3 Antworten Neueste Antwort am 11.12.2015 22:16 von jean.456 RSS

    anderes Abo erhalten, als am Telefon bestellt

    dertomi

      Hallo,

       

      am 30.11.2015 wäre mein gekündigtes Sky-Abo (Welt + Sport + Bundesliga + HD) abgelaufen. Kurz vor Ablauf der Frist habe ich mit einem Mitarbeiter der Kundenrückgewinnung telefoniert und habe folgendes Angebot erhalten:

      Starter + Bundesliga + Sport + HD für 25,99 EUR

      Auf meine Nachfrage, ob die aktuelle Werbung "Cinema für monatlich 10,00 EUR und mit monatlichem Kündigungsrecht" auch für mich gilt, hat mir der Sky Mitarbeiter gesagt, ich kann Cinema sogar für monatlich 5,00 EUR und mit monatlichem Kündigungsrecht haben.

      Diesem Angebot habe ich zugestimmt und darum gebeten, dass mir die Vertragsdaten/-bestätigung zugesendet werden/wird.

       

      Doch alles was ich bekam, war nur noch eine Mail, dass meine Freischaltung noch 30-60 Minuten dauern würde und dass mir die Vertragsbestätigung in 1-2 Tagen zugesendet werden würde.

      Das war alles was ich bisher erhalten habe.

      Cinema ist nach wie vor nicht freigeschaltet, die Vertragsbestätigung habe ich auch noch nicht erhalten.

       

      Somit habe ich bisher nur mein bereits bestehendes Abo mit Bundesliga und Sport in HD.

      In mein Onlinekonto konnte ich bis zum 3.12. nicht einsehen, und erst am 3.12. konnte ich dort erkennen, dass ich nun folgendes Abo habe:

      Entertainment + Bundesliga + Sport + HD für 27,99 EUR (und eine Aktivierungsgebühr von 19,99 EUR)

      Ich habe versucht telefonisch nachzuhaken, warum ich anstelle des bestellten STARTER Pakets das ENTERTAINMENT Paket erhalten habe und warum ich kein CINEMA habe und vor allem warum ich noch keine Bestätigung erhalten habe. Aber nach gefühlten Ewigkeiten in der Telefonwarteschleife (Rekord war 40 Minuten) wurde das Telefonat immer abgebrochen, ohne das ich mit irgend jemanden sprechen konnte.

       

      Also hab ich am 4.12. eine Mail geschrieben, in der ich noch ausführlicher als hier den Sachverhalt so sachlich wie möglich geschildert habe.

       

      Doch leider habe ich bis heute weder eine Antwort noch eine Bestätigung erhalten. Aber das Geld ist bereits abgebucht. Und was auch auffällig ist, seitdem ich am 4.12. meine Telefonnummer bei der Hotline hinterlegt habe (um die Kundennummer nicht bei jedem Anruf eingeben zu müssen) wird mein Telefonat aufgrund der vielen Anfragen gleich zu Beginn beendet – Sky erspart mir als Kunden also unnötige Wartezeit... Dabei will ich doch nur wissen, warum ich ein falsches Abo erhalten habe und warum ich keine Bestätigung bekomme.

       

      Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Wer kann mir helfen, damit ich wieder ein glücklicher Sky-Kunde werde.

       

      Vielen Dank schon mal für jeden Tipp bzw jede Hilfe.

       

      Beste Grüße, derTomi