2 Antworten Neueste Antwort am 27.06.2018 18:21 von Ronald S. RSS

    Ich habe mein SKY-Abo verlängert ... leider

    hjk

      Hallo Alle,

       

      am 29.05.18 habe ich einen Anruf von SKY erhalten und man hat mir ein Angebot unterbreitet mein gekündigtes ABO wie folgt zu verlängern:

       

      - 29,99 € für 24 Monate SKY

      - 10,00 € für 24 Monate SKY Q (inkl. der für mich notwendigen Zweitkarte, da 2 Receiver + Apple TV)

      - 29,00 € einmalig für einen SKY Q Fan-Receiver --> als Austausgerät für meinen alten Receiver

       

      Damit war ich zufrieden und habe zugesagt

       

      Damit fingen die Probleme an:

       

      - Ich bekam keine schriftliche Bestätigung ... angeblich wegen technischer Probleme

      - Das ABO wurde aber wie besprochen in die APP eingebucht

      - Ich bekam keinen Fanreceiver

       

      Mittlerweile sind ca. 4 Wochen und mehrere (mind. 6) Anrufe und zwei Mails (die letzte heute) bei SKY vergangen.
      Keine Reaktion auf die erste Mail; wen wundert es?

       

      Fazit:

      Anfangs versprach man mir hoch und heilig, der Receiver geht jetzt schnellstens raus und für den Ärger bekomme ich 1 dann 2 auch 3 und schlussendlich sogar 4 Freifilme ... bekommen habe ich 0 Nix Nada. Hauptsache der "Kunde" legt endlich auf.

       

      - Das ABO in der APP wurde mittlerweile ohne mein Zutun geändert, jetzt habe ich nur noch ein Q Probe-ABO für 6 Monate.

      - Für den zweiten Q-Receiver soll ich nun 149 € hinlegen, da ich ja schon einen habe und es gibt nur einen kostenlos. Für den anderen Receiver habe ich aber zum UHD-Start 99 € hingeblätter und daher sollte dieser reduziert auf 29 € reduziert sein. Kann sich natürlich keiner mehr dran erinnern und "geht technisch auch gar nicht".

       

      Wie sind eure Erfahrungen?
      Was sind eure Tipps?

       

      Ich bin einfach nur sauer ...