10 Antworten Neueste Antwort am 13.06.2018 18:19 von Nadine S. RSS

    Umstellung auf Sky Q fehlgeschlagen

    vitorinox112

      Hallo,

       

      habe Probleme mit dem neuen Sky Q.

      Im Sky Store bekomme ich nur den Hinweis 1-1-8-0 angezeigt.

      Sky On Demand: Ein technisches Problem ist aufgetreten

       

      Unter Einstellungen -> Systeminfo -> Software-Version (Q073.000.42.00L (4xgd888)) wird mir “Installation“ dahinter angezeigt.

      Klicke ich dies an wird mir angezeigt „Aktualisiere gerade die Software“

      Passieren tut aber nichts weiter.

      Habe den Receiver sogar bereits auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, hat aber auch nichts gebracht.

       

       

      Was kann ich denn sonst noch tuen. Die Hotline sagt ich muss einfach warten.

       

      MFG

      Vitorinox112

        • Re: Umstellung auf Sky Q fehlgeschlagen
          Sanny G.

          Hallo vitorinox112,

          auf Deine PN antworte ich gleich.

          VG, Sanny

            • Re: Umstellung auf Sky Q fehlgeschlagen
              pommesbieger

              Hallo Sanny G.,

              ich habe das gleiche Problem, muss ich mich an den Kundenservice wenden oder kannst du helfen? Hatte nach Kündigung den Receiver redetet und nun doch verlängert. Die Ankündigung, das ich Sky Q nutzen kann, habe ich per Mail von Sky erhalten - außer der Fehlermeldung 1-1-8-0 tut sich aber leider nichts.

               

              Beste Grüße

            • Re: Umstellung auf Sky Q fehlgeschlagen
              lisabelle

              Unser sky+ Pro hat sich von selbst auf sky q umgestellt, wir haben gar nichts dazu getan. Auch eine Ankündigungsmail gab es nicht.

               

              Abgesehen von der neuen Eröffnungsmaske funktioniert allerdings nichts wie vorher.

              Obwohl die Sat-Einstellungen gute Prozente zeigen, steht auf der Startseite : kein Empfang

               

              Wir können also keinen einzigen TV-Sender am Hauptgerät sehen, auch keines der anderen Sky Pakete. Zwar startet on Demand, aber nach kurzer Zeit bricht die Übertragung ab mit der Nachricht, wir mögen unsere Sat-Einstellungen überprüfen. Am Zweitgerät ohne Pro-Receiver, aber mit Umstellung auf Sky Q, funktioniert der Empfang aber ohne Probleme.

              Ein Tausch des Pro-Receivers gegen unseren alten Kathrein-Receiver ergab übrigens völlig normalen TV Empfang am Haupt-Fernseher.

               

              Für uns sieht das so aus, als wäre der Sky+Pro defekt.

              Ich hab jede "Aussage" des Receivers heute fotografiert, falls es zur Aufklärung beitregen würde.

              • Re: Umstellung auf Sky Q fehlgeschlagen
                vitorinox112

                Sanny G. hat mir sehr gut geholfen. Ohne einen vom Service wirst du das Problem eher nicht los. Schreib Sie dich einfach an.

                Antwort gibt es dann morgen ab 14:00

                 

                MFG

                Vitorinox112

                • Re: Umstellung auf Sky Q fehlgeschlagen
                  vitorinox112

                  Isabelle, ich denke nicht das der Receiver kaputt ist.

                  Setze die Einstellung vom Receiver mal zurück.

                  1.Dazu gehe auf Einstellungen (dann nicht okay drücken)

                  2.Tippe dann 0 0 1 und dann okay

                  3. Einstellungen zurücksetzen

                  4.Receiver neu einrichten

                   

                  denke dann geht es wieder

                    • Re: Umstellung auf Sky Q fehlgeschlagen
                      lisabelle

                      Hab jetzt den Receiver ohne Festplatte neu eingerichtet, wie dauernd empfohlen..

                      Satelit gefunden, Prozente im grünen Bereich.

                       

                      Jetzt steht als Zusammenfassung der Sendersuche: TV Sender gefunden 1032 + 161 Radio

                       

                      Aber über dieser Zusammenfassung steht: Sendersuche fehlgeschlagen Keine Sender gefunden (11180)

                       

                      Genauso läuft es seit Tagen, Sat-Stärke 70% Sat-Quali 90% in den Einstellungen, und im schwarzen Fenster steht dann "kein Sat-Signal"

                       

                      Wir machen schon nix anderes mehr, als Strom trennen, neu starten, alten Receiver dran hängen, Sat-Empfang offensichtlich vorhanden, ProReceiver wieder ran, nix geht. Kotz! Noch zwei Tage bis Anpfiff, mein Mann schärft gedanklich schon die Axt!