15 Antworten Neueste Antwort am 14.06.2018 16:21 von acb112 RSS

    Ist Sky jetzt die neue Telekom?

    acb112

      Hallo zusammen!

       

      Was bei der Telekom alles schiefgehen kann ist sicherlich hinlänglich bekannt.

       

      Jetzt geht das nach fast 10 Jahren Sky—Abo hier auch los.

       

      Ich wurde am Donnerstag voriger Woche von Sky angerufen, ob ich auf Sky Q umstellenund den Vertrag verlängern will. Klang gut, habe ich gemacht.

       

      Da ich bis Montag weder eine Bestätigungsmail, noch eine Info zum Versand des Receivers erhalten hatte, schaute ich ins Kundencenter ... nix.

       

      Also den Chat genutzt, da konnte der nette Mann auch nichts finden, also hat er das mal umgestellt.

       

      Bis Dienstag nichts, keine E—Mail, also wieder ins Kundencenter. Vertrag steht auf Sky Q, Receiver ist der alte! Wieder den Chat bemüht. Ein wenig später kommt eine Mail mitdem Link zur Sendungsverfolgung des Receivers und der neue steht auch im Kundencenter unter „Leihgerät“.

       

      Bei der Sendungsverfolgung von DHL steht seit dem „Auftragsdaten wurden elektronisch an DHL übermittelt“. Gestern bei Sky nachgefragt, ob er denn tatsächlich rausgegangen ist? Antwort vormittags vom Chat: kommt heute ist in Zustellung.

       

      Post ist gestern durch, bei der Hotline nachgefragt, der liegt bei der Post in ihrem Wohnort. Da der Ort klein ist (700 Leuts) auf dem Heimweg bei der Post vorbei. „Geh mal hinten kucken, da sind noch ein paar Pakete.“ Jo, aber nix von Sky!

       

      Post heute abgewartet ... nix. Den Chat bemüht, ist in Zustellung. Hä? Wie das denn, die Post ist durch, habe 2 Briefe bekommen. „Da müssen sie sich an DHL wenden, ich kann ihnen nicht helfen.“Chat beendet.

       

      Soweit ich weiß, kann, wenn überhaupt, nur der Absender einen Nachforschungsantrag stellen. Was soll ich denn jetzt tun, die Strecke rückwärts abfahren und kucken, ob irgendwo ein Receiver im Straßengraben liegt?

       

      Ist der Receiver am Montag nicht da, werde ich von der Vertragsänderung zurück treten (14—Tage) und mein Abo kündigen, das geht gar nicht, so abgebügelt zu werden.

       

      EIne Infomail zur Vertragsumstellung kam gar nicht.