2 Antworten Neueste Antwort am 28.06.2018 21:44 von thevoice1610 RSS

    Sky Q Serienfunktion (Fortsetzen)

    thevoice1610

      1. Inhalte Löschen aus dieser Kategorie > NICHT MÖGLICH!


      2. Serien-Staffeln darüber anschauen? Gruselig!
          WEIL
          - alle nur jemals geschauten Folgen einer Staffel zu sehen sind, aber die letzte geschaute nicht markiert ist.

          - so klickt man in jede Folge rein, ob es diese wohl ist (und wonach diese dann in der Liste "Fortsetzen" auch noch auftauchen)

       

      3. Konkretes Beispiel BIG BANG THEORY:
          - Staffel 1 und 2 okay

          - ab Staffel 3 wird das Feature zur Qual:
          

      Da immer öfter der automatische "Fortsetzen" Button bei Episoden-Ende fehlt, muss man sich mühsam durch die Menüs klicken, um mit der gewünschten Episode fortzusetzen. Hier wäre eine Markierung schön, die die bereits geschauten Episoden kennzeichnet, um dann nahtlos fortzusetzen.

       

      Aber: es folgt vor Beginn der Serie ein 1-3 Werbespots umfassender Block. Jedesmal wenn man manuell nach einer Episode sucht. Jedesmal die selben Spots. Wozu bezahle ich PAY-TV, um dann doch gezwungen zu werden, Werbung zu sehen. Dann kann ich doch gleich wieder auf PRO7-Werbeblöcke zurückgreifen, da ist dann wenigstens Abwechslung.

       

      Fazit: Bitte Features überprüfen - und zumindest Werbung auf sky selbst beschränken. Sonst greife ich lieber auf Plattformen zurück, wo der Komfort läuft, man nicht gegängelt wird und es zudem günstiger ist.

       

      SKY Q - Aus deinen Albträumen gemacht ...

        • Re: Sky Q Serienfunktion (Fortsetzen)
          thevoice1610

          Hallo, liebes Sky Team,

           

          es wäre schön, wenn jemand dazu Stellung bezieht ...


          Danke :/

            • Re: Sky Q Serienfunktion (Fortsetzen)
              thevoice1610

              Es scheint wirklich keinen Verantwortlichen zu interessieren, wenn langjährige Kunden ein Anliegen haben.

               

              Sehr traurig! sky hatte mal Potenzial. Jetzt ist es fast nur noch Mainstream.

               

              Das fast einzige Argument, was noch für sky spricht, ist, dass Filme (noch) nicht für Werbung unterbrochen werden. Fast alle weiteren Sender quellen davon über. Was unterscheidet diese Plattform also noch von den "Privaten"?

               

              Die Tatsache, das man für Werbung auch noch monatlich zahlt - und nicht zu wenig!  Das trifft in inakzeptablem Maße auf die "on-demand" Angebote zu. Ich will mich ja nicht auf das "geht's noch"-Niveau begeben, aber was soll's?

               

              Es ist eine Schande, ... Echt