58 Antworten Neueste Antwort am 04.09.2018 14:43 von patrickchefkock RSS

    Sky Q - wann kommen Verbesserungen?

    patrickchefkock

      Liebes Sky Team,

       

      ich bin seit vielen vielen Jahren Euer Kunde. Was mit allerdings seit ungefähr 4 Wochen mit Sky Q vorgesetzt wird ist nahzu eine Frechheit.

      Eine Software im derarten Beta-Zustand auszuliefern, kann nicht der Anspruch von Sky sein.

       

      Aus meiner Sicht ist zwingen ein Update zum Sky-Q-Update nötig und war recht schnell.

       

      Punkte die ich hauptsächlich kritisiere:

      1) Kein Videotext mehr - dieser muss wieder hergestellt sein oder siehe Punkt 2

      2) "EPG" auf Sendern wie Sat 1 und RTL kann keinen Inhalt wiedergeben - aus lizenzvertraglichen Gründen. Ganz schlimm! Besonders, wenn man auch kein Videotext mehr hat zum informieren. Wie soll man sich über den Inhalt einer Sendung bitteschön informieren?? Wann sind die lizenzvertraglichen Gründe endlich behoben? Ihr hättet vorher nie das Update verteilen dürfen!

      3) Manuelles Aufnehmen von Sendungen nicht mehr möglich. NoGo - da oftmals eine Sendung "überzieht" muss die möglichkeit zum manuellen nachjustieren angeboten sein!

      4) Aufruf der Favoristen-Senderliste. Bislang immer mit einem Klick erreichbar - nun umständlich verschaltelt über mehrere Klicks.

      5) Stromverbrauch viel zu hoch - es kann doch nicht sein, daß der Stromverbrauch derart ansteigt. Dringend korrigieren!!!

       

      Abschließend würde mich mal interessieren, ob hier überhaupt jemand von Sky mitliest, oder ob diese Plattform nur ein Bereich für Kunden ist um Dampf abzulassen um den Sky-Kundenservice via Telefon zu entlasten?

       

      Bitte um Info zu den oben genannten Punkten und ob/wann mit einem Korrektur-Update zu Sky Q zu rechnen ist.