4 Antworten Neueste Antwort am 09.06.2018 16:17 von buck-o RSS

    Angebot nach Kündigung

    buck-o

      Hi,

       

      ich habe nach meiner Vertragskündigung mehrere Angebote zur Verlängerung bekommen.

      zum 31.5. ist mein Abo ausgelaufen und ich bin gerade dabei die Hardware zurückzuschicken.

      Daber handelt sich um eine Ca. 7 Jahre alten standard Sky+ Receiver mit externen Festplatte und für die zweitkarte ein neuerer Sky+ Pro.

      Der ältere hat öfters mal Aussetzer und kein WLA, so dass wir ein Kabel ziehen mussten.

      soweit die Situation!

       

      Jetzt habe ich eigentlich ein wirklich gutes Paket-Angebot  für alle drei Pakete BuLi Cinema Sport erhalten, welches ich eigentlich annehmen wollte. Aaaaber: garnicht so einfach....

       

      die Telefonnummer auf dem von Sky versendeten Brief (heute erhalten) ist nicht gültig.

      nach Recherche und 3 kostenfligen Anrufen, hätte ich dann endlich einen Berater.

      der sagte mir aber, dass ich meine. alten Receiver behalten MUSS.

      ich wollte ein Upgrade auf den Sky + Pro für die Hauptkarte - aber das geht nicht!

      ich würde dafür natürlich auch bezahlen! Aber keine Chance.

      ich müsse den Vertrag jetzt abschließen und dann im nachgang über den Service auf einen (so wörtlich) „Austausch hoffen“.

       

      da ich nicht bereit bin die Hardware zu akzeptieren, wurde der Vorteilscode und damit das Angebot unverzüblich aufgelöst.

       

      ISt das normale Praxis bei Sky? Es muss doch möglich sein seine Hardware, wenn auch kostenpflichtig, zu wählen!?

      EBenso ist es nicht möglich gezielt einen Ansprechpartner zu erreichen.

      wie erwähnt, ist selbst die kostenlose Telefonnummer auf dem Brief ungültig und man ist gezwungen kostenpflichtig sich durchzukämpfen.

       

      DAs ist auch nicht das erste mal dass ich mit dem Service unzufrieden bin.

      gibt es jemand mit ähnlicher Erfahrung und einem Tipp zum Vorgehen um Sky mit der gewünschten Hardware zu sehen?

       

      danke und Gruß

        • Re: Angebot nach Kündigung
          herbst

          Den Sky+ Pro gibt es nicht mehr als Upgrade. Du kannst SkyQ für monatlich 10€ mehr dazubuchen. Wenn der alte Sky+ defekt ist, musst du nicht auf Austausch hoffen, sondern das was defekt ist, wird gleichwertig ausgetauscht. Die kostenlose Rufnummer, ist nur für deine Telefonnummer in deinem Abo (einmal) freigeschaltet.

          • Re: Angebot nach Kündigung
            herbi100

            Im Moment ist es wegen SkyQ etwas unübersichtlich.

            Aber Du kannst nach Annahme eines Angebots auf Sky Q umsteigen,

            hast Du wie in Deinem Fall keinen Sky+Pro Receiver

             

            bekommst Du einen mit dem dazu gehörigen Update und den freigeschaltenen Zusatzfunktionen

            für 10,- Euro im Monat im Tausch gegen Deinen jetzigen.

            • Re: Angebot nach Kündigung
              muhusch

              Das ist ja absoluter Blödsinn. Wenn dein Vertrag ausgelaufen ist, kannst du entweder einen Neuen abschließen oder verlängern. Bei einem neuen Vertrag kommt allerdings noch eine Aktivierungsgebühr hinzu. Bei einer Verlängerung kann man sehr wohl einen neuen Receiver ( mit Glück sogar umsonst ) bekommen. Aber diese "Muss"- Tour ist absoluter Quatsch.

               

              Edit: wenn das obige von Herbst stimmt, dann entschuldige ich mich und meine Aussage ist verkehrt.

              • Re: Angebot nach Kündigung
                buck-o

                danke für die schnellen Antworten.

                es wäre schön, wenn mir Sky das am Telefon erklären und Alternativen zu meinem Wunsch vorschlagen würde.

                am Ende des Tages möchte ich Sky Programme in zwei räumen sehen und erwarte von Sky, dastimmt Sie mir die korrekte Hardware bereitstellen- dafür zahlt der Kunde.

                 

                persönlich ist mir das aktuelle Angebot zu unübersichtlich und von den Kosten zu intransparent. Daher kann ich mit dem Berater nicht auf Augenhöhe reden.

                 

                mal schauen, vielleicht nimmt Sky nochmal Kontakt mit mir auf!