14 Antworten Neueste Antwort am 14.06.2018 11:38 von nofxmillencolin RSS

    Sky Q Fernbedienung / Lautstärkereglung

    fums

      Hallo,

       

      mittlerweile bin ich echt frustriert. Seit dem Update auf Sky Q kann ich keine Lautstärke mehr über die Sky Fernbedienung regeln, wie viele andere Leute hier auch... (deswegen habe ich mich jetzt hier extra registriert)


      Denn mein AV-Receiver (Denon AVRX 2300w)  ist nicht in der Konfiguration gelistet. Lustigerweise ist das „kleinere“ Modell (2200w) enthalten, der Code funktioniert nur leider nicht.

      Wie in der Konfiguration vorgeschlagen, habe ich dann alle Denon IR-Codes ausprobiert mit dem selben ernüchternden Ergebnis -> keine Steuerung der Lautstärke meines AV-Receivers.

      Daraufhin habe ich die Sky Technik angerufen und wurde an den Hersteller (Denon) verwiesen. Also bei Denon angerufen und die sagen mir, da die Steuerung von der Sky Fernbedienung ausgehen soll, ist Sky dafür verantwortlich mir einen IR-Code zu stellen...


      Nach einem erneuten Anruf bei Sky wurde ich auf künftige Updates verwiesen.

      Mittlerweile gab es das eine oder andere Update des Sky-Receivers (Versionsnummer hat sich geändert) und trotzdem finde ich meinen Receiver nicht und weiterhin muss ich mit zwei Fernbedienungen rumhantieren. Was ich vorher nicht musste!


      Mein AV-Receiver ist definitiv ansteuerbar. Mithilfe der Logitech Harmony Fernbedienung geht dies nämlich wunderbar...


      Liebes Sky-Team, ich muss meinen Frust einfach mal loswerden. Sowas ist komplett inakzeptabel! Ich hoffe dies liest einer der Mods, der evtl. einen Plan hat wie ich das Problem trotzdem lösen kann oder reicht mein Anliegen wenigstens weiter, das in naher Zukunft ein IR-Code Update für meinen AV-Receiver (Denon AVRX 2300w) kommt oder man doch die eingebaute Lautstärkeregelung wieder freischaltet.