1 Antwort Neueste Antwort am 11.12.2015 20:14 von chris1909 RSS

    Vertrag und Abrechnung

    chris1909

      Hallo,

       

      bei mir läuft vertaglich und abrechnungstechnisch bei Sky gerade Einiges mal richtig übel.

      Ich habe zum 1.12. beim telefonischen Kundenservice einen neuen Vertrag über ein Jahr abgeschlossen.

      Leider habe ich bis heute dazu etwas schriftlich (Mail oder Post) bekommen,

      obwohl mir mir das zugesagt wurde. Die Bestätigung sieht man lediglich, wenn man sich bei Sky.de einloggt.

       

      Da traf mich dann allerdings der Hammer, als ich zunächst bei der Abrechnung einen Betrag von 160€ fand.

      DIeser Betrag war nachweislich falsch und sollte nach einem weitern Hotline-Anruf storniert werden.

      Aber stattdessen hatte ich plötzlich einen Betrag über 225€ da stehen. Dieser Betrag wurde mir natürlich auch abgebucht.

      Zum Glück hat meine Bank den Vorgang rückgängig gemacht.

       

      Heute steht aber mittlerweile ein Betrag von 229€ (inkl. Mahngebühren) zu Buche.

      Leider reagiert bei Sky niemand auf Mails (mittlerweile auch mal an Herrn Schnidt aus der GF adressiert)

      und die Hotline ist seit Tagen nicht aneufbar.

       

      Ich bin nun ziemlich ratlos. Was kann ich nun tun?

      Ich möchte doch nur fernsehen.

       

      Guß

      Christian