17 Antworten Neueste Antwort am 08.07.2018 15:37 von i.will RSS

    Widerruf abgelehnt

    bolle224

      Hallo,ich bin seit Jahren Sky Kabel Kunde.Vor 3Wochen habe ich einen Vertrag mit der Telekom über Entertain TV abgeschlossen.Die Umstellung beauftragte ich Telefonisch .Anschließend erhielt ich eine Mail von Sky in der Sie mir mitteilten,das sich mein Vertrag ,den ich zum 30.10.2018 gekündigt hatte um ein Jahr verlängert und ab 01.11.2018  ein Preis von monatlich 76,99 Euro bis zum Ende der neuen laufzeit zu zahlen ist. Da ich nicht bereit war diese Summe zu Zahlen sendete ich Sky einen Wiederruf.Diesen Widerruf nahm Sky nicht an,mit der Begründung:(Sie haben Ihr Abonnement bei einem unserer Fachhändler abgeschlossen.Nach Verbraucherschutzrecht steht Ihnen somit kein entsprechendes Widerrufsrecht zu,da dieses mit der im Fachhandel von Ihnen geleisteten Unterschrift erloschen ist).Ich habe im Telekom Shop kein neues Abonnement abgeschlossen sondern nur einer Umstellung auf IPTV zugestimmt.Was kann ich tun,das Sky meine ursprüngliche Kündigung anerkennt bzw. den Widerruf anerkennt?   Oder hilft da nur noch ein Anwalt? Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar. Gruß Steffen

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 17 Antworten