30 Antworten Neueste Antwort am 09.07.2018 15:58 von termo12 RSS

    Sky Q - Auflistung Schwachpunkte

    revolverheld

      Guten Tag.

       

      Ich muss mir leider mal Luft verschaffen. Und zwar geht es um das Top Beworbene Sky Q.

       

      Ich kann, abgesehen von der schönen neuen Benutzeroberfläche, nur negatives berichten.

       

      Es sind viele gute, in meinen Augen wichtige Funktionen, abhanden gekommen.

       

      Ich nenne mal einige Dinge die mich wirklich sehr stören:

       

       

       

      • Wenn man im Menü ist und man auf der Fernbedienung nach oben drückt, springt der Cursor nicht auf den unteren Menüpunkt. Man muss dann immer zigmal nach unten drücken um z.B. den unteren Menüpunkt zu erreichen.
      • Die Bluetooth Verbindung zum Smartphone funktioniert nicht. Mit einem Samsung Galaxy A5 2017 und einem Galaxy S8 getestet.
      • Beim Favoriten einstellen hat sich der Receiver 5 mal aufgehangen. Also immer wieder von vorne anfangen. Zum Schluss habe ich immer nur 100 Sender durchgeschaut und zwischengespeichert. Dann musste man auch wieder zigmal nach unten drücken auf der Fernbedienung weil man nicht mit den Zifferntasten auf einen beliebigen Sender springen kann. Das hat 2,5 Stunden gedauert.
      • Es sind keine Sendungsinformationen mehr im Guide zu sehen (bei den Privaten Sendern) aus Lizenztechnischen Gründen. Das ist aber SEHR wichtig für mich und unverzichtbar. Bei dem alten Betriebssystem ging das noch.
      • Die Erinnerungsfunktion ist weg gefallen. Wenn eine Sendung z.B. in 2 Stunden beginnt, konnte man früher eine Erinnerungsfunktion aktivieren die kurz vor Beginn der Sendung aufgeleuchtet ist. Hab ich auch oft genutzt.
      • Im Guide kann man nicht sehen wann eine Sendung endet. Man muss auf die nächste Sendung springen um zu sehen wann diese Beginnt. Der obere Zeitbalken ist nicht genau genug.
      • Wenn ich in meinen Favoriten Blättern möchte, muss ich 5 Tasten drücken. Früher waren es 2 (Taste „Guide“ und dann OK). Jetzt erst „home“ (1), dann „runter“ (2), dann OK (3), dann wieder „runter“ (4) dann wieder OK (5). UNFASSBAR schlecht!.
      • Wenn man zeitversetzt TV schaut und dann versehentlich z.B. auf eine falsche Taste kommt (oder die Kinder), z.B. Sender vor oder zurück, schaltet das Gerät sofort um. Wenn ich nun zurück schalte ist das Live Bild logischerweise wieder aktiv und das Zeitversetzte Bild ist Geschichte. Früher wurde man per Einblendung gefragt ob man wirklich das Zeitversetzte Fernsehen abbrechen möchte. So konnte das nicht passieren.
      • Noch eine Kleinigkeit: Wenn man die Favoriten aufruft, fängt die Favoritenliste bei Sender 1 an, auch wenn ich z.B. Sender 55 schaue. Besser wäre es natürlich wenn die Einblendung der Favoritenliste in diesem Fall auch bei Sender 55 starten würde. Das ist vermutlich nur die Spitze des Eisberges, denn andere Kunden stören sich evtl. ja auch an anderen Problemen. Unter dem Strich muss man leider sagen, dass die Entwickler keine gute Arbeit geleistet haben.Und ich kann mir nicht vorstellen das das System umfangreich getestet wurde, sonst wären diese ganzen kleinen, aber in meinen Augen sehr störenden, „Fehler“ aufgedeckt worden.