6 Antworten Neueste Antwort am 12.06.2018 14:04 von maerzer RSS

    Das neue Sky ein Albtraum - Vielen "Dank" an Sky

    energyman007

      Vorab - ich hätte gerne einmal Seitens Sky eine korrekte Antwort auf die folgenden Probleme, was sie sich dabei denken und wie es in Zukunft weiter gehen soll...


      Seit 4 Wochen habe ich nun auf meinen beiden (Zweitkarte) Sky+Pro Receivern das Sky Q.

      Bis dahin lief das System perfekt und man hatte Freude daran.


      Jetzt fehlt der Videotext. Nein liebe Sky Leute, wenn ich TV sehe, dann surfe ich nicht nebenbei noch im Netz und suche mir Informationen zusammen. Dafür gibt es den Videotext. Auf Eureren Sky Programmen brauchen ich ihn nicht aber die vielen anderen Sender... ARD, ZDF, die Dritten, RTL, Welt, DMAX, Pro7 usw usw.

      Sky Q hat nur noch wenige Infos im EPG. Jahreszahlen zu Filmen, Schauspieler, genaue Inhalte fehlen. Und als Strafe hat man noch nicht einmal mehr den Videotext. RTL, SAT1, Pro7, Vox, DMAX, NTV, WELT usw. alle diese Sender verfügen über gar keine Infos mehr. Wegen Lizenzen darf es nicht angezeigt werden. Was soll das? Und wie gesagt, dann noch der Videotext weg, wo man einmal nachlesen könnte. Bekommen jetzt alle die TV Digital kostenlos? Weil ihr das alles eingespart habt? Ich bin total sauer darüber.

      Weiter - bei Sky Cinema, früher konnte man sehen, wann der Film wiederholt wird, an welchen Tagen, Zeiten, konnte Aufnahmen programmieren. Das ist auch weg.


      Die Menüführung und Bedienung im Sky Q ist dramatisch! Ein fester Sender mehr, welchen man einstellen kann, wo der Receiver startet. Der Receiver startet nicht im Vollbild eines Senders, sondern in einem unübersichtlichen Menü, wo man erst hin und her und zurück tippen muss, bis man ein Vollbild hat. Früher hatte man die Sky Taste und gelangte immer ins Vollbild... Wozu soll ich jetzt mit dieser Taste in die Aufnahmen gelangen??? Das kann doch die gelbe Taste übernehmen, so wie früher, wo man in das Archiv bzw. auf geplante Aufnahmen kam.

      Ebenso braucht man ewig, bis man bei den Favoriten ist. Warum programmiert ihr nicht die Taste blau und man kommt zu den Favoriten??

      Warum kann man sich das alles nicht selbst einstellen?? Ich bin doch nicht blöd!!!


      StandBy, Eco oder was auch immer??? Die Receiver laufen den ganzen Tag und verbrauchen den vollen Strom. Meint ihr, dass die Grünen doof sind und denken, wenn da Eco steht, verbraucht der Receiver weniger Strom??

      Vorher konnte man dies einstellen und da war der Receiver im tiefen StandBy, ohne Dauerlauf Festplatte. Welche natürlich laut ohne Ende ist. Danke Sky!!!


      Wenn ihr Apps anbietet, von ARD, ZDF und Co, dann sollten sich auch funktionieren. Anfangs ging es bei einem meiner Receiver ganz gut. ARD Mediathek lief, Sky on Demand lief. Der andere.. da sind bei ARD und ZDF Mediathek ständig Tonaussetzer. 5 Sekunden Ton da, 5 Sekunden nicht. Und nein, es liegt nicht an der Internet Verbindung..

      Ebenso spiele der Receiver keine Sky On Demand Inhalte mehr ab. Das Sky Q Update erfolgte übrigens automatisch.

      Bei meinem 2 Receiver funktionierte das aber alles.

      Bis jetzt zum Wochenende. Seitdem auch dort Tonprobleme bei den Mediatheken und Sky On Demand.. wenn ich einen Film ansehen will, so läuft dieser einige Minuten und dann steht da "technisches Problem". Gehe ich dann zurück und starte den Film wieder, so läuft es wieder einige Minuten, bis dann da steht, dass keine Internetverbindung mehr da ist... Obwohl sie aber da ist, wenn ich in die Einstellungen gehe, ist sie da..

      Mache ich dann weiter, läuft der Film wieder. Wieder wenige Minuten und der Receiver hängt sich auf.

      Das ziehen des Netzsteckers hilft dann wieder aber hindert mich auch daran, dass ich erneut versuchen, mir den Film weiter anzusehen....

      Dankeschön Sky... Vorher, vor Sky Q, da lief dies ohne Probleme!!!


      Ich habe jetzt am Wochenende einiges versucht. Den Receiver auf Werkseinstellung gebracht (Festplatte habe ich nicht entfernt, ich verzichte auf alte Aufnahmen).

      Es hat gar nix gebracht. Weiterhin die Abstürze bei Sky On Demand und die Tonprobleme bei den Apps.

      Wahrscheinlich macht Sky bald den nächsten Schritt und will dann noch Geld haben, dass dieser ganz Blödsinn funktioniert, wie es funktionieren soll.

      Wahrscheinlich auch Geld für den Videotext und die genauen EPG Infos...

      Was denkt sich Sky dabei???


      Es gab ein Update, jetzt kann man die Favoriten über 1000 speichern... Ja, da sieht man ja, dass sie was machen aber warum gibt man den User hier so eine Beta Version und behebt nicht sofort die Fehler??

      Ich zahle dafür monatlich Geld und das nicht zu wenig...


      Bitteschön Sky.. ich warte auf Antworten..

      Ich bin auch dabei und werde mich im Netz bei weiteren Communities anmelden und dort berichten, was das neue Sky so alles kann....

      Dankeschön Sky

        • Re: Das neue Sky ein Albtraum - Vielen "Dank" an Sky
          shamrock

          Nicht zu vergessen, die nervige Eingabe der Jugendschutzpin nach dem Umschalten und keine Deaktivierung nach 20 Uhr mehr möglich. Nervt gewaltig. Keine EPG Infos der Privaten nervt am meisten. TV Digital abonnieren um an Infos zu gelangen? Irgendwie steckt System hinter dem ganzen  Mist....

            • Re: Das neue Sky ein Albtraum - Vielen "Dank" an Sky
              energyman007

              System hinter dem Mist... um wahrscheinlich Kunden zu verlieren. Ich kann es nicht verstehen, wie man so eine Software freigeben kann? Da sind so viele "Eier" drinne, Verschlechterungen, Neuerungen ohne Sinn und Vorteil - das kann nicht sein.

              Und ich bin doch nicht der Einzige Mensch hier, welcher sich darüber aufregt. Und nicht jeder Sky Kunde ist hier angemeldet...

              Von einem Bekannten der Schwiegervater (glaub Anfang 70), der kommt überhaupt nicht mehr klar mit der Bedienung und hat seinen alten HD Sat Receiver wieder angeschlossen, natürlich nun ohne Sky.

              Soll doch Sky die alte Software wieder aufspielen bzw. es jedem Nutzer frei möglich machen. Die Sache funktionierte doch.

              Ich kann es nicht begreifen.

              Vor allem dann die Frechheit zu sagen "der Videotext wurde kaum noch genutzt" oder "der Fernseher hat doch Videotext" man soll darüber gucken... Klar doch, geht ja alles so gut, wenn man Sat hat, dann stöpselt man ständig alle Kabel um.

              So sieht das TV Vergnügen aus, Netzstecker ziehen, Abbrüche, mangelnde Infos, ratternde Festplatten, hoher Stromverbrauch im StandBy und und und ......

            • Re: Das neue Sky ein Albtraum - Vielen "Dank" an Sky
              utzoff

              Ich schliess mich in allen Punkten an. Die Software ist eine Vollkatastrophe. Zum Glück muss ich den Schrott nicht mehr lange ertragen. Und sollte es so bleiben wie es jetzt ist, kann mir die Kundenrückgewinnung 2 Jahre schenken, ich würds nicht nehmen. Ich ärgere mich jeden Tag über soviel Fehlprogrammierung.

              Einfach nur Schlimm. Kann man eigentlich Geld zurück verlangen über nicht nutzbare Dienste? Also SoD und so etwas. Geht ja fast nix hier.

              • Re: Das neue Sky ein Albtraum - Vielen "Dank" an Sky
                paladina

                Ich habe mich bei Sky über den fehlenden Videotext beschwert und eine sch*** Standardantwort erhalten. War ja nicht anders zu erwarten! Mein Blutdruck ist auf 200!! Zu behaupten, nur noch sehr wenige würden Videotext benutzen ist an Frechheit nicht zu überbieten. (10 Millionen Nutzer, nur Sky Kunden wollen ihn nicht?????? Wer glaubt das???)Zählen die, die nicht dauernd mit Tablet oder Handy neben dem Fernseher sitzen, gar nichts, zumal die Informationsbeschaffung mit Videotext gerade auch was Unwetterwarnungen, lokale Sportereignisse, regionale Nachrichten, etc. betrifft, schnell über den Fernseher geht und im Gegensatz zu der kleinen Schrift auf dem Handy gut lesbar sind.

                Das macht keinen Spaß mehr, ich will das vorherige System wieder haben!!!

                • Re: Das neue Sky ein Albtraum - Vielen "Dank" an Sky
                  moni58

                  Ich kann mich euch nur anschließen. Das SKY Q ist eine absolute Fehlkonstruktion. Nicht nur, dass bei allen Sendern, außer denen von SKY, keine Infos mehr über das weitere Programm zu sehen ist, kann man auf denen auch nichts mehr aufnehmen. Da steht bei mir immer: Diese Sendung kannst du nicht aufnehmen. Genauso dämlich finde ich, dass man keine Aufnahmezeiten mehr händisch eingeben kann. Bin gespannt wie das wohl werden wird, wenn man eine Show aufnimmt die überzogen wird oder eine Verlängerung bei Sportsendungen ist. Sieht man dann das Ende nicht?

                   

                  Also wenn das nicht bald behoben wird können sie sich das Ganze am Bauch hauen. Dann bekommen sie die Kündigung. Ich sehe nicht ein, dass ich für so einen Müll soviel Geld löhnen soll.