7 Antworten Neueste Antwort am 22.06.2018 14:19 von dirk1971 RSS

    Videotext

    koelner19633

      Ich habe Sky angeschrieben warum Videotext nicht mehr geht,habe keine Antwort bekommen,nun lese ich hier das es von Sky ganz eingestellt wurde, sogar das von anderen Sendern!?

      Wenn Sky sein eigenes VT einstellt könnte es vielleicht noch OK sein,  ist es aber auch nicht,als ich den Vertrag abgeschlossen habe, wurde VT von alles Programmen angeboten,bzw durchgeschleift, und im Vertrag wurde die volle Funktion zugesichert. Nun muss man sich eine Weiche und Kabel besorgen um den Skyreceiver zu umgehen. Konsequenz daraus ist das man gar nicht mehr so oft Sky guckt.

      In meinem Bekanntenkreis sind 2 Leute die Sky gekündigt haben,aus diesem Grund, gehen zu Telekom Entertain, da gibt es auch genug Filme.

       

      Hier sagen einige das VT tot ist,nur weil die keinen VT benutzen? Diejenigen sollten jedem selbst überlassen was und wie sie das TV nutzen! Ich selbst habe jeden Tag reingeguckt, also ist es für mich, und vielen anderen, eine zusätzliche Informationsquelle auf die ich nicht verzichten werde, und mir auch von Sky nicht durch Unterlassung des Durchschleifens diktieren lasse was mein TV-Verhalten angeht.

      Da durch alleinige Nutzung des Sky-Receivers keine Möglichkeit mehr besteht an VT zu kommen weil Sky dieses Signal nicht mehr durchlässt denke ich das dadurch der Vertrag nicht mehr erfüllt wird.

        • Re: Videotext
          herbi100
          In meinem Bekanntenkreis sind 2 Leute die Sky gekündigt haben,aus diesem Grund, gehen zu Telekom Entertain, da gibt es auch genug Filme.

          Ja, es ist sinnvoll immer wieder die verschiedenen Anbieter zu überprüfen,

          dass eigene Abo zu überprüfen

          und wenn man der Meinung ist, man ist bei anderen Anbieter besser aufgehoben,

          dann zu wechseln.

           

          Hier sagen einige das VT tot ist,nur weil die keinen VT benutzen? Diejenigen sollten jedem selbst überlassen was und wie sie das TV nutzen!

          Was Du nutzt ist natürlich Dir selbst überlassen,

          auch wenn manche der Meinung sind VT ist tot, ist ja nur eine Meinungsäußerung.

           

          Da durch alleinige Nutzung des Sky-Receivers keine Möglichkeit mehr besteht an VT zu kommen weil Sky dieses Signal nicht mehr durchlässt denke ich das dadurch der Vertrag nicht mehr erfüllt wird.

          Ob der Vertrag dadurch nicht erfüllt ist, musst Du ja mit Sky klären,

          Sky verbietet Dir ja nicht das nutzen eines zweiten Receivers, darum werden sie anderer Ansicht sein als Du.

          Notfalls einfach zum Rechtsanwalt gehen und Sonderkündigung beantragen weil Sky keinen VT mehr hat.

            • Re: Videotext
              bigthing

              Ich empfinde es auch als unglaubliche Unverschämtheit von Sky, einfach keine Möglichkeit einzuräumen in ihrem tollen neuen Receiver, Videotext zu empfangen. Es gehört einfach dazu. Der andere Plus-Receiver konnte das. Für mich ist das ein absoluter Mangel. Punkt. Vollkommen unabhängig davon, ob andere den Videotext für tot halten. Alle anderen Sender, ich betone alle anderen Sender, außer Sky, haben noch Videotext.

                • Re: Videotext
                  dirk1971

                  bigthing schrieb:

                   

                  Ich empfinde es auch als unglaubliche Unverschämtheit von Sky, einfach keine Möglichkeit einzuräumen in ihrem tollen neuen Receiver, Videotext zu empfangen. Es gehört einfach dazu. Der andere Plus-Receiver konnte das. Für mich ist das ein absoluter Mangel. Punkt. Vollkommen unabhängig davon, ob andere den Videotext für tot halten. Alle anderen Sender, ich betone alle anderen Sender, außer Sky, haben noch Videotext.

                  Genau, alle anderen Sender haben Videotext! Auch wenn sie nur schwarze Schrift auf schwarzem Hintergrund haben!

                • Re: Videotext
                  forti42

                  herbi100 schrieb:

                   

                  Notfalls einfach zum Rechtsanwalt gehen und Sonderkündigung beantragen weil Sky keinen VT mehr hat.

                  Geht auch erstmal ohne (Kostenrisiko). Außerdem ist es meist ratsam, erst einmal auf Erfüllung des Vertrags zu bestehen. Macht Sky ja auch - schonmal erlebt, was nach einer Rücklastschrift passiert?

                  • Re: Videotext
                    garffield

                    herbi100 schrieb:

                    Notfalls einfach zum Rechtsanwalt gehen und Sonderkündigung beantragen weil Sky keinen VT mehr hat.

                     

                         

                  • Re: Videotext
                    forti42

                    AGB 1.2.2 und 1.2.4 -> Ist VT für Dich eine wesentliche Funktion?

                    Wesentlich ist sicherlich ein dehnbarer Begriff.

                    Aber Du kannst natürlich die Einhaltung der AGB, die Vertragsbestandteil sind, fordern und es versuchen.

                    Ob Du gleich ´n Anwalt brauchst... hmm... ich nehme das erst in Anspruch, wenn ein eigener Versuch scheitert. Wenn Du eine Rechtsschutzversicherung hast, kann eine Mediation auch glücklich für beide Seiten ausgehen

                    • Re: Videotext
                      koelner19633

                      Ist ja auch weil ich, und jeder von uns, bei den Öffentlichen für diese Leistung bezahlt hat!

                       

                      Und was macht Sky? Die sabotieren das ganze durch Unterlassung des Durchschleifens der Signale, um evtl ihre Position zu stärken? Nein,Unterlassung ist es ja nicht weil mit voller Absicht der VT  eingestellt wurde,

                      Genauso werden auch die Daten des EPG unterdrückt, man sieht nicht mehr was läuft, bekommt keine Infos mehr.

                       

                      Tja, schade das mein Vertrag erst seit Dezember läuft, wäre ein Grund für mich hier zu kündigen...aber nicht nur deshalb, das Programm war auch mal besser, d.h. für mich nicht mehr interessante Themen drin..