6 Antworten Neueste Antwort am 12.07.2018 14:19 von axelkna RSS

    Vertragskondition wurde nicht angepasst!

    axelkna

      Hallo,

       

      am 11.06.2018 wurde telefonisch eine neue Vertragskondition (Sky Q - Laufzeit 24 Monate) vereinbart.

       

      Der Receiver wurde am 23.06.2018 geliefert, jedoch sind die Konditionen nicht angepasst und auch nicht,

      wie vorgesehen, per eMail bestätigt.

       

      Gerne schicke ich einem Moderator weitere Details per PN.

       

      Mit freundlichen Grüßen

      Axel

        • Re: Vertragskondition wurde nicht angepasst!
          minz

          Ich habe witzigerweise (oder traurigerweise) genau das gleiche Problem. Im Mai telefonisch Sky Q gebucht – laut Mitarbeiter mit neuen 24 Monaten Laufzeit – aber ich habe nie eine Vertragsbestätigung bekommen. Bei Mein Sky steht auch nix bzw. die alte Vertragslaufzeit. Abgebucht wird der Betrag natürlich schon. Den Receiver hab ich auch erst nach 2x Nachfragen bekommen.

           

          Irgendwie scheint Sky komplett überfordert mit allem zu sein ...

            • Re: Vertragskondition wurde nicht angepasst!
              simsa

              Mein Fall ist folgender und ich bin mittlerweile ziemlich genervt, zumal ich den Fall bereits am 16.6. per Mail an service@sky.de geschildert habe:

               

              Mein Vertrag war mit den Paketen Entertainment + Bundesliga + Sport + HD für 24,99€ zum 30.4.2018 gekündigt. Daraufhin bekam ich ein Angebot, den Vertrag mit den gleichen Konditionen für zwölf Monate zu verlängern zuzüglicher einer einmaligen Aktivierungsgebühr von 29€. Dieses Angebot nahm ich am 30.4. telefonisch an.

              Einige Tage später musste ich feststellen, dass mir der Normalpreis von 66,49€ abgebucht wurde und die Gutschriften auch nicht im Kundencenter hinterlegt waren. Daraufhin wurde mir telefonisch versichert, dass für die Abrechnung Juni das zu viel abgebuchte Geld verrechnet wird.

              Anfang Juni stellte ich dann fest, dass dies nicht geschehen ist und wieder der Normalpreis von 66,49€ abgebucht wurde. Am Telefon sagte mir man dann, dass das Geld umgehend zurücküberwiesen wird und die Gutschriften in das Kundencenter eingetragen werden.


              Per Post habe ich nach der Verlängerung auch nie eine Bestätigung erhalten, obwohl mir das zugesagt wurde.

               

              Bis heute ist nichts davon geschehen. Im Kundencenter ist immer noch der Normalpreis aufgeführt und die Gutschriften fehlen.

              Bisher entstanden eigentlich Kosten von 78,88€, aber abgebucht wurden mir so 132,98€. Wenn mir jetzt für den nächsten Monat wieder der Normalpreis abgebucht wird, schalte ich einen Anwalt und den Verbraucherschutz ein.

            • Re: Vertragskondition wurde nicht angepasst!
              Peter B.

              Hallo zusammen,

              es tut mir leid, dass ihr nach wie vor keine schriftliche Bestätigung eurer Vertragsänderung erhalten habt. Bitte schickt mir eine private Nachricht mit folgenden Angaben:
              -Kundennummer
              -Geburtsdatum
              -Name der bei uns hinterlegten Bank bzw. eure Anschrift
              -kurze Beschreibung des besprochenen Angebot (Pakete, Preise)

              Ich verschaffe mir dann einen Überblick und gemeinsam finden wir sicher eine Lösung.

              So könnt ihr mir eine Nachricht schreiben: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

              Beste Grüße,
              Peter

              • Re: Vertragskondition wurde nicht angepasst!
                axelkna

                Hallo zusammen,

                 

                einfach mal eine Zwischeninfo:

                 

                Auch nach mehrfachen zwischenzeitlichem Schriftverkehr mit dem Moderator beharrt Sky auf der Position, ein entsprechendes Angebot wäre nie unterbreitet worden.

                 

                Ich warte nunmehr auf ausführliche Informationen nach DSGVO und werde voraussichtlich sowohl eine Datenschutzbeschwerde wie auch eine verbraucherschutzrechtliche Prüfung / Bewertung anstreben.

                 

                Sofern erforderlich auch noch mit juristischer Unterstützung. Solange der Thread nicht gelöscht wird, werde ich bei Gelegenheit über den Ausgang / Fortschritt berichten.

                 

                Bitte schickt mir eine PN, sofern ich auf Eure Unterstützung bauen darf im Versuch des Nachweises, dass es sich nicht um "bedauerliche Einzelfälle" sondern vielmehr strukturiertes Vorgehen handelt. Vielen Dank vorab!

                 

                Liebe Grüße

                Axel