19 Antworten Neueste Antwort am 04.09.2018 19:05 von baerkar RSS

    Seit SKY Q plötzlich keine Funktionen für öffentlich-rechtliche Sender mehr

    sonnenland

      Hallo,

       

      vor ein paar Tagen wurde ich auf SKY Q zwangsumgestellt.

      Unabhängig von der starken Gewöhnungsbedürftigkeit der Neuerungen und dem Wegfall beliebter Funktionen (z. B. Mitschnitte nicht mehr nach Aufnahmedatum sortiert / individuell Aufnahmezeit von - bis nicht mehr programmierbar) verärgert mich besonders, dass seit der Umstellung urplötzlich kein einziger öffentlich-rechtlicher Sender mehr über Programminfos verfügt, es kann keine Sendung der ö-r mehr aufgenommen oder programmiert werden (Text: Diese Sendung kannst Du nicht aufnehmen.), laufende Sendungen der ö-r können nicht gestoppt oder zurückgespult werden (Text: Aus lizenzrechtlichen Gründen kannst Du diese Sendung nicht anhalten oder zeitversetzt ansehen.).

      Das betrifft alle öffentlich-rechtlichen Sender, egal ob in HD oder SD! Private Sender haben keine Funktionseinschränkung in SD, SKY-Sender ebenfalls problemlos.

       

      Da ich viele Sendungen der öffentlich-rechtlichen mitschneide um sie später anzusehen, bin ich sehr wütend auf das für mich ohnehin überflüssige SKY Q.

       

      Wer kann mir helfen bei diesem Problem?

      Ich würde notfalls auch gern zurück zum "alten" SKY oder auch gern wieder einen alten SKY-Reciever haben wollen. Die derzeitige Situation seit dem SKY Q - Update vor einigen Tagen wäre für mich ehrlich gesagt auch ein Kündigungsgrund.

       

      Danke im Voraus für Eure Hilfe!