20 Antworten Neueste Antwort am 06.07.2018 20:36 von diparks RSS

    Nur noch Probleme mit Sky Q

    schonwiederprobleme

      Hallo! Ich bin der Neue!

       

      Habe einen neuen SKY Pro + Reciver erhalten und nur noch Probleme!

      1.)     WLAN-Verbindung bricht ständig  im MInutentackt ab (War vorher nicht so) Alle Anderen Geräte laufen stabil!!!!!!

      2.)     Ständig Blaues STÖRBILD "Fehler 11040"

      3.)     Beim Umschalten wird das Bild schwarz für teilweise 1 - 2 Minuten!

      4.)     Ich kann mit SKY Q keinen Startsender mehr einstellen!!

      5.)     Ich kann beim Programmieren nicht mehr manuell programmieren

      6.)     Informationen zu Filmen kommen aus Lizenzrechtlichen Gründer gar nicht mehr

      7.)     Informationen zu SKY-Sendern erscheint nur ein unvollständiger Text

      8.)     Kein Teletext mehr

       

      Das ist in der Summe einfach zuviel! Wenn das Problem mit dem WLAN nicht gelöst wird, werde ich kündigen! Den SKYQ ohne WLAN ist eine Katastrophe!

       

      Bitte um dringende Lösung!!!!

       

      Danke

        • Re: Nur noch Probleme mit Sky Q
          bielo

          Was hast du bisher unternommen, um diese Fehler zu beseitigen? Da gibt es ja verschiedene Möglichkeiten. Einige deiner "Fehler" sind aber keine. Das sind schlichtweg Änderungen nach Umstellung auf Sky Q.

          • Re: Nur noch Probleme mit Sky Q
            martinast

            Hallo zusammen,

             

            Ich habe vor einigen Minuten diese Mail an Sky verschickt. Mal gespannt, ob und wann ich Antwort bekomme ( welche ich dann selbstverständlich auch hier veröffentlichen werde!!)

            Guten Morgen …...

            Ich habe gestern noch lange in diversen Foren die Meinungen zu Sky Q gelesen und mir kommen dabei zwei Gedanken:

             

            1. Warum veröffentlicht Sky nicht  mal den Fragenkatalog in dem die Kunden nach ihren Wünschen befragt wurden?

            2. Warum veröffentlicht Sky nicht die Ergebnisse aus dieser Kundenbefragung?

             

            Mir kommt es so vor, dass es eine Kundenbefragung vor der Entwicklung von Sky Q niemals gegeben hat und man diese Ausrede einfach an die Kunden weitergibt. Aber ich z.B. lasse mich nicht mehr mit irgendwelchen Phrasen abspeisen - ich möchte endlich Fakten sehen, die den so hochgepriesenen "Gesamtcharakter" von Sky darlegen. Es ist doch sicherlich verständlich, wenn eine Vielzahl der Kunden über massive Probleme seit den Updates klagt und von 10 Technikmitarbeitern 10 verschiedene Antworten bekommt! Mal liegt es am falsch gesteckten Kabel, mal an dem HDMI Kabel mal daran mal daran.... aber niemals würde Sky zugeben, dass die Technik bzw. die Software noch massive Fehler aufweist und man einfach viel zu früh losgelegt hat mit dem Update.

             

            Ich habe ein bisschen recherchiert und bin dabei auf eine Aussage im Netz gestoßen, bei ich erkennen musste, dass Sky in Bezug auf den fehlenden Teletext seine Kunden einfach ganz dreist ANLÜGT! Es ist nicht das mangelnde Interesse seitens der Kunden - es ist einfach so dass die Software aus UK kommt und man dort den Teletext einfach nicht kennt!!!!! Also was soll das Gehabe mit wir haben die Wünsche der Kunden mit einbezogen?

             


             

            Denkt mal drüber nach, wie ihr in Zukunft mit euren Kunden umgeht, weil sich sowas was Sky derzeit abzieht ganz schnell im Netz verbreitet und euch eine Welle von Kündigungen einbringen wird!

             

              • Re: Nur noch Probleme mit Sky Q
                bielo

                Jetzt mal ernsthaft, erwartest du da eine Antwort, die dich zufrieden stellen wird? Deine Punkte 1 und 2 sind interne Sky-Angelegenheiten. Welche Firma gibt darüber Auskunft.

                 

                Bei allem Verständnis für die Probleme, die einige mit Sky Q haben, aber manchmal frag ich mich, ob man im Kindergarten ist. Die Art und Weise, wie manche (nicht zwingend du) mit Sky kommunizieren lässt nur den Schluss zu, dass kein volljähriger Erwachsener dahiner steckt.

                 

                Mit gefällt auch nicht alles, was nun geändert wurde. Einiges an Änderungen ist mir egal, zB VT, weil ich es nicht nutze. Ich werde Sky nach einem Jahr Bezug auch wieder abschaffen, weil mir das Gesamtpaket nicht gefällt, würde aber nie und nimmer so ein Niveau an den Tag legen, wie es hier im Forum oft herscht.

                 

                Sorry, dass ich deinen Beitrag genutzt habe um mal meine Meinung zu äußern.

                • Re: Nur noch Probleme mit Sky Q
                  smiley

                  Es wird nichts bringen. Und es ist auch völlig uninteressant.

                  Wichtig ist das Sky die Fehler behebt. Mehr nicht.

                • Re: Nur noch Probleme mit Sky Q
                  sitki

                  Lösung: Kündigen

                   

                  pastedImage_0.png

                  • Re: Nur noch Probleme mit Sky Q
                    diparks

                    Als langjähriger Premiere/Sky(leider) Kunde kann ich mit diesen ständigen erheblichen Rückschritten nicht mehr leben


                    1: CI + (verabschiedung meiner heißgeliebten DM 8000 HD PVR [herumschlagen mit dem Drecksreceiver von sky])

                    2: Neuer sky Receiver (noch schlechterer Wurf)

                    3: sky q (macht bezahlfernsehen überflüssig)


                    Kann mir jemand sagen wie ich auf legalem oder illegalem Weg diese Totgeburt(jede Diskussion überflüssig) wieder vom "Receiver" bekomme ? Alternativ dazu weis vielleicht jemand ob eine außerordentliche kündigung(früher) möglich ist

                    wegen erheblicher Angebotsverschlechterung bzw einseitiger Gebührenerhöhung


                    Wäre sehr Dankbar dafür lg