. nur mit Mahnungen. Wie kann das sein, das Sky die Kundenrechte einfach ignoriert?

      Ich weiß, dass dieses Problem schon öfters vorgekommen ist - hat sich schon jemand mit der Verbraucherzentrale in Verbindung gesetzt? Oder hat einen Rat für mich?

       

      Freundliche Grüße

      Christina

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 1 Antwort