27 Antworten Neueste Antwort am 06.07.2018 19:16 von herbst RSS

    Zu viel abgebucht !

    dnl007

      Hallo,

       

      Ende Mai lief mein Sky-Abo aus und ich verlängerte für einen monatlichen Abo-Preis von 35,73 EUR (dies wurde auch so im Vertrag niedergeschrieben).

      Für den Monat Juni wurden mir jedoch 100,48 EUR und für den July dann 71,48 EUR abgebucht.

       

      Bei Mein Sky unter Abrechnung wird mir angezeigt:

      Paketpreis: 71,48 EUR

      Gutschrift: 10,50 EUR für HD und 26,50 Gutschrift.

       

      In den Abrechnungen finden diese beiden Gutschriften jedoch Auflistung, es stehen jedoch auch andere Punkte in der Abrechnung, die bei Vertragsverlängerung so nicht vereinbart waren. Es werden nämlich Kosten für Sky HD, HD+ und das Zweitkartenabo berechnet.

       

      Als ich verlängerte wurde mir telefnonisch zugesichert, dass alles so bleibt wie zuvor, ich für dieses "alles so bleibt" nunmehr 35,73 EUR bezahlen müsse und dazu einmalig 29,00 EUR an Aktivierungsgebühren entfallen - da es sich wohl um einen Neuvertrag handeln würde.

       

      Dies passt zu dem mir per E-Mail übersandten Vertrag. Dort steht:

      Ihr Standartpreis: 102,73 EUR

      Ihr monatlicher Preis (01.06.18 -31.05.19): 35,73 EUR

       

      "Alles so bleibt" bedeutet bei mir seit langem: Welt, Film, Sport, BuLi in HD mit HD+-Sendern (Pro7, Sat 1 und Co) sowie alles auch per Zweitkarte inkl. Receiver und Festplatte versteht sich.

       

      Also wie um Himmels willen können nun 100,48 EUR und 71,48 EUR abgebucht werden ?!

        • Re: Zu viel abgebucht !
          cogan

          zurückbuchen....dann erklärt Sky Dir das

          vielleicht kann hier aber ein mod mal drüber schauen

            • Re: Zu viel abgebucht !
              dnl007

              genau das ist meine Hoffnung, sodass ich dann per PN meine Daten durchgeben kann und der Mod das irgendwie geregelt bekommt.

               

              PS: bei der Telefonhotline sollte ich in beiden Anrufen zu einem Kundenberater verbunden werden, allerdings klappte diese Weiterleitung aus irgendeinem Grund nicht... Ein dritter Anruf kam nicht in Frage.

            • Re: Zu viel abgebucht !
              Daniela H.

              Hallo dnl007,

              bitte entschuldige die entstandenen Unannehmlichkeiten.

              Gern möchte ich mit Dir die beiden Abbuchungen Stück für Stück durchgehen. Dazu benötige ich Zugriff auf Deine Daten und bitte Dich daher, mir Deine Kundennummer in einer persönlichen Nachricht zukommen zu lassen. Des Weiteren brauche ich aus datenschutzrechtlichen Gründen noch einen Abgleich Deines Geburtsdatums sowie den Namen der hinterlegten Bank.

              Anbei eine Anleitung: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

              VG, Daniela

              • Re: Zu viel abgebucht !
                kleines23

                102,73 Standartpreis

                - 37,00 Rabatt

                65,73

                +5,75 HD+

                =71,48 Juli Preis

                +29,00

                = 100,48 Juni

                  • Re: Zu viel abgebucht !
                    dnl007

                    Diese Rechnung ergibt Sinn, sie erklärt aber nicht warum ich diesen Betrag abgezogen bekomme und nicht den per Vertrag vereinbarten Betrag von 35,73 EUR.

                     

                    Eine neue Rechnung:

                    100,48 - 35,73 = 64,75 EUR --> was mir zuviel im Juni abgebucht wurde. Die 29,00 EUR würde ich jedoch noch verstehen, also verbleiben 35,75 EUR.

                     

                    Und noch eine Rechnung:

                    71,48 - 35,73 = 35,75 EUR -> was mir zuviel Juli abgebucht wurde.

                     

                    2 x 35,75 EUR = 71,50 EUR --> was mir in 2 Monaten zuviel abgebucht wurde...

                      • Re: Zu viel abgebucht !
                        kleines23

                        Da in dem Vertrag steht das der Standartpreis 102,73 ist und da hätte Sky Dir ja einen Rabatt von 67,00 Euro geben müssen, ist Dir das nicht komisch vorgekommen na gut , die Rabatte und Monatliche Preis muss doch drauf stehen , wen da was von 35,75 Monatlicher Betrag steht kann nur ein Mod helfen , kannst ja mal schreiben was rausghekommen ist mit Daniela.

                          • Re: Zu viel abgebucht !
                            mikoiko

                            Bei mir ist es ähnlich normaler Preis 76,99 und 45 Euro Rabatt. Hat immer funktioniert, aber nach der letzten Verlängerung buchen die monatlich  76,99 ab. wenn man das abgebuchte Geld bei der Bank storniert, schicken die auch noch eine Mahnung, obwohl ich eh schon viel zu viel bezahlt habe.

                            Ich weiss da keinen Ausweg, ausser Anwalt. Habe sky bis Montag _Zeit zu geben, das zu viel gezahlte Geld zu erstatten. immerhin 145 euro, sonst nutze ich halt mal meine Rechtschutzversicherung.

                              • Re: Zu viel abgebucht !
                                kleines23

                                Entscheidend ist doch das jeder eine Vertagsbestätigung bekommt , und wen da ersichtlich ist das der Preis nicht stimmt kannst Du es doch Beweisen. Hatte ich einmahl mit der Vertragslaufzeit , Kopie an Sky gesendet und nächsten Tag war es korrigiert. Zurückbuchen ist immer so eine Sache , sollte versuchen es zu klären mit Sky. Kunde hat auch nichts von Schwarzem Bildschirm und Mahnungen , u.s.w. Es sollte sich jeder bewusst sein wen er es Beweisen kann hat er gute Karten , aber über igendwelche Absprachen an der Hotline sollte man sich nicht verlassen.

                                  • Re: Zu viel abgebucht !
                                    dnl007

                                    @kleines23:

                                    Wie bereits geschrieben:

                                     

                                    Im Vertrag steht, dass der monatliche Preis 35,73 EUR beträgt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

                                     

                                    Und das im Juni 29 EUR einmalig dazu kommen.

                                     

                                    Wo und wie sie ihre Rabatte verhackstücken ist mir egal, solange am Ende der Betrag abgebucht wird, der auch vertraglich festgehalten ist - dieser ist wie bereits mehrfach geschrieben 35,73 EUR.

                                     

                                    Mir muss da auch nix komisch auffallen, denn im Vertrag stand der Betrag ja richtig drin.

                                     

                                    Aufgefallen ist mir, dass eben einfach falsche Beträge abgebucht werden!

                                     

                                     

                                    Der Fehler liegt doch eindeutig bei Sky und es sollte nachvollziehbar sein, welcher Kundenberater oder Mitarbeiter da was falsch im System eingegeben hat.

                                      • Re: Zu viel abgebucht !
                                        dnl007

                                        Ich habe nun mal ein TEIL-Bild geschossen.Nach der Rubrik Vertragslaufzeit kommt noch die Rubrik Geräte. Dort ist sowohl das erst als auch das Zweigerät mit Festplatte und Karte aufgeführt. Danach kommt noch mein TV-Digital-Angebot, wo ich rauslese, dass ich wohl eine Zeitschrift zu bekommen hätte. Bei weitere Vereinbarungen steht, dass einmalig 29 EUR Aktivierungsgebühren dazu kommen und, das HD+ Bestandteil meines Abonnements ist.

                                         

                                        Aus dem Preis von 102,73 lässt sich ja errechnet, dass der Standartpreis auch Zweitkarte enthält.

                                         

                                        MOD-EDIT: ANHANG MIT PERSÖNLICHEN DATEN ENTFERNT

                                          • Re: Zu viel abgebucht !
                                            herbst

                                            Die Kundennummer hätte ich noch vorab geschwärzt...

                                            • Re: Zu viel abgebucht !
                                              dnl007

                                              Ich glaube die Kundennummer gibt es nicht mehr lange, denn soeben hatte ich eine E-Mail von Sky im Postfach. Ich nahm gestern - vor der Sache hier - auch über die Sky-Seite kontakt auf.

                                               

                                              Mit Datum von HEUTE !!! bekam ich einen neuen Vertrag zugesandt. Zeichen 0403540.

                                               

                                              Hier wurde mein monatlicher Preis auf 71,48 EUR nach OBEN korrigiert.

                                               

                                              Dies war so weder Inhalt in dem Gespräch bei der Vertragsverlängerung noch wurde es im eigentlichen Vertrag so festgehalten. Ihr Zeichen 04083043

                                               

                                              Ich berufe mich auf den Vertrag vom 29.05.18 !

                                               

                                              Per Vertrag steht dort fest, dass ich 35,73 EUR zu zahlen habe.

                                               

                                              Für Fehler des Kundenberaters / von Sky kann ich nichts.

                                               

                                              Eine Frechheit so mit einem über 6 Jahre langen Kunden zu verfahren...

                                                • Re: Zu viel abgebucht !
                                                  mamodrs

                                                  Nun, 35,73 für komplett inkl. ZK und HD+ ist ein Preis, der kaum stimmen kann. Und natürlich können auch bei Sky Fehler passieren. Und diese können auch geändert werden. Bzw. kann Sky eine Anfechtung wegen Irrtums aussprechen. Und dann müsste man sich neu einigen, oder das Vertragsverhältnis auflösen.

                                                    • Re: Zu viel abgebucht !
                                                      dnl007

                                                      Das mag sein, kurrios aber, dass sie mir heute ohne Absprache einfach einen neuen Vertrag zusenden wo die Änderung vollzogen wurde.

                                                       

                                                      Ob der Preis stimmen kann oder nicht, ist mir eigentenlich egal. Er wurde mir am Telefon mehrmals und trotz Nachfrage bestätigt, zudem im Vertrag dann auch so niedergeschrieben. Also freut man sich irgendwann einfach über den guten Deal und geht vorallem die Verlängerung ein.

                                                       

                                                      Die Anfechtung kam bis heute nicht bzw. es wurde heute erst ein anderer Vertrag zugesandt.

                                                      Der im Vertrag schriftlich fixiert Preis vom 29.05.18 wurde nicht eingehalten !

                                                      In dem aktuellen Vertrag finde ich keine Widerspruchserklärung und keine Belehrung dazu!

                                                       

                                                      Meiner Meinung nach wäre es nun an Sky, die Sache für alle Beteiligten zu lösen. Dies bedeutet für mich, dass Sky zum Einen den Fehler einsieht und mir ein Angebot macht, dass irgendwo in der Mitte von beiden liegt. Nach 12 Monaten kann/muss man neu verhandeln.

                                                       

                                                      Sollte ein solches Angebot nicht kommen, sollte man mir zumindest die Möglichkeit geben, aus dem Vertrag rauszukommen.

                                                        • Re: Zu viel abgebucht !
                                                          Daniela H.

                                                          Hallo dnl007,

                                                           

                                                          wie ich Dir gestern via Privatnachricht mitteilte, habe ich Dir eine neue Vertragsbestätigung zukommen lassen, da die Zweitkarte nicht separat aufgeführt war. Ich habe Dir angeboten, sie aus diesem Grund zu beenden. Die Berechnung der HD Plus Sender erfolgt im Auftrag der HD Plus GmbH. Diese sind bei unseren Angbotspreisen nicht inkludiert.

                                                           

                                                          VG, Daniela

                                                            • Re: Zu viel abgebucht !
                                                              dnl007

                                                              Ich fasse mich jetzt mal kurz im Klartext zu reden:

                                                               

                                                              Fakt ist, ich hatte ein Telefonat mit dem Ergebnis der Vertragsverlängerung zu folgenden Konditionen:

                                                              Hauptkarte, mit allen Paketen (ohne Entertainment), HD+ und Zweitkarte genauso wie Hauptkarte für insgesamt 35,73 EUR - und darauf bestehe ich nun!

                                                               

                                                              Werden die Gespräche bei Sky nicht aufgezeichnet ?!

                                                               

                                                              Wenn der Kundenberater was falsch gemacht hat, kann ich nichts dafür !

                                                                • Re: Zu viel abgebucht !
                                                                  herbst

                                                                  dnl007 schrieb:

                                                                   

                                                                  darauf bestehe ich nun!

                                                                   

                                                                  Werden die Gespräche bei Sky nicht aufgezeichnet ?!

                                                                   

                                                                  Wenn der Kundenberater was falsch gemacht hat, kann ich nichts dafür !

                                                                  Nein, du kannst nichts dafür...

                                                                    • Re: Zu viel abgebucht !
                                                                      dnl007

                                                                      Leider leide ich aber darunter, denn ich muss ja mehr bezahlen als im Vertrag stand.

                                                                       

                                                                      Man beharrt darauf, dass die Zweitkarte im Vertrag vom 29.5 jedoch nicht aufgeführt sei (bei 102,xx EUR Gesamtbetrag) und man bietet mir nun an, dass man die Zweitkarte wieder rausnimmt und der Preis dann bei den 35,73 EUR bleibt.

                                                                       

                                                                      Auf Nachfrage, ob 35,73 + 24,99 (Standartpreis für Zweitkarte) = ~60 EUR als Friedensanegbot passt, wurde strickt verneint.

                                                                       

                                                                      Also man erkennt den Fehler des Kundenberaters auch nicht wirklich an und bemüht sich darum, einen langjährigen Kunden glücklich zu machen. Möglich ist dies bestimmt, das zeigen ja die willkürlichen Verlängerungsangebote und Rückholpreise.

                                                    • Re: Zu viel abgebucht !
                                                      Daniela H.

                                                      Guten Abend mikoiko,

                                                      es tut mir leid, dass es seit der Vertragsverlängerung zu Abbuchungsproblemen kommt und wir Dein Anliegen bisher nicht lösen konnten.

                                                      Wenn anstelle des rabattierten Preises die regülaren Programmgebühren eingezogen werden, bedarf es in den meisten Fällen einer Bereinigung durch die Fachabteilung. Gern prüfe ich den Bearbeitungsstand für Dich.

                                                      Dazu sende mir bitte eine private Nachricht inklusive Deiner Kundennummer.

                                                      https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                                                      VG, Daniela

                                                    • Re: Zu viel abgebucht !
                                                      dnl007

                                                      Daniela gibt sich derzeit viel Mühe den Fehler von Sky bzw. dem damaligen Kundenberater zu beheben. Leider bin ich weiterhin stinksauer über das Vorgehen von Sky - dafür kann Daniela aber nichts !

                                                       

                                                      Vergleichsbeispiel ohne das Jemand groß darauf eingehen muss:

                                                      Ich geh zum Autohändler, der Berater gibt mir ein Auto für 10.000 EUR, Vertrag etc. wird alles fixiert und der Betrag wird dann vom Konto abgebucht. Das Auto kommt an und nach kurzer Zeit stelle ich fest, dass 15.000 EUR abgebucht wurden. Auf Nachfrage sagt der Firmenchef: Der Berater hat vergessen den Motor mit einzuberechnen, deshalb kostet es nun 15.000 EUR.

                                                        • Re: Zu viel abgebucht !
                                                          schokostrolch

                                                          Ich geh zum Autohändler, der Berater gibt mir ein Auto für 10.000 EUR, Vertrag etc. wird alles fixiert und der Betrag wird dann vom Konto abgebucht. Das Auto kommt an und nach kurzer Zeit stelle ich fest, dass 15.000 EUR abgebucht wurden. Auf Nachfrage sagt der Firmenchef: Der Berater hat vergessen den Motor mit einzuberechnen, deshalb kostet es nun 15.000 EUR.

                                                           

                                                          Kann es sein, dass der Autohändler seinem Berater ein so geringes Grundeinkommen zahlt, so dass der Berater sich nur über zusätzliche Provisionen für Extra-Motor-Verkäufe über Wasser halten kann? Theoretisch gesehen.