3 Antworten Neueste Antwort am 04.07.2018 14:20 von manni520i RSS

    Sky Q und Fehler 11180

    manni520i

      Ich habe ein Quad LNB für Hotbird und Astra. Kann es sein, dass der Receiver nach dem Update auf Sky Q damit nicht mehr klar kommt oder muss ich jetzt auf einmal besondere Einstellungen vornehmen?

        • Re: Sky Q und Fehler 11180
          Oliver B.

          Hi manni520i,
          bitte probiere einmal diese Schritte: http://bit.ly/2tc9mxg
          Viele Grüße, Oliver

            • Re: Sky Q und Fehler 11180
              manni520i

              Hallo Oliver,

               

               

               

              alles schon mit der Hotline probiert. Das mit dem Reset-Knopf auch, allerdings passiert da gar nichts. Ich habe dann nur Schnee auf dem Fernseher, kein Boot Menü. Receiver lässt sich nur noch durch entfernen des Stromkabels ausschalten.

               

              Festplatte wurde auch schon getauscht, ohne Änderung der Situation. Nachdem ich am Freitag nochmals (mittlerweile das 5. oder 6. Mal) mit der Hotline telefoniert habe, will man mir nun einen SKY Techniker schicken. Warte sehnsüchtig auf den Anruf bzgl. Terminabsprache.

               

              So langsam bin ich stinksauer, ich zahle dafür und kann es nicht nutzen.

               

               

               

              Viele Grüße

               

              Manfred

               

               

               

              P.S. Habe noch eine 2 Diskussion offen, da steht alles drin. Siehe: https://community.sky.de/thread/60398

            • Re: Sky Q und Fehler 11180
              manni520i

              Problem ist gelöst. Hatte Besuch von einem sehr freundlichen Sky Techniker. Es hat sich herausgestellt, dass der Receiver nach dem Update auf Sky Q mit meinem Monoblock LNB für Hotbird und Astra nicht mehr klar kommt.

              Um weiterhin Sky empfangen zu können, hat nur der Austausch des LNB geholfen. Ist für mich leider nicht nachvollziehbar. Da muss man ein funktionierendes LNB austauschen, nur um Sky, nach dem Update auf Sky Q, weiterhin mit dem Receiver empfangen zu können und muss auch noch die Kosten dafür tragen.