15 Antworten Neueste Antwort am 21.06.2018 15:46 von tb1804 RSS

    Sky Q: Das Erste HD weg, Fernbedienung ohne "mute", Videotext weg, und und und

    tb1804

      Liebes Sky-Team,

      liebe Sky-Kunden,

       

      was hat man sich dabei nur gedacht?

      Eigentlich freute ich mich auf die Umstellung auf Sky Q, da ja nun alles besser werden sollte. Das krasse Gegenteil ist für mich der Fall. Nicht nur, dass es im Bereich des Softwareangebotes erhebliche Einschränkungen gibt, nein, ich kann darüber hinaus auch meine Hardware-Konfiguration vergessen.

       

      Hier mal die Dinge, die mir allein heute am ersten Tag aufgefallen sind und mich rasend machen:

       

      - Menüführung ist das Gegenteil von intuitiv.

      - Alle Übersichtlichkeit ist verloren gegangen.

      - Die Fernbedienung bedient nun zwar die Lautstärke des TV-Gerätes, aber es gibt keine funktionierende Mute-Taste (obwohl mein Philipf 55PFL7008 explizit aufgeführt ist). Was soll das überhaupt? Warum soll man die Fernbedienung denn nun als Universal-FB nutzen?

      - Es gibt keinen Videotext mehr. Es mag ja antiquiert anmuten, aber ich WILL den Videotext nutzen. Ich gehöre noch nicht zu den Smartphone-Zombies, die das TV-Gerät ohnehin nicht bräuchten, weil sie parallel alles in "sozialen" Netzwerken lesen.

      - Das Erste HD ist WEG? Auch nach Sendersuchlauf ist es spurlos verschwunden. Nicht missverschehen: Nicht nur in den Favoriten ist es weg, nein, in Gänze. Wie kann so etwas vor dem Beginn einer Fußball-WM passieren?

       

      Ich gebe dem Ganzen nun eine Woche, um die probleme über Updates o.ä. zu lösen und dann "Auf Wiedersehen, Sky!". Wenn man es nicht anders kennt, ok, aber für Bestandskunden ist das eine Zumutung! Ich fühle mich gerade in meinem eigenen Zuhause, auf meiner eigenen Couch, fremd, weil ich mir vorkomme wie meine Mutter, die nicht mit ihrem Smartphone umgehen kann - mit dem Unterschied, dass es mir mit diesem Sky Q Quatsch so geht. Wahnsinn.