6 Antworten Neueste Antwort am 13.07.2018 18:06 von Juliane S. RSS

    Vertrag verlängert, Chaos perfekt!

    silkeberlin

      Mittlerweile bin ich völlig verzweifelt. Bin seit 16 Jahren Kunde, und erlebe alle 2 Jahre ein ziemliches Hin und Her, aber diesmal......

      Vielleicht kann mir jemand helfen.

      Ich habe meinen Vertrag fristgemäß zum 30.06.18 gekündigt und wurde von Sky angeschrieben mich zu melden. Das tat ich am 28.06.18.Das man 30 Minuten in einer Warteschleife hängt ist ja mittlerweile normal, wenn auch schlechter Service. Ich landete bei einer Mitarbeiterin die weniger Ahnung von den Modalitäten einer Vertragsverlängerung hatte als ich mir angelesen hatte. Also neuer Versuch, wieder 35 Minuten warten. Der nächste, sehr freundliche, Mitarbeiter bot mir einen neuen Vertrag zum Preis von 39,98 € incl. neuer Hardware, einem 10% Gutschein auf einen Samsung  Fernseher und der Aktivierungspauschale von 9,90 € an. Ich versuchte dem Mitarbeiter klar zu machen dass ich keine neue Hardware benötige, da ich schon 2 Reciver habe, und davon einen gern zurück schicken möchte, da ich keine Zweitkarte mehr möchte. Das Gespräch dauerte 20 Minuten. Am Ende wurde sich auf 29,99 € und eine Aktivierungsgebühr von 19,00 € geeinigt. Am 29.06.18 war die Zweitkarte abgeschalten, im Internet steht ein Abo Preis von 39,98 €. Wieder angerufen (Warteschleife.........). Die nette Kollegin sagte mir, dass sie nicht weiss was ihr Kollege da besprochen hat, ich solle die Post abwarten. Ob ich neue Hardware oder den Gutschein bekomme kann sie nicht nachvollziehen. Am 30.06.18 Post (Hurra), Vertrag verlängert für 29,99 €, Aktivierung 29,00 € (??). Wieder Anruf, Warteschleife 30 min, dann die Ansage   mich später zu melden. Dann also per Chat. Nett und freundlich,alles erläutert........ wir können Ihnen nicht weiter helfen. OK, warte ich die Abbuchung ab. Erfolgte.... 57,68 €. Hab ich zurückbuchen lassen und 29,99 € + 19,90 € überwiesen. Wollte ich am Telefon klären, Warteschleife....... OK dann per Mail, keine Reaktion. Heute steht in meinen Kontoinformationen, dass ich im Verzug bin, weil 2 x 12,90 € Logistikpauschale (??? keine neue Hardware erhalten), 8,99 € Gebühren Zweitkarte anteilmäßig Vormonat (??? hatte ich komplett bezahlt Anfang Juni mit der regulären Abo Gebühr, wie auch schon die 23 Monate vorher), RÜLA und Mahngebühren 3,50 € (??? Konto habe ich gemäß Vertrag ausgeglichen) und 7,79 € (??? anteilge Kosten Vormonat) . Nun weiter per Mail....... keine Reaktion. Ich schulde SKY Geld??? Wofür???? Habe noch bis zum 12.07.18 Zeit meinen Widerspruch einzulegen, muss ich dann wohl machen, wenn keiner was von dem anderen weiss, alles hin- und hergeschoben wird, die schriftlichen Vertragsinhalte von denen im Netz abweichen, Hardware berechnet und angemahnt wird die ich nie wollte und auch nicht bekommen habe. Mittlerweile habe ich mit diesem Thema Stunden verbracht, Warteschleife, Telefonate mit Mitarbeitern, welche sich alles erklären lassen um dann doch nicht helfen zu können , Chat dto., Mails....... Hat jemand die gleiche Erfahrunng gemacht UND was hat derjenige getan???

       

      Nachricht geändert durch Silke Schulze Weiter gehts...... Heute habe ich Post erhalten. Mit Datum  vom 05.07.18 dankt mir SKY für meine Anfrage und bestätigt mir meinen Vetrag mit Gleicher Vertrags- und Kundennummer für 39,98 € !!! Was mach ich denn jetzt mit meinem Widerspruch? Widerspreche ich dem Schreiben vom 29.06.18, oder dem vom 05.07.18 ???? Also wieder angerufen. Diesmal nur 3 Minuten Warteschleife (Telefonate jetzt kostenpflichtig, vielleicht deshalb) und eine freundliche Kundenberaterin kann mir leider NICHT weiterhelfen, verbindet mich aber gern mit der Fachabteilung. Dort war niemand zu erreichen, ich werde aber in 2 - 3 Tagen zurück gerufen.  Na dann..... Widerruf geht raus.

        • Re: Vertrag verlängert, Chaos perfekt!
          thonor

          Ich kann dir nur raten, lege Widerspruch ein.

          Mir ging es genauso und keiner wollte sich damit beschäftigen.

          Hatte im Chat nach Preisen gefragt, nicht verlängert und das Ganze als Screenshot festgehalten, trotzdem klappte es nicht. Denn sky hatte einfach verlängert.

          Dann habe ich mehrere Tage hintereinander Widerspruch eingelegt, der nach 3Wochen bestätigt wurde.

          Das ist Service made by sky.

           

          Nun bin ich eben kein Kunde mehr. Ist seit 30.06. ausgelaufen.

            • Re: Vertrag verlängert, Chaos perfekt!
              gammoncrack

              Diesbezüglich hatte ich Ende letzten Jahres auch mein (ähnliches) Erfolgserlebnis.

               

              Ich hatte gekündigt und Sky rief natürlich an. Bis dahin zahlte ich für das Komplettpaket 61.- Euro. Man bot die Verlängerung für 59.- Euro an, was ich dann auch annahm. Dann flatterte mir die Vertragsverlängerung über 66.- Euro ins Haus, obwohl ich vorher explizit gefragt hatte, ob das der Endpreis sei.

               

              Ich habe überhaupt nicht diskutiert, sondern sofort Widerspruch eingelegt. Danach kam die Bestätigung der Kündigungsrücknahme. Der habe ich auch widersprochen .

               

              Danach kam ein Angebot über 49.- Euro.

               

              Nun habe ich endgültig gekündigt. Wegen Sky-Q müssten die mir noch Geld drauflegen, damit ich Kunde bleibe. Machen die wahrscheinlich nicht.

            • Re: Vertrag verlängert, Chaos perfekt!
              i.will

              Wenn du eine korrekte Vertragsbestätigung erhalten hast, bist du ja auf der sicheren Seite. Die Rückbuchung war trotzdem keine gute Idee, obwohl du im Recht bist. Da läuft jetzt intern bei Sky noch ein Mahnvorgang.

              Am besten wartest du hier auf einen Moderator, der kann das richten. Könnte ein bis zwei Tage dauern, bis sich einer meldet, weil viel los ist.

              Ansonsten, wie du schon geschrieben hast, könntest du spätestens am 12.07. den Widerruf an service@sky.de schicken. Obwohl du das bei einer korrekten schriftlichen Vertragsbestätigung nicht brauchst, denn die ist rechtlich bindend.

                • Re: Vertrag verlängert, Chaos perfekt!
                  silkeberlin

                  Vielen Dank für die schnellen Antworten. Dann warte ich mal noch 2-3 Tage geduldig auf der Couch, aber keinesfalls wieder in der Warteschleife..

                  Habe schon überlegt die Lastschriftgenehmigung zu widerrufen, und die monatlichen Gebühren lt. Vertrag zu überweisen. Nicht dass mir bei der nächsten Abbuchung die falschen Posten (Logistikpauschale 2x etc.) abgezogen werden. Dann geht es irgendwann total drunter und drüber. 

                • Re: Vertrag verlängert, Chaos perfekt!
                  silkeberlin

                  Und es geht weiter. Jetzt steht in meinem Kundenkonto als monatlicher Betrag 42,98 €!!!!!!! Und glaubt ja nicht es hätte sich IRGENDWER gemeldet.  Die freundlichem Mitarbeiter im Chat und am Telefon können NATÜRLICH nicht weiterhelfen.

                  • Re: Vertrag verlängert, Chaos perfekt!
                    Juliane S.

                    Hallo silkeberlin,

                     

                    bitte entschuldige die späte Antwort.

                     

                    Sende mir bitte Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu, damit ich mir Deinen Fall näher anschauen kann.

                     

                    Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                     

                    Gruß, Jule