0 Antworten Neueste Antwort am 12.12.2015 13:15 von hinzkuntz RSS

    Überträgt Sky zur Rückrunde nur noch 2 Premier-League-Spiele pro Woche?

    hinzkuntz

      SKY – Man sollte ein Auge auf die Premier League-Übertragungen bei SKY behalten. Für die Spieltage 22 und 23 Ende Januar sind derzeit nur noch zwei Übertragungen pro Spieltag (jeweils ein Liverpool- und Arsenal-Spiel) im TV-Guide abgelegt (das am 21ten Spieltag nur zwei Spiele gezeigt werden, liegt auf der Hand, weil: englische Woche) (Hat-Tip @wursthatzukunft).

      Der 20te Spieltag bringt vier Übertragungen, aber vermutlich im Vorgriff auf die entfallene dritte Übertragung des 21ten Spieltags.

      Das am 22ten und 23ten Spieltag nur zwei Übertragungen gezeigt werden, kann planerische Gründe haben – entweder spart man sich Spiele für das Saisonende auf oder man hat sie schlichtweg noch nicht eingebaut.

      Wahrscheinlicher ist aber ein anderes Szenario: nach Verlust der Premier League-Rechte ab Sommer 2016 könnte SKY es für sinnlos halten, die Premier League noch weiter zu pushen und versendet stattdessen ein Minimalprogramm und spart die dritte Übertragung ein. Das Szenario würde nicht nur einen schlechten Verlierer entblößen, sondern scheint mir durchaus “Schmidt-Weber-Train of thaught” zu sein. Dieses Szenario wird durch eine Bemerkung von Andreas Renner bei Sportradio360 unterstützt, der dort davon sprach, dass für die Rückrunde derzeit zwei Spiele pro Woche geplant seien.

      An dieser Stelle kann man sich auch ausmalen, wie wahrscheinlich es ist, das SKY zur Refinanzierung des Konkurrenten Perform beitragen wird und sich Premier League von Perform sublizenziert.

       

      Quelle: Screensport am Samstag | allesaussersport

      Es ist die spannendste Meisterschaft seit Jahren und Sky verhält sich wie ein kleines, trotziges Kind...