4 Antworten Neueste Antwort am 04.07.2018 18:33 von herbst RSS

    Weil wir es wollen?

    schnizi

      Nun wurde bei mir auch die neue Software aufgespielt, verhindern kann man es ja nicht. Schon interessant, das man in der heutigen Zeit noch gezwungen wird. Aber gut, dann mal meine ersten Eindrücke.

       

      Kann man in einem Wort zusammen fassen: SCHROTT!

       

      - Favoriten weg. Danke. Ist besonders schön, nach einem knapp 10h Tag auf Arbeit darf ich mich erstmal durch das neue Menü wursteln und meine Favortiten wieder erstellen.

       

      - Home-Bildschirm-Zwang. Will ich nicht, brauch ich nicht, geht nicht weg. Wer entscheidet sowas? Ich will den Mist nicht, hab ich noch nie benutzt. Will da einer unbedingt seinen Schwachsinn durchsetzen?

       

      - Start auf Sender 100. Genau so ein Schwachsinn. Ich bin ein mündiger Kunde und will selber entscheiden, auf welchem Sender ich den Receiver starten. Ich bin hier nicht in Nordkorea!

       

      Wird das mit dem Home-Screen und dem Senderstart wieder geändert? Wenn ich das hier so im Forum lese, will die Mehrheit der Kunden dies scheinbar nicht.

       

      Sorry, wenn ich mich hier aufrege und auskotze, aber in der IT-Branche gibt es einen schönen Satz: Never change a running system. Was aber hier verbrochen wurde, ist einfach nur unterirdisch. Da haben Leute Entscheidungen getroffen, denen die Kunden anscheinend sche...egal sind. Das Programm wird immer schlechter und dann muss man sich als zahlender Kunde so bevormunden lassen?

       

      Ach ja, ich als Kunde wollte z.B. auch weiter die Formel 1 werbefrei und ohne Kai Ebel. Aber auch da war man bei Sky scheinbar der Meinung, es besser wissen zu müssen.

        • Re: Weil wir es wollen?
          garffield

          Ist ALLES, seit Wochen, bekannt...

          • Re: Weil wir es wollen?
            tommy00125

            Ich bin auch seit 1 Juli raus.Den Receiver habe ich am 2 Juli zur Post gebracht.Heute gings schon mal los mit dem Telefonklingeln.Habe ich jetzt über die Fritzbox gesperrt.Danke nochmal an die User,für den Tipp.Ich muss sagen das ich deiner meinung bin.Seit Jahren wird man gegängelt.ich habe ,glaube  die letzten 3 Monate kaum noch geschaut.Ich habe jetzt Netflix.Kommt auch nicht alles.Aber für 10,99€ reicht mir das Angebot.Und wenn ich möchte Kündige ich es wieder.Und wenn ich unbedingt einen neuen Blockbuster sehen will,dann kaufe ich mir ihn.Sky ist für mich ab gefrühstückt.Ein Blockbuster ist besser als 30 B oder C Movies.Oder TV Filme von die hier in Deutschland nie einer was gehört hat.

             

             

            Bis jetzt vermisse ich nix-aber Sky ihr werdet noch die 6 Millionen Marke knacken.So stehts dann in euren Büchern.Aber wie sagt man so schön-Papier ist geduldig.Und ist immer so gut wie der es gefälscht hat.Bei euch zählen nur noch wieviel Abos ihr verkauft.Um den Kunden geht es schon lange nicht mehr.

             

            Gemacht aus deinen Wünschen